Das Fachwerkhaus

Themenbereich

Bodenplatte aus Beton nachträglich in Fachwerkhaus

Bild / Foto: Bodenplatte aus Beton nachträglich in Fachwerkhaus

Hallo, ich beabsichtige eine Beton-Bodenplatte nachträglich in ein Fachwerkhaus einzubringen. Der Bodenaushub beträgt ca. 55cm - siehe Bild. Der unten aufgezeigte Bodenaufbau wurde mir von einem Fachwerkhauskundigen vorgeschlagen. Nach seinem Rat habe ich den entsprechenden Aushub durchgeführt. Ich habe nun dieses

weiter lesen ..

Altes verschandeltes Fachwerkhaus renovieren

Bild / Foto: Altes verschandeltes Fachwerkhaus renovieren

Hallo, Wir, meine Frau und ich, haben uns ein kleines "Stadthaus" gekauft. Liegt in einer kleinen Stadt in Thürungen. Es war wahrscheinlich auch mal en schönes Fachwerkhaus, bis dann in den DDR Jahren und nach der Wende "umfangreiche" Sanierungsmaßnahmen gestartet worden sind. Also Wände mit teils mit Putz-

weiter lesen ..

Fachwerkhaus: Holzfassade ohne Hinterlüftung?

Hallo liebe Fachwerkgemeinde. Bei meinem kleinen Fachwerkhaus aus dem 19. Jh. ist mir aufgefallen, dass die Holzfassade die an allen Seiten angebracht ist (Boden-Leisten-Schalung) direkt auf das Fachwerk aufgebracht ist. Es gibt also keine Hinterlüftung. Die Wetterseite ist hier und da schadhaft, so dass ich

weiter lesen ..

Küchenrenovierung im Fachwerkhaus

Hallo zusammen, mein Mann und ich möchten unsere rustikale Küche renovieren und suchen daher Best Practises für Fachwerkhäuser... sie sollte schon moderner sein, sich aber farblich und gestalterisch gut integrieren: haben auch alte Holzbalken in der Küche, weswegen so eine vorgefertigte Einbauküche echt schwer

weiter lesen ..

Betonbodenplatte in Fachwerkhaus nachträglich einbringen

Bild / Foto: Betonbodenplatte in Fachwerkhaus nachträglich einbringen

Hallo, liebe Fachwerkhausfreunde. Ich benötige eure Unterstützung, bzw. Rat und Erfahrungswerte. Ich beabsichtige nachträglich eine Betonbodenplatte in den Eingangsbereich des Hauses einzubringen. An diesem Platz soll die Küche ihren Platz finden - die Küche kommt wieder an ihren angestammten Platz, denn

weiter lesen ..

Innendämmung Fachwerkhaus

Bild / Foto: Innendämmung Fachwerkhaus

Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Innendämmung unseres alten Fachwerkhauses. Man hört von mehreren Leuten, tausend verschiedene Meinungen zur Innendämmung. Also das Haus ist über 100 Jahre alt, ist außen verkleidet mit Bretterschalung, Dachpappe und Schiefer. Innen ist ein 12er Fachwerk mit Lehm

weiter lesen ..

Dämmung und Eichenholz (KfW-Standards)?

Hallo ihr Lieben, Wir wollen im kommenden Jahr mit unsrem Häuslebau beginnen, und würden eigentlich gerne ein Fachwerkhaus mit dem GU Ambient-Fachwerk errichten lassen: https://www.ambient-fachwerk.de/ Allerdings weiß ich noch nicht so recht, inwieweit das angesichts immer höherer Dämmwerte nach EnEv zukunftsfähig

weiter lesen ..

Fachwerkhaus das aussen verklinkert ist

Bild / Foto: Fachwerkhaus das aussen verklinkert ist

Hallo ?? Wir haben uns ein Fachwerkhaus gekauft, Das aber von aussen komplett verklinkert ist, dann ist eine luftschicht und dann kommt das eigentliche Haus.. .. Wir haben den Putz von den Wänden gemacht, da einige Balken erneuert werden müssten, teilweise neue Balken, teilweise zugemauert. Nun würden wir

weiter lesen ..

Rasen rund ums Fachwerkhaus

Hallo! Ich bin grade dabei meinen Garten ums Fachwerkhaus neu anzulegen und brauche Tipps! Rund ums Haus bei mir gibts sehr viel Schatten. Ist ein Schattenrasen da dann das Beste oder kann ich auch einen Spiel und Sportrasen für meine Jungs zum Fussball spielen verlegen? (auf den bin ich bei Rollrasen Rudi gestossen

weiter lesen ..

Außenputz Fachwerkhaus ca. 1640

Hallo, Gemeinde, nach dem letzten Starkregen haben sich Teile des Putzes abgelöst... bei der letzten Renovierung wurde da Zement draufgeschmiert,das will ich aber nicht mehr machen. Es ist die Stelle zwischen dem oberen Riegel des Untergeschosses und der Rähm des Obergeschosses (noch laienhafter ausgedrückt:

weiter lesen ..

Westseite Fachwerkhaus - tragender Querbalken morsch

Bild / Foto: Westseite Fachwerkhaus - tragender Querbalken morsch

Hallo, habe ein 13 Jahre altes Fachwerkneubauhaus (Fichte). Bei der Ameisenbekämpfung fiel auf: der unterste querliegende Tragbalken ist an mehreren Stellen morsch/hohl. Alles voll Ameisen. Ich vermute ein Feuchtigkeitsproblem an der Westseite. Das Haus (1 Etage, normales Schrägdach) steht mit der Giebelseite

weiter lesen ..

Neues Fachwerkhaus - Gut oder schlecht?

Hi hallo an alle - Ich hab ja schon in einem anderen Thread geschrieben, dass wir ein Haus bauen wollen. Wir haben uns in neue Fachwerkhäuser verliebt. Da das Thema Fachwerkhaus neu für uns ist, lese ich natürlich viel im Internet bzw. auch hier im Forum darüber. Ich hab jetzt allerdings auch schon bemerkt

weiter lesen ..

Dämmung Fachwerkhaus

Hallo, ich bin ganz neu hier und hab direkt mal ne Frage. Bezüglich Dämmung. Ja ich weiß viele denken sich nicht schon wieder. Aber ich hab leider nicht genau die Frage gefunden. Undzwar hab ich gelesen, dass es ja nicht so einfach ist ein Fachwerkhaus zudämmen in Benzug auf Taupunkt und Feuchtigkeitsbildung. Ich

weiter lesen ..

Erfahrungen mit Fachwerkhaus Herstellern

Hallo ihr lieben - Wir wollen ein neues Fachwerkhaus bauen. Gibt es Erfahrungsberichte von folgenden Firmen? - DLK - Fuhrberger - Ambient Fachwerk - Lippe bzw. Korte Zimmerei usw... Vielleicht kann ja der ein oder andere etwas dazu sagen :-) Mir würde jede Info helfen, danke

weiter lesen ..

Hallo in die Runde - ein neues Mitglied!

Hallo an alle! Grüßt euch :-) Ich mach´s ganz schnell - Wir wollen ein Fachwerkhaus bauen, den passenden Bauplatz haben wir schon. Werde euch also in Zukunft mit ein paar Fragen löchern müssen :-) PS: Ich schnall die Übersicht von dem Forum noch nicht ganz, ich hoff, ich poste das ganze jetzt nicht in

weiter lesen ..

Kauf eines Fachwerkhauses

Werte Community, meine Frau und ich überlegen ob wir uns ein altes Fachwerkhaus kaufen sollten. In der Nachbarschaft wird aktuell ein kleines Häuschen mit kleinem Garten angeboten. Leider haben wir bislang keine Erfahrungen mit Fahrwerkhäusern gemacht. Worauf sollte man besonders achten bei der Besichtigung. Anbei

weiter lesen ..

Anbau eines Vordaches an unser Fachwerkhaus

Hallo liebe Forengemeinde! Wir besitzen seit einiger Zeit ein Fachwerkhaus. Soweit alles gut. Vor ca 4 Jahren hatten wir uns eine Holzterrasse an unser Haus angebaut. Nun sind wir am überlegen diese Terrasse zu überdachen. Uns stellt sich nun die Frage, wie man am besten den Dachanschluss an die Fachwerkwand

weiter lesen ..

Späterer Denkmalschutz

Hallo Liebe Community :-) ich bin neu in dem Gebiet Fachwerkhaus, weil ich mir mti meiner Partnerin überlegt habe, das alte Fachwerkhaus (wohl so um 1750) auf dem Grundstück meiner Schwiegereltern zu sanieren. Wir sind auch grad schon dabei uns einen passenden Partner auszusuchen. Nun kam mir jedoch eine Frage

weiter lesen ..

Adressen von Elektrikern

Liebe Mitglieder, die ganze Elektrik in meinem Fachwerkhaus ist etwa 40 Jahre alt und müsste unbedingt renoviert werden. Ich schaffe leider nicht alles allein - könnte mir jemand einen Elektriker im Raum Main-Kinzig-Kreis empfehlen? Vielen Dank im voraus

weiter lesen ..

Fundament und Bodenplatte unter Fachwerkhaus

Guten Abend liebe Leute. ich habe schon viel auf der seite gelesen und gestöbert, nun muss ich eine Frage stellen. Bin seit kurzem Besitzer eines Fachwerkhauses, welches komplett saniert wird. nun habe ich den Fußboden rausgeholt (6cm estrich oder ähnliches, dann lehmboden) ich möchte eine neue bodenplatte

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Fachwerkhaus

Hoi, wie kann ein sinnvoller Fußbodenaufbau erfolgen: Balkenlage ist die Ausgangssituation,drauf sollen Massivholzdielen aus Mondholz kommen. Wie kann man den Aufbau machen und auch Trittschall vermeiden ? gruß TE

weiter lesen ..

Innendämmung

Bild / Foto: Innendämmung

hoi was sagt die Enev bei einem Fachwerkhaus(Denkmal) bei 14 cm Wänden über Innendämmung ?

weiter lesen ..

Fachwerkhaus aussen dämmen

Hallo :) Ich habe wahrscheinlich das ganze Internet durchsucht in den letzten Tagen.. Wir haben einen 4-SeitenHof mit Fachwerkhäusern und wollen in naher Zukunft das Wohnhaus dämmen. Ich möchte aber gerne die schöne optik aussen behalten und nicht zuspachteln oder irgendwelche Platten davor setzen die nicht

weiter lesen ..

Vordach an Fachwerkhaus Denkmalgerecht ausführen

Bild / Foto: Vordach an Fachwerkhaus Denkmalgerecht ausführen

Hallo, wir besitzen ein (altes) Bauernhaus, das Erdgeschoss ist massiv gemauert (Sandstein/Ziegel) und der 1. Stock (volle Höhe) ist "später" in Fachwerkbauweise errichtet worden. Jetzt ist es so, dass der Flur relativ eng ist (also kein Platz für eine richtige Garderobe) und fast unmittelbar nach dem

weiter lesen ..

Wie sah der Bodenaufbau unter Fliesen im Fachwerkhaus aus?

Bild / Foto: Wie sah der Bodenaufbau unter Fliesen im Fachwerkhaus aus?

Hallo, jetzt im Winter arbeite ich an meinem vom Holzwurm zerfressenen kleinen Häuschen , da es in der Scheune zu kalt ist. Leider geht es mir auch so wie vielen hier im Forum. Die Suche nach dem richtigen Fußboden Aufbau. Ich hab auch schon alles gelesen und trotz dessen bin ich nich fündig geworden. Das Häuschen

weiter lesen ..

Fachwerkhaus - Sanierung

Bild / Foto: Fachwerkhaus - Sanierung

Hallo, bei meinem Haus macht mir das Fachwerk - Mauerwerk im Denkmalschutz ein paar Sorgen und ich frage mich, was das austauschen der Balken und die Sanierung der Fassade - Mauerwerk ca. kosten würde. Ich freue mich auf eure Hilfe Vielen Dank schon jetzt. Grüße, Carsten

weiter lesen ..

Fachwerkneuling interessiert sich für den Kauf eines Fachwerkhauses

Bild / Foto: Fachwerkneuling interessiert sich für den Kauf eines Fachwerkhauses

Hallo, liebe Fachwerkfreunde! Hiermit schicke ich einen Gruß in die Runde, da ich mich gerade frisch angemeldet habe und dies mein erster Beitrag ist :-). Ich in neu auf dem riesigen Wissensgebiet des Fachwerks und höchst interessiert. Lese mich gerne ein. Schon immer vom Fachwerk fasziniert, bin ich nun

weiter lesen ..

Fachwerkhaus 1990

Hallo zusammen, ich wollte mal nachfragen ob mir jemand Erfahrung von einem Fachwerkhaus aus dem Jahre 1990 berichten kann. Auf was man da achten soll etc. Welche Infos man vor dem Kauf einholen sollte. Sollte man so ein Haus modernisieren mit Fenstern, Heizung und Dämmung? Wir beabsichtigen in naher

weiter lesen ..

Fachwerkhaushälfte abgerissen. Zwei Fragen.

Hallo liebe Community. Ich habe zwei Fragen und dazu lade ich ein paar Bildchen hoch. Später folgen noch Fotos. Viele Grusse marius

weiter lesen ..

Wir haben an unserem Fachwerkhaus kleine Löcher entdeckt und sind uns nun nicht sicher ob es Schlupfwespen oder doch der Holzwurm ist, da war sich der Zimmermann auch nicht sicher, nun haben wir Angst, dass das komplette Fachwerk betroffen sein könnte . Ein Balken ist ordentlich befallen, der wird aber auf jeden

weiter lesen ..

Einbau Fenster in altem Fachwerkhaus

Hallo, ich habe ein Problem. In einem schönen alten Fachwerkhaus von 1823 möchte ich die Fenster erneuern. In der DDR wurden zwei Fenster hintereinander eingebaut. Mein Plan ist, dass ich Holzfenster mit dreifach Verglasung verwenden werde. Jetzt die Frage: Sollten die Fenster aussen bündig, wie bisher,

weiter lesen ..

Marode Balken im Fachwerkhaus

Hallo erstmal zusammen, ich wohne in einem Fachwerkhaus, in dem an der Außenwand einige Balken zum Teil vergammelt sind. Leider habe ich keine Ahnung wie man mit sowas umgehen muss bzw. was auf jeden Fall vermieden werden sollte. Ich habe mal ein paar Bilder für euch hochgeladen unter https://imgur.com/a/tIt3s. Ein

weiter lesen ..

EICHENBALKEN PREISSCHÄTZUNG

Guten Tag, da wir im Moment ein altes Fachwerkhaus abreißen, wollte ich mal nachfragen, was so Eichenbalken kosten sollen. Das Fachwerkhaus ist 400 Jahre alt und was würde ein Kubikmeter Eichenbalken im guten Zustand denn kosten? Wären 750 Euro gerechtfertigt?

weiter lesen ..

Fachwerkhaus- was beachten?

Guten Abend, wir sind ein junges Pärchen mit Kleinkind aus Niedersachsen und überlegen uns, ein Haus zu kaufen. Nun ist uns ein Fachwerkhaus ins Auge gefallen, dass so ziemlich alle unsere Wünsche erfüllt- Größe, Lage, Optik, Preis. Ein Traum. Allerdings ist es um 1920 gebaut worden, die letzte Modernisierung

weiter lesen ..

Risse im Putz - bedenklich?

Hallo, ich habe mich hier angemeldet um eine erste Frage zu stellen. An meinem Fachwerkhaus wurde, unter Architektenanleitung, eine Anbau erstellt. Seit dem das Flachdach des Anbaus erstellt wurde ist es im Fachwerkhaus zu Rissen gekommen. Meiner Ansicht nach sehen diese überhaupt nicht erbaulich aus, der Architekt

weiter lesen ..

Fachwerkhaus oder nicht?

Hallo zusammen, wir haben uns ein altes Haus gekauft, beidseitig angebaut, auf der Rückseite sind Holzbalken wie bei einem Facherkhaus sichtbar, aber die Vorderseite sieht "ganz normal" aus? Da ist nichts von Holz zu sehen. Im Innern des Hauses gibt es jedoch wieder massenweise Holzbalken, sowohl in den

weiter lesen ..

HILFE

Hallo. ich denke daran, evtl ein Fachwerkhaus zu kaufen. Der Vorbesitzer meinte, dass ein Architekt bis auf die Balken das Haus vor ca. 30 Jahren abgerissen hat. Also ist das Mauerwerk anscheinend OK. Meine Frage ist nun (MIR IST DAS INNEN EINFACH ZUVIEL FACHWERK): 1. Kann ich über Balken verputzen (Ich

weiter lesen ..

Innendämmung Fachwerkhaus

Fachwerkhaus von 1808 gekauft Es wurde hier schon viel geschrieben, habe aber für mich nichts gefunden. Das Haus bekommt an der langen Seite einen neuen Grundschweller 13 Meter lang, alles total verrottet .Das ganze Haus hat sich im Lauf der vielen Jahre auf die rechte Seite geneigt, das ist das eine, das

weiter lesen ..

Wie nachhaltig und zukunftssicher ist eine Fachwerkhaussanierung?

Hallo zusammen, wir spielen mit dem Gedanken uns ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1892 zu kaufen (Doppelhaushälfte, komplett sanierungsbedürftig), sind aber nicht vollkommen von dem Projekt überzeugt. Die Lage ist sehr gut die Grundstücksgröße auch, was den Preis betrifft, warten wir noch auf ein Angebot. Der Verkauf

weiter lesen ..

Boden verlegen im Erdgeschoss, Fachwerkhaus

Hallo, und zwar planen wir derzeit die Renovierung von einem Zimmer im Erdgeschoss unseres Hauses. Zu den Räumlichen gegebenheiten: Der Raum ist unterkellert und als „Bodenbelag“ ist im Keller fest getretene Erde zu finden. Die Decke besteht aus zurecht gemeißelten Steinen, worüber eine dünne Zementschicht

weiter lesen ..

Fachwerkhaus vermauern

Wie muss ich ein Fachwerkhaus vermauern?

weiter lesen ..

Anbau an denkmalgeschütztes Fachwerkhaus

Ich möchte rückwärtig an mein Fachwerkhaus einen Anbau dran setzen, also das Erdgeschoss vergrößern. Könnte es sein das ich das aus irgendwelchen Gründen nicht genehmigt bekomme. Der Denkmalschutz ist ohne mein Wissen entstanden ,was ich durch einen Zufall erfahren habe. Kann mir einer bei diesem Problem hel

weiter lesen ..

Dämmung Fachwerkhaus

Ich beschäftige mich mit der Planung zur Innendämmung des Fachwerkhauses.Ziel ist es so viel wie nötig zu dämmen; nicht so viel wie möglich um eine sinnvolle Dämmung zu erreichen Von Außen nach Innen: Außenputz (Kalkputz), Ständerwerk (ca. 18 cm) mit Ausfachung leichter Lehm, Stampflehm (leicher Lehm) ca. 10

weiter lesen ..

Fachwerkhaus 17.Jh, Ausfluglöcher, Hausbock? Bitte um Hilfe...

Hallo, in meinem ca. 300Jahre alten Fachwerkhaus habe ich vor kurzem neue Ausfluglöcher gefunden. Da ich vor 2 Jahren das Holz neu gestrichen habe, fällt dies besonders aus. So wie es aussieht, ist es der Hausbock. Ich suche nun nach einer Möglichkeit dieses Getier loszuwerden. Mein Problem ist, wie ich das Mittel,

weiter lesen ..

Sanierung eines Fachwerkhauses - Kombination aus Luxus, Moderne und Charme

Hallo liebe Forumsgemeinde, ich möchte mich kurz vorstellen: Mein Name ist Jan, ich bin 27 Jahre alt und studierter Bauingenieur. Bevor nun aber direkt die Vorwürfe an meiner Fragestellung in dem Kopf des Ein oder anderen entstehen – ich bin im Straßenbau tätig?! Ein gutes Basiswissen, in Bezug auf Statik

weiter lesen ..

Einschätzung des Zustandes eines Fachwerkhauses

Hallo liebe Community, wir haben uns in ein Haus verliebt. Dieses wird Zwangsversteigert, warum uns der Zugang ins innere des Hauses leider bisher verwehrt ist. Wir wissen nicht wie sinnvoll es ist aber haben trotzdem die Hoffnung das sich jemand den hoch geladenen Bildern annimmt und uns aufgrund seiner Erfahrung

weiter lesen ..

Anbau an Fachwerkhaus, Fundamentplatte

Hallo zusammen, mir geht zur Zeit eine Idee durch den Kopf und ich habe auch eine ganz grobe Vorstellung wie ich diese Idee umsetzen könnte. Aber wie bei vielen Ideen gibt es auch ein paar Fragen. Grundsätzliches: Bei meinem Haus, Bj 1908, besteht der Zugang zum Keller über eine Aussentreppe. Der Keller als

weiter lesen ..

Suche Abrißunternehmer für Fachwerkhaus - Raum Bergisches Land

Hallo zusammen, ich möchte einen Anbau an unser Wohnhaus (sozusagen Doppelhaushälfte) aus Fachwerk abreißen lassen. Da die Häuser zusammen hängen und unsere Hälfte stehen bleiben soll, hier die Frage nach euren Empfehlungen. Danke! Natascha

weiter lesen ..

Klosterformat im Fachwerk?

Hallo, ich habe ein vierhundert Jahre altes Fachwerkhaus in einer niedersächsischen Kleinstadt, das ich zur Zeit erforsche. In den Wänden und im Boden finden sich sehr archaisch wirkende Feldbrandsteine im Klosterformat. Viele davon sind halbe Steine. Jetzt frage ich mich, ob diese Steine aus meinem Haus stammen

weiter lesen ..

Allround-Beratung für neu gekauftes Fachwerkhaus gesucht

Liebe Fachwerkler, wir haben ein kleines Fachwerkhaus in Schwäbisch Gmünd gekauft. Es ist verputzt und von den Vorbesitzern teils selbständig renoviert worden - mit wieviel Sachverstand, kann ich nicht sagen. Nun suche ich jemanden, der uns beraten kann, was für dieses Haus richtig und nötig wäre - sind

weiter lesen ..

Wasserrohrbruch in Fachwerkhaus an der Oder - Substanz in Gefahr?

Hallo. wir haben ein wunderschönes kleines Fachwerkhaus, ein Fischerhaus von 1790 zu Kauf in Aussicht. Wir haben uns in das Haus verliebt. Es liegt recht nah an der Oder, der Ort heißt Kienitz. Ein Dachdecker, der sich allgemein auskennt sagte uns bei der Besichtigung die Substanz sei in Ordnung. Nun haben

weiter lesen ..

Muss der Rähm auf der gleichen Höhe sein?

Hallo, ich bin euch sehr dankbar wenn ihr mir folgende Frage beantworten könnt: Beim Fachwerk ist es ja üblich, dass der Rähm auf der gleichen Höhe sich über alle Wände zieht, ist das umbedingt notwendig? Oder kann der Rähm, auch bei verschiedenen Wänden, verschieden hoch angesetzt sein? Ich plane gerade

weiter lesen ..

Aussenfassade Fachwerkhaus

Hallo Forum, ich bin etwas unsicher und wäre über Antworten/Meinungen zu meiner Frage dankbar: Ich habe letztes Jahr mein Fachwerkhaus (erst mal wegen der Finanzen nur die 1.Etage) folgendermaßen saniert: - Ich habe sämtliche (Außen)-Wände von innen entkernt. (Teilweise war Lehmputz mit viel Stroh auf den

weiter lesen ..

Luftdichtheit Fachwerkhaus nach Sanierung

Hallo, ich stelle mir gerade die Frage wie luftdicht ein Fachwerkhaus wohl nach der Sanierung (inkl. neue Fenster und Haustüren) im Vergleich zu einem Neubau ist. Mir geht es dabei nicht um mehr Dichtigkeit sondern im Zweifel eher um weniger und darum die tatsächliche Luftwechselrate zu bestimmen. Gibt

weiter lesen ..

Innendämmung Fachwerkhaus

Hallo zusammen, haben ein altes Fachwerkhaus gekauft und möchten nun gerne die Wände von innen dämmen Gefache sind mit Ziegelsteinen ausgemauert, kein Lehmaufbau

weiter lesen ..

Holzschädling ??

Hallo liebe Community, seid geraumer Zeit mache ich immer mal wieder die Entdeckung eines kleinen Störenfriedes (zu sehen auf den Bildern). Er macht sich in der oberen Etage unseres Fachwerkhauses gemütlich. Einen Holzschädling können wir leider keinen Unterschlupf gewähren. Da ich trotz intensiver Recherche

weiter lesen ..

Mieter im Fachwerkhaus

Hi. Wir wohnen seit 4 Wochen hier im 1 OG. Das Haus wurde ca 1900 neu erbaut, 1846 sind hier über 100 Häuser abgebrannt. Darunter auch dieses. Also der Gewölbekeller ist deutlich älter. Frage was kann man selber machen um sich im Winter etwas vor der Kälte zu schützen? Wir sind von Schönheitsreparaturen

weiter lesen ..

Referat über Fachwerkkonstruktionen

Hallo liebe Community, ich muss in den nächsten Wochen ein Referat über das Thema "Fachwerkkonstruktionen" halten. Jedoch kenne ich mich damit nicht so gut aus. Ich habe bis jetzt nur eine grobe Gliederung gemacht. 1. Geschichte der Fachwerkkonstruktion 2. Fachwerk im Alltag 3. Vor – und Nachteile eines

weiter lesen ..

Schädling oder nicht?

Liebe Community, ich habe in diesem wunderbaren Forum schon schon viel gelesen. Jetzt habe ich selbst einmal eine Frage. In den letzten Wochen habe ich in unserem Fachwerkhaus mehrere Käfer gefunden, die alle relativ gleich aussehen. Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen? Muss ich mir Sorgen machen? Vielen

weiter lesen ..

Einbaumöbel im Fachwerkhaus

Hallo, bei mir wird das Fachwerk mit 60 mm Holzfaserdämmplatten gedämmt. Darauf kommt vorwiegend an den Außenwänden eine Wandheizung in Lehmputz. Kennt ja jeder hier. Ich möchte das Haus aber an einigen Stellen mit passgenauen Einbauschränken versehen. Zum Beispiel geht es da um Kleiderschränke und Bücherregale.

weiter lesen ..

Sachverständiger Fachwerkhaus

Hallo zusammen, wir sind auf der Suche nach unseren eigenen 4 Wänden und haben uns in ein altes Fachwerkhaus verliebt. Es wurde weitestgehend saniert und es sind lediglich kleine Restarbeiten zu erledigen. Bevor wir eine Entscheidung treffen, würden wir jedoch gerne mit einem Sachverständigen, der auf Fachwerkhäuser

weiter lesen ..

Womit die Fachwerkbalken außen streichen?

Hallo, also wir sind ein junges Paar das sich den Traum vom Eigenheim im November erfüllten. Wir haben uns ein altes Fachwerkhaus mit Scheune, Stallungen und vieles mehr gekauft. Jetzt sind wir fleißig wirklich am Grundsanieren.. Wir sind absolute Neulinge was das Gebiet Fachwerkhaus angeht, deswegen 2 fragen

weiter lesen ..

Fachwerkdecke

Hallo Liebe Mitglieder, ich habe eine wichtige frage. Ich bin in einem Fachwerkhaus gezogen. Da wurden die Decken mit Rigips verkleidet und Led SPots. Ohne Dampfbremse und ohne Dämmung. Ist das gefährlich für die Balken ? Freue mich auf eine Antwort.

weiter lesen ..

Fachwerkhaus, Neubau, Aussenwandaufbau!

Hallo! Ich plane in unserem dreiseitenhoff ein neues Fachwerkhaus (anstelle eines nicht sanierungsfähigen Fachwerkhauses)für Schwiegereltern zu errichten. Bin selbst Zimmermann aber mir fällt die Erfahrung im Neubaubereich. Die Bodenplatte ist schon fertig , wollte schon Material bestellen, da kam ein kleines

weiter lesen ..

Altes Fachwerkhaus - Abdichtung am Treppenabgang

Hallo zusammen, wir haben nach tollen Beiträgen im Forum nun unseren Fußbodenaufbau gefunden: auf den vorhandenen Boden aus Sand eine Kiesschicht, Folie, Sauberkeitsschicht 5cm, Abdichtbahn, 10cm Holzfaserdämmung, 6cm Steicofloor/Pavatex, 2cm Massivholdiele. Nun die Frage: Im Mitteltrakt ist entlang der

weiter lesen ..

Altes Fachwerkhaus und neues Nebengebäude

Hallo zusammen, ich bin seit einigen Wochen auf der Suche nach "ehrlicher" Architektur im Zusammenhang mit alten Denkmälern. Ich habe ein wundervolles fast vollständig im Urzustand erhaltenes Fachwerkhaus und kurz gesagt möchte ich, dass mein Nebengebäude (Garage, Werkstatt, Abstellraum etc.) ehrlich als

weiter lesen ..

Vermehrte Rissbildung - Kauf steht an, was tun

Hallo zusammen. Ich bin neu hier und wollte mich vorweg erstmal vorstellen. Ich heiße Benedikt, bin 33 Jahre alt und wohne in der Nähe von Remagen in einem schönen Dörfchen. Ich liebe Holz in allen Formen. Nebenbei baue ich meine eigenen Möbel aus Holz und Stahl. Messergriffe und Angelruten mit Holzgriffen

weiter lesen ..

Dielen - Klarlack entfernen ohne Farbton zu verändern

Hallo zusammen, ich habe gerade ein Haus aus den 50er Jahren gekauft. Leider kein Fachwerkhaus, aber trotzdem schön. In den letzten Jahren war ich immer mal wieder auf der Seite (weil ich eigentlich nach einem Fachwerkhaus suchte) und war meistens erstaunt, wieviel die Leute hier wissen. Jetzt hoffe ich, dass

weiter lesen ..

Fachwerkwand innen

Habe vor 2 Jahren ein 1870 gebautes Fachwerkhaus gekauft, welches bereits teilsaniert war. Von aussen ist es nicht mehr als Fachwerkhaus erkennbar. Im Zuge einer anstehenden Treppensanierung musste ich die Wandpanele entfernen. Darunter war alter beschädigter Lehmputz, den ich auch entfernt habe. Nun liegt

weiter lesen ..

Fehlboden in mittelalterlichem Fachwerkhaus

In einem mittelalterlichen Haus (ca. 16.Jahrh., Franken) ist derzeit wegen Sanierung der Boden offen. Es handelt sich um bauzeitlichen Fehlboden mit Inhalt aus Sand/Schlacke. Mich interessiert die Zusammensetzung dieser Füllung - gibt es dazu irgendwelche Untersuchungen ? Ich vemute, dass Schlacke vermutlich

weiter lesen ..

Statiker für Sanierung eines alten Fachwerkhauses

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Statiker, der mich bei der Sanierung meines Fachwerkhauses aus dem Jahr 1450 unterstützt. Leider scheint es so, als ob die "großen" Statiker lediglich auf Geld als auf den Erhalt des Gebäudes aus sind. Hat jemand Erfahrungen mit einem guten Statiker für alte Fachwerkbauten,

weiter lesen ..

Fachmann für kleines Fachwerkhaus in Brandenburg gesucht

Hallo liebe Community. Wir sind frische Fachwerkbesitzer und wollen in den nächsten Jahren viel selber sanieren, renovieren. Bzw. das Fachwerk zur neuen Blüte verhelfen. Wir möchten gerne mit einem sachkundigen Fachmann das Haus begehen, damit wir wissen, wo man am besten anfängt und am dringensten gemacht

weiter lesen ..

Trockenbau und Gibsputz im Fachwerkhaus... diffusionsoffen ist anders..

Bei der Sarnierung/ Renovierung unseres "neuen" Fachwerkhauses haben sich noch mal Fragen ergeben. Beim abreißen der Tapeten musste ich feststellen, das hier und da die Lehmwände mit Gibsputz übergeputzt wurden. Großflächig ist dies im Flur der Fall. Mein Plan wäre es, wo es möglich ist den Gibs runter zu

weiter lesen ..

Badaufbau im Fachwerkhaus

Bad im 1. OG soll erneuert werden. Unter den Fliesen war Rigips-Unterbau mit Holzlatten auf den tapezierten Lehmwänden. Auf dem Boden lagen OSB-Platten mit PVC-Belag auf dem alten Dielenboden. Entkernt ist nun erstmal alles. Also nackte Lehmwände und Dielenboden. Wie stelle ich jetzt am Besten den neuen

weiter lesen ..

Dezentrale Lüftung

Guten Tag, wir suchen dezentrale Lüftungsgeräte für unser Fachwerkhaus, vor allem um lüften zu können und die Pollen dabei draußen zu lassen. Hat jemand Erfahrungen mit dezentralen Lüftungsgeräten in einem Fachwerkhaus? Danke und Gruß B

weiter lesen ..

Fachwerkhaus besichtigt, habe ein paar Fragen ;)

Hallo an alle :) Wir haben uns heute ein Fachwerkhaus angeschaut. Es sind quasi 2 Doppelhaushälften. Ich finde es an sich sehr schön, aber mein Budge zum sanieren ist etwas begrenzt und ich möchte mich natürlich nicht in den Ruin stürzen. Daher frage ich nun die Erfahreren Fachwerkhaus-Besitzer ;) Es sind insgesamt

weiter lesen ..

Fassadenrenovierung Fachwerkhaus 1709

Hallo Community, wir bewohnen in Hochheim (Rhein-Main)ein Fachwerkhaus mit Baujahr 1709. Hierzu benötigen wir nun eine Außen- / Fassadenrenovierung. Ausserdem hätten wir gerne eine Beratung, die in Richtung Statik (Risse) geht. Für die Empfehlung eines Gutachters / Sachverständigen sowie einer guten und erfahrenen

weiter lesen ..

Kaufberatung Fachwerkhaus v 1999 ... Wandaufbau

Hallo, wir beabsichtigen ein Fachwerkhaus zu kaufen das 1999 neu errichtet wurde. Da ich hier und da gelesen habe welche Probleme ein falscher Wandaufbau mit sich bringen kann (Feuchtigkeit) habe ich hierzu versucht in Erfahrung zu bringen was über das Haus bekannt ist. Ich hoffe damit könnt ihr mir eine

weiter lesen ..

Fachwerkhaus von innen dämmen

Hallo, wir haben ein Fachwerkhaus von 1912 gekauft. Das Fachwerk ist zum größten Teil ausgemauert und darauf eine schicht Lehm (nur teilweise) Wir würden gerne die Wände begradigen und in diesem Arbeitsschritt auch die Außenwände von Innen dämmen. Welche Dämmstoffe sind hier zu empfehlen?

weiter lesen ..

Fachwerkhaus von außen dämmen

Hallo, ich habe die Möglichkeit ein Fachwerkhaus zu kaufen. Es befindet sich in einem sehr guten, trockenem Zustand. Das Haus wurde ca. 1900 gebaute. Es ist oben auf dem Berg, also kein drückendes Wasser von unten. Der Wandaufbau ist 15 cm stark. Also das Fachwerk aus 15cm Kanthölzer und auf der Außenseite mit

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Obergeschoss Fachwerkhaus

Hallo, ich suche nach Tips, wie ich den Fußbodenaufbau gestalten könnte. Es ist eine Balkendecke. Die Zwischenräume sind mit Lehmwickeln ausgebaut. Über den Wickelen wurde nochmal Lehm balkenbündig gezogen. Den alten Fußbodenaufbau darüber habe ich entfernt. Er bestand aus mit Keilen unterlegten Kanthölzern,

weiter lesen ..

Fachwerkhaus dämmen

Hallo zusammen, ich beabsichtige mein Fachwerk Nebengebäude mit einer Vorsatzschale von Aussen zu Dämmen.Die vorhandene Fachwerkwand soll nach meinen Plänen von innen hinterlüftet werden. Wandaufbau von innen nach aussen : Fachwerk mit Kalkputz,Senkrechte Lärchenholzlattung,Diffusionsoffene Unterspannbahn,OSB

weiter lesen ..

verschiefertes Fachwerkhaus - Innendämmung mit Glaswolle / Rigips

Liebe Fachwerkfreunde! Ich bin Besitzer eines ca. 1906 erbauten Fachwerkhauses, welches komplett verschiefert ist. Vom Vorbesitzer wurden keinerlei Isolierungen durchgeführt - die Beheizbarkeit bzw. Verbräuche waren dementsprechend gruselig. Auf Anraten eines mir bekannten Handwerkers wurde das Haus komplett

weiter lesen ..

Küchenhexe tragen

Hallo, mal eine Frage zu einem etwas anderen Thema. In unserem Fachwerkhaus steht im OG eine Küchenhexe. Wie kann man diese risikoarm ins EG tragen? Wir haben es bisher nur mit Heben / Tragen versucht, aber wir sind entweder zu schwach oder das Teil viel zu schwer. Gibt es da irgendwelche Maßnahmen, Tricks

weiter lesen ..

Kellerdecke Fachwerkhaus

Hallo, Wir spielen mit dem Gedanken uns ein Fachwerkhaus zu kaufen. Ich habe eine Frage bezüglich der Kellerdecke, die querlatten zwischen den Balken sind recht morsch/porös ( Auf dem Foto) ich werde da um das erneuern wohl nicht herum kommen. Kann ich die Querlatten einfach erneuern? Sollte ich ein bestimmtes

weiter lesen ..

Fachwerkhaus sucht neuen Bewohner! :-)

Hallo zusammen, ich benötige Eure Hilfe. Wer möchte dieses Haus übernehmen? Es wird in den nächsten Monaten abgerissen werden und es wäre4 schön, wenn jemand den Baukörper retten kann. Leider habe ich selbst keinen Platz auf meinem Grundstück. Was ist zu sagen: Das Haus wurde ca. 1840 als reines Fachwerkhaus

weiter lesen ..

Schwarze Flecken im Keller, Fachwerkhaus

Hallo, ich bin neu hier im Forum. Ich habe folgende Probleme. Wir haben ein Haus übernommen. Es handelt sich hierbei um ein Fachwerkhaus, Baujahr 70-80 Jahre ca. Hier im Altstadtbereich steht Haus an Haus, nebeneinander gebaut. Jeweils Die Vorder- und Rückseite ist frei. Ich habe mehrere Bilder der Problemstellen

weiter lesen ..

Neues Fachwerkhaus bauen

Hallo Ich habe die Suchfunktion schon benutzt und nicht allzu viele Infos zu meiner Frage gefunden. Ich möchte nächstes Jahr ein Fachwerkhaus bauen. Am besten wäre es wenn ich einen Bausatz bestellen könnte und diesen von einer hier ansässigen Firma stellen lassen könnte, wenn möglich auch mit Dach. Die

weiter lesen ..

Trägerbalken bei unserem PMF-Fachwerkhaus ist wetterseitig durchgefault

Hallo liebe Mitglieder, an meinem Fachwerkhaus (ein PMF-Fertig-Fachwerkhaus) ist ein Außenquerbalken auf einer Länge von 3 m durchgefault. Das ganze Ausmaß des Schadens werden wir wohl erst erkennen, wenn wir im kommenden Frühjahr das ganze aufmachen. Da ich bereits gesehen habe, dass von Euch Bilder hinterlegt

weiter lesen ..

Deckenputz mit Spalierlatten in meinem Fachwerkhaus reparieren.

Hallo zusammen! Das hier ist mein erster "Beitrag" also besser gesagt, meine erste Frage, oder eher ein Hilferuf:-)!? Zuerst einmal zur Substanz des Hauses (Art und Aufbau) Fachwerk aus Nadelholz, Gefache ausgemauert mit Bimssteinen, unter Verwendung von Kalkmörtel. Im Innenbereich ebenso, jedoch in der

weiter lesen ..

Sanierung Fachwerkhaus Ausführung der Dämmung

Hallo liebe Community, ich habe beruflich mit der Sanierung eines Fachwerkhauses zu tun und habe folgendes Problem: Eine Baufirma saniert gerade ein Fachwerkhaus (Reihenhaus, Traufseiten freistehend). Im Zuge der Sanierung wurden schadhafte Hölzer (Schwelle, Stiele im EG ausgetauscht (18/18 cm). Der neue

weiter lesen ..

Fachwerkhaus grobe Datierung möglich?

Hallo zusammen, ich bin neu hier, heiße Tobias, bin 36 und plane z.Zt. mit meiner Frau zusammen das Haus meiner Vorfahren zu sanieren. Ich habe hier schon sehr viel interessantes und hilfreiches gelesen und freue mich, dass es diese Fachwerk-Community gibt. Was mich momentan unheimlich interessiert,

weiter lesen ..

günstige Versicherung für denkmalgeschützes Fachwerkhaus

Hallo liebe Community, ich habe vor einiger Zeit ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus in Brandenburg erworben. Baujahr ist um 1800. Zur Zeit laufen die Modernisierungsmaßnahmen (Erneuerung Dach, Elektrik, Wasser) planmäßig. Danach möchte ich gerne ein Wohngebäudeversicherung mit Elementarschadensschutz abschließen.

weiter lesen ..

Spezialist für Sanierung Fachwerkhaus im Rhein-Main-Gebiet gesucht!

Hallo, Wir sind neu im Forum. Wir überlegen, eine Hofreite samt sanierungsbedürftigem Fachwerkhaus zu kaufen und möchten natürlich vorher wissen, was die Sanierung kosten würde. Hierfür benötigen wir fachlich versierten Rat, unsere Frage also: Kennt jemand einen entsprechenden Spezialisten im Rhein-Main-Gebiet? Sind

weiter lesen ..

Besichtigung Fachwerkhaus BJ 1896 - gepflegt - worauf achten?

Hallo, auf eine Empfehlung hin habe ich mich in diesem Forum angemeldet. Wir möchten uns heute Nachmittag ein Fachwerkhaus anschauen. Zuerst dazu mal ein paar Eckdaten: - 139qm Grundstück - 290qm Fläche insgesamt - 3 Etagen + Dachboden - 70qm Gewerbeeinheit mit Nachtspeicherheizung (würden wir austauschen

weiter lesen ..

Innenverputz Naturstein-/Fachwerkhaus

Ich bin zur Zeit ein altes Natursteinhaus am renovieren, welches im EG und 1. OG aussen Natursteinmauern hat und das DG ein auf den Aussenmauern liegendes Fachwerk ist. Von aussen ist das Haus mit einem Zementhaltigen Putz komplett verputzt (das Fachwerk ist nicht zu sehen). Der Innenputz ist nur noch teilweise

weiter lesen ..

Fliegen im Fachwerkhaus / Westseite

Ein Hallo an Alle, leider habe ich das gleiche Problem wie viele hier. Ich habe immer wieder viele Fliegen, besonders auf der Westseite im Dachgeschoss. Von außen ist Fachwerk, das Dach ist isoliert mit Dämmwolle. Jetzt meine Frage, viele schreiben hier vom Abdichten. Was genau habt ihr abgedichtet? Ich habe

weiter lesen ..

Fachwerkhaus kaufen?!

Hallo an alle, ich habe bereits einige Zeit hier im Forum mitgelesen und habe mich nun auch angemeldet. Folgende Situation: In einem Nachbarort wird ein Fachwerkhaus (BJ. um 1900 ;-)) angeboten. Teilunterkellert (verputzer Bruchsteinkeller im vorderen Bereich der offentsichtlich feucht ist) EG, OG und

weiter lesen ..

Echtes FW Haus?

Hallo an Alle! Bin erst neu hier und hätte mal eine Frage zu dem Fachwerkhaus aus dem Foto. An dem Fachwerk stört mich die linke Seite. Warum endet das Fachwerkhaus nicht mit dem Balken sondern mit ??? Bin noch Neuling in diesem Thema und stelle mir gerade die Frage ob das FW vielleicht nur aufgesetzt

weiter lesen ..

Fachwerkhaus: Beratung zum Holzzustand

Mein Mann und ich beabsichtigen ein altes (ca. 200 Jahre alt) Fachwerkhaus im Thurgau CH zu kaufen und nach eingehende Internet-Recherche haben wir jetzt einige Unsicherheiten. Wir wären sehr dankbar wenn wir durch dieses Forum ein paar von diese aufklären könnten. Fragen: 1. Das Fachwerkhaus ist von Aussen

weiter lesen ..

Über Monate zurückliegender, unbehandelter Wasserschaden im Fachwerkhaus

Liebe Fachkundige! Ich liebäugele mit dem Kauf eines alten Fachwerkhauses, das innen großteils saniert werden muss. Das Problem: Letzten Winter wurden die Heizungen nach Versterben der Bewohnerin komplett abgedreht, sodass an manchen Stellen nach Frostschäden Wasser ausgelaufen ist. Schlimmer noch: Durch

weiter lesen ..

Badezimmer/Nassbereich

Hallo Zusammen, wir haben unser Fachwerkhaus mit der Steico internal (6cm) von innen gedämmt. Wie bereite ich die Oberfläche vor, das ich in dem Bereich der Dusche Fliesen kann?

weiter lesen ..

Keine tragenden Holzständer sichtbar bei 2 StänderFachwerkhaus

Hallo in die Runde, bauliche Frage zu 2-Ständer Fachwerkhaus. Das Dach liegt ja auf der inneren Ständerreihe auf. Das heißt die Außenwände sind nicht tragend. Nun ist in unserem Haus die innere tragende Ständerreihe nicht in der Flucht mit den Wänden. Das heißt: stehe ich zB in der Diele sind die tragenden

weiter lesen ..

Fachwerkhaus Fassade verputzen

Hallo Zusammen, Ich möchte mein Haus verputzen und sollte ein paar Ratschläge bezüglich der richtigen Vorgehensweise haben. Letztes Jahr wurde der untere Stock komplett von unserem Zimmermann restauriert also haben wir im EG Lehmleichtbauziegel mit Lehmgrundputz, im OG noch die alten Gefache aus 1527 die

weiter lesen ..

Fensterlaibung - Kalziumsilikat - Fachwerkhaus

Wir haben unseren Fachwerkresthof mit Kalziumsilikatplatten dämmen lassen. Nun warten wir auf die Holzfenster. Tischler und Maurer hatten sich abgesprochen, dass die Kalziumsilikatplatten nur bis an den Fensterausschnitt angebracht werden, der Tischler wird die "Tiefe" des Fensterausschnitts dann mit einem Futter

weiter lesen ..

Fachwerkhaus unter Ensembleschutz kaufen - Vorbesitzer hat ungenehmigte Veränderung vorgenommen

Liebe Community, ich habe eine Frage bezüglich des Denkmalschutzes. Und zwar sind wir interessiert an einem Haus, das ehemals die alte Dorfschule war und mit seinem Nebengebäude aufgrund der Nähe zur alten Dorfkirche unter Ensembleschutz steht. Nun ergibt sich folgendes Problem: Bei den Besichtigungen fielen

weiter lesen ..

Neu hier

Hallo zusammen Ich bin neu hier. Wir schauen uns nächste Woche ein Fachwerkhaus an. 130qm Wohnfläche, 390qm Grundstück, 80000 Euro Verkaufspreis, Ich hätte gerne ein paar Tipps, auf was ich achten soll. Vielen Dank LG Sascha

weiter lesen ..

Hauskauf: Experte gesucht für Prüfung Holzschädlinge in Fachwerkhaus (SHG o H)

Hallo zusammen, wir sind drei Generationen und wollen zusammen ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus von 1840 mit neuerem Nebengebäude kaufen. Ein befreundeter Bauingenieur hat den Zustand des Hauses für einwandfrei befunden (Sanierung in den 80/90er Jahren) - uns allerdings auf Holzwurmbefall im Dachstuhl (nur

weiter lesen ..

Schäden am Laubengang / Fachwerkhaus von 1800

Hallo und guten Tag - werte Forumteilnehmer. Wir haben ein altes Fachwerkhaus im Jahr 2013 erworben, welches im Jahr 1992-1994 kernsaniert wurde. Seit dem wurden Instandhaltungen wohl eher sporadisch durchgeführt und wir haben nach Erwerb das sichtbare Fachwerk von außen gestrichen. Auf Empfehlung eines Freundes

weiter lesen ..

Fachwerkhaus mit Gipsputz - komplett neu mit Kalk putzen?

Hallo zusammen, wir haben uns ein Haus gekauft, das zum Teil aus Fachwerk besteht. Derzeit ist soweit wir in Erfahrung gebracht haben, auf den Innenwänden überall Gipsputz. (Außen Schiefern, aber das ist denke ich für die Frage nicht von Bedeutung) Wir sehen derzeit lediglich auf der Tepete, im Küchenraum

weiter lesen ..

Fachwerkhaus mit Plastikwand gedämmt, was muss ich beachten oder wer kann mir raten

Moin moin, ich bin gerade im Begriff ein Fachwerkhaus zu kaufen, bevor ich das mache, brauche ich von den "Experten" bitte einen Rat...... die Häuser ( zwei Reihenhäuser ) sind vor ca. 30 Jahren mit Plastikwänden aussen verkleidet worden, dahinter befindet sich Styropur....(von dem Aussehen mal ganz abgesehen....;(

weiter lesen ..

fassadenfarbe fachwerkhaus.

bitte um erfahrungswerte für weisse Farbe am fachwerkhaus...lehmgefache mit kalkputz .....danke

weiter lesen ..

Schwelle im Fachwerkhaus nimmt Luftfeuchtigkeit auf

Moin moin, ich bin der Neue. Ich bin Zimmerermeister und Gebäudeenergieberater von Beruf und 41 Jahre alt. Wir haben uns einen alten Fachwerkhof aus Anfang 1800 gekauft. Ist ein klassisches Wohn-und Wirtschaftshaus, wie es hier im Kreis Schaumburg viel gebaut wurde. Ich bin jetzt gerade dabei den

weiter lesen ..

Fachwerkhaus als Passivhaus?

Hi! Meint ihr es ist möglich ein Fachwerkhaus mit Holzständerwerk, Baustrohballen als Gefache, Kalkputz aussen und Lehmputz innen in Passivhausqualität zu bauen? Gruß, Tom

weiter lesen ..

Fenstereinbau im Fachwerkhaus -Schaum oder Hanf?

Liebes Forum, wir sind dabei, Holzsprossenfenster von Fecon für unser Fachwerkhaus zu bestellen und diskutieren nun mit dem Tischler, der sie einbauen soll, über die Art des Einbaus.Wir sind dafür, Stopfhanf zu benutzen, er (obwohl mit alter Fachwerksubstanz erfahren), würde Schaum vorziehen, um die entsprechende

weiter lesen ..

Dämmung obere Geschoßdecke bei Kaltdach Fachwerkhaus

Werte Community, auch wenn das Thema sicherlich schon unzählige Male abgehandelt wurde konnte ich zu unserer Situation noch nicht die passende Antwort finden. Wir wollen die obere Geschossdecke unseres Fachwerkhauses dämmen. Der Dachboden bleibt ein Kaltdach und ist gut belüftet. Auf eine Dampfsperre

weiter lesen ..

Feuchte Wände im Fachwerkhaus?

Hallo, wir möchten ein Haus kaufen (Erdgeschoss Ziegeksteine, erster Stock Faxhwerk, BJ. 1904). Wir möchten keine Außendämmung anbringen, aber neue Fenster. Ich habe jetzt hier im Forum schon alles mögliche gelesen, muss aber doch nochmal fragen, da verwirrt. 1. Spricht etwas dagegen, das Haus innen mit

weiter lesen ..

Kosten Kernsanierung

Liebe Fachwerkliebhaber, ich bin schon lange auf der Suche nach einem Fachwerkhaus, welches wir saniern können. Aktuell wohnen wir bereits in einem süßen Fachwerkhaus in Mülheim an der Ruhr (zur Miete). Jetzt, wie es der Zufall will, kam unser Nachbar auf uns zu, und bat uns sein altes Haus zum Verkauf an

weiter lesen ..

Fachwerkhaus dämmen - Probleme mit Firmen

Hallo, wir haben ein Fachwerkhaus, das an zwei Seiten fachwerksichtig ist, an einer Seite mit Schiefer verkleidet und an einer Seite durch einen Anbau erweitert wurde. Gedämmt wurde das Haus vor unserer Zeit mit Glaswolle, von innen. Die Schieferseite (Wetterseite) ist in einem miserablen Zustand und muss

weiter lesen ..

Wärmedämmbundsystem am Fachwerkhaus i.O ??? Gutachter NRW Kreis Soest ??

Guten Abend bin bei der Überlegung ein Fachwerkhaus bj ca.1900 zu kaufen .... das Haus hat 130qm ist teilsaniert, indem es 2009 neue Fenster und ein Wärmedämmverbundsystem bekommen hat .... Meine Sorge/Bedenken wurde das WDVS vernünftig fachlich verbaut ? Beim ersten ansehen von außen habe ich an einer

weiter lesen ..

neue Steintreppe ins Fachwerkhaus

Wir haben ein altes Fachwerkhaus, bzw. eine ca 350 Jahre alte Mühle. Welche mal Produktions-, Lager-, & Wohnstätte war. Nach den neusten Baurechtlinien müßen wir die Holztreppen gegen Steintreppen tauschen, da wir Gästezimmer einrichten. Brandschutz geht vor Denkmalschutz, den wir nicht haben. Wir liegen in

weiter lesen ..

Förderungsmöglichkeiten

Ich bin 33 und schaue gerade, wo ich mich dauerhaft niederlassen könnte. Ich liebäugle gerade damit entweder ein Fachwerkhaus oder die daneben stehende Scheune auszubauen. Zum Teil wurde schon etwas gemacht, eine Seite der Scheune ist zB. schon Wohnraum. Das Fachwerkhaus ist bewohnt, aber komplett unsaniert.

weiter lesen ..

Schimmel an Gibskartonplatten

Hallo Liebe Forum Mitglieder,ich bin neu hier und hoffe auf ihre Hilfe. Ich habe mir vor kurzem ein Fachwerkhaus Gekauft Baujahr 1906. Es wurde ständig in dem Haus was gemacht.Der alte Eigentümer hat im Wohnzimmer die Wände mit Gibskartonplatten verkleidet.Unten an den Platten fängt es an zu Schimmeln.Das Haus

weiter lesen ..

Experte/ Sanierungs- Berater in 74613 Öhringen für Fachwerkhaus gesucht

Hallo, ich will mein Bauernhaus von 1840 kernsanieren. Habe zwar schon viel hier im Forum gelernt, jedoch möchte ich auf Nummer sicher gehen, was z.B. Innendämmung usw. betrifft. Die Umsetzung mache ich selbst. Ich möchte nur eine ausführliche Beratung und eine "Abnahme" meiner Arbeit, natürlich gegen Bezahlung. Wäre

weiter lesen ..

Hallo zusammen, ich habe ein Fachwerkhaus nahe Schwerin gekauft und möchte gerne (dänische) Holzfenster einbauen lassen, die sich nach auswärts öffnen. Außerdem brauche ich auch Türen und Terrassentüren... Kann mir jemand einen Kontakt in der Gegend nennen? Vielen Dank!

weiter lesen ..

Fledermausgaube für unser Fachwerkhaus mit Biberziegel

Hallo, wir planen den Bau einer Fledermausgaube, wie wir sie auf dem Fischland Darss in unserer Ferienwohnung hatten. Das Immobilienbüro verwies uns an den Originalhersteller. Aber wir wollten gerne jemanden in unserer Nähe beautragen. Unser Zimmerer war mit dem Bau überfordert und hat uns einen überteuerten

weiter lesen ..

Multipor Silikatplatten als Innendämmung bei Fachwerkhaus?

Liebes Forum, ich habe gerade von WEGO Systembaustoffen als Innendämmplatte die Multipor Silikatdämmplatte entdeckt, die rein mineralisch ist und deutlich günstiger als Calciumsilikatplatten. Woran liegt das, bzw. wo ist der Unterschied? Kann man diese Platten guten Gewissens für die Innendämmung eines Fachwerkhauses

weiter lesen ..

Großprojekt Innenausbau

Guten Tag, ich habe soeben dieses Forum gefunden und mich mal direkt angemeldet. Nun zum Sachverhalt: Meine Frau und ich können aus Familienbesitz günstig ein Fachwerkhaus übernehmen. Das Fachwerkhaus ist aus dem Jahr 1900. Das Haus besteht aus Ziegeln und eben Holz. Größtenteils ist die Wanddicke bei

weiter lesen ..

Innendämmmung Fachwerkhaus mit Klimasan oder Poroton WDF 120?

Liebes Forum, wir möchten so gerne endlich aus dem Karussel der tausend Gedanken bzgl. der Innendämmung herauskommen. 3 Experten, 5 Meinungen, wir sind verzweifelt. Ganz kurz: Geld ist, wie immer, nicht in Unmengen vorhanden, d.h. Dämmung mit Kalziumsilikatplatten o. ä. teuren Dingen kommt nicht infrage. Unser

weiter lesen ..

Fachwerkhauskauf - ist das eine gute Dämmung?

Hallo liebes Forum, Wir haben uns gerade ein Haus von 1986 angeschaut. Es handelt sich um ein Haus mit Sichtfachwerk. Laut dem Bauherr ist der Aufbau wie folgt: Holzbalken 12cm, Ausfachung mit Bimsstein darauf 2cm Styropor (außen), innen Lattung + Kartonplatten + Dampfsperre. Die Balken sehen allesamt

weiter lesen ..

Was muss ich beim Hauskauf eines Fachwerkhauses beachten

Hallo Wir beabsichtigen ein reetgedecktes Fachwerkhaus zu kaufen. Alter laut Makler unbekannt. Es wurde 1997 saniert. Die Außenwände bestehen nach den Unterlagen aus 12 cm Fachwerkwand, 7 cm Luftschicht und 17,5 cm Porotonziegel. Ist das OK?????? Reetdach muss ausgetauscht werden, Fenster auch. Das Haus

weiter lesen ..

Fachwerkhaus mauern oder erneuern?

Hallo,wir besitzen ein Grundstück mit einem alten baufälligen Haus darauf.Das Fundament ist laut Baufirma in Ordnun und auch Innen geht es größten Teils.Jedoch gibt es einige Mängel die gemacht werden müssen und ich wüsste gerne von euren Erfahrungen bzw. Tipps oder anregungen. Das Haus (ca. 10m x 11m aus

weiter lesen ..

Grundsanierung eines 220 Jahre alten Fachwerkhauses

Liebe Fachwerk-Fachleute, wie beginnen derzeit mit der Sanierung unseres alten denkmalgeschützen Fachwerkhauses, einem 220 Jahre altem Wohnstallgebäude in der Sächsischen Schweiz. Besonders treibt uns derzeit die Frage nach der Abdichtung der Stallseite um. Das Gebäude ist nicht unterkellert, das Wandfundamente

weiter lesen ..

Dämmung oberste Geschossdecke Fachwerkhaus, Schüttung/Holzfaserplatten

Guten Abend, Wir möchten die oberste Geschossdecke (KVH-Bretter) unseres Fachwerkhauses dämmen,und haben uns zwei Varianten überlegt: Entweder Knauf Perlite Isoself Schüttung oder Gutex Thermosafe wd Holzfaserplatten. Der Dachboden wird nicht isoliert, soll aber begehbar sein (weitere Lage Gerüstbohlen oder

weiter lesen ..

Schwierige Entwässerungssituation Fachwerkhaus (Nachtrag)

Hallo liebe Leut, nach Kanalinspektion und Grabarbeit kam heraus, dass die alten Rohre wohl dicht genug sind und dass ab ca. Hauswand der Durchmesser sich verbreitert. Jetzt haben wir mal direkt an der Mauer den Spass mal freigelegt und hier liegt ein Steinzeugrohr im Aussendurchmesser von ca. 13 cm und einer

weiter lesen ..

Isolation bei Bad in Fachwerkhaus

Liebe Baufachleute diser Plattform, ich beabsichtige den Einbau eines Bades im Dachgeschoss meines Fachwerkhauses mit Holzkonstruktion. Die Wände werden mit flexsiblen Holzfaserplatten hinter der Verbretterung und einer diffusionsoffenen Bahn nach außen isoliert. Darauf OSB oder andere Materialien. Verbretterung

weiter lesen ..

Innendämmdrama im "Teilfachwerkhaus"

Hallo zusammen, ich wohne in einem alten Fachwerkhaus, Baujahr war nicht zu ermitteln wird aber den Erzählungen nach mindesten 150 Jahre alt sein. In den 50/60er Jahren wurde im Erdgeschoss die Außenwand durch Porenbetonsteine ersetzt. Vor ca. 10 Jahren habe ich das Erdgeschoss komplett saniert und aufgrund

weiter lesen ..

Biete Fachwerkhaus zur Demontage an

Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze ein Fachwerkhaus im Gründerzeitstil ca. 1910 erbaut. Gut erhalten, in nahezu Originalzustand. Diese Haus soll einem Neubau weichen. Daher suche ich Interessenten bzw. Fachwerkfreunde, die dieses Haus kaufen und demontieren wollen.

weiter lesen ..

Schiefe Wand - was tun ?

Ich habe in meinem Fachwerkhaus teilweise Lehmwände, die 12 cm auf 2 Meter aus dem Lot sind. Was kann ich machen, um diese nun etwas "gerader" zu bekommen ? 12 cm Lehmputz in mehreren Schichten auftragen ???

weiter lesen ..

Fachwerkhaus Energetisch Sanieren, wie heizen'

Hallo Ich will ein Haus das in 1930 gebaut wurde Komplet Energetisch Sanieren. Der Wohnteil ist in Riegebau, Holz gemacht, auch die Böden sind Holzbalken mit Riemenboden obendrauf. Jetzt wird mit einem kleinen Oelofen das Wohnzimmer geheitzt und das Schlafzimmer mit einem Holzofen. Meine Idee ist eigentlich

weiter lesen ..

2 Fragen nach Fachwerkhausbesichtigung

Hallo zusammen, ich habe gestern ein Fachwerkhaus (1850) besichtigt und habe jetzt 2 Fragen, weil ich ein bisschen verunsichert bin... vielleicht kann mir hier ja jemand helfen, weil ich das Haus schon sehr charmant fand und gerne haben würde ;-) Der jetzige Besitzer des Hauses hat schon angefangen zu sanieren:

weiter lesen ..

Innendämmung Fachwerkhaus / Schlagregenschutz

Guten Abend, was die Sanierung unseres Fachwerkhauses angeht, so sind wir jetz bei der Frage der Innendämmung angekommen. Zunächst wollten wir uns für Wärmedämmlehmplatten entscheiden, da wir aber so kostengünstig wie möglich denken, und auch gezwungenermaßen viel in Eigenarbeit machen müssen, ziehen wir nun

weiter lesen ..

Vorhaben Fachwerkhauskauf Kreis NRW

Liebe Fachwerkfreunde, wir haben vor ein sanierungsbedürftiges Fachwerkhaus zu kaufen. Wir sind auf der Suche nach einem Gutachter, der sich auf Fachwerkhäuser spezialisiert hat und im Raum Rheinisch Bergischer Kreis / NRW tätig ist. Könnt ihr uns hier evtl. jemanden empfehlen? Momentan existiert nur ein

weiter lesen ..

Erfahrungswerte Wandheizung mit Schilfrohrdämmung in einem Fachwerkhaus

Hallo, wir befassen und aktuell mit grundsätzlichen Möglichkeiten der Restaurierung eines Fachwerkhauses. Als Heizungsmöglichheit haben wir hier im Forum als eine gute Möglichkeit die Wandheizung gesehen. Als Wandaufbau würden wir auf dem Fachwerk eine Schilfrohrdämmung von 60 mm mit daraufliegender Wandheizung

weiter lesen ..

Deckenmalereien entdeckt

Moin Moin liebe Mitglieder, wir haben vor kurzem unser Projekt "Sanierung Fachwerkhaus" vorgestellt. Mittlerweile wurde die dendrochronologische Untersuchung in Zusammenarbeit mit der Denkmalschutzbehörde gestartet. Aktuell haben wir in unserem Fachwerkhaus, welches geschätzt etwa 400 Jahre alt ist, Deckenmalereien

weiter lesen ..

Hohe decke im fachwerkhaus

Guten morgen Hab da mal eine etwas ungewöhnliche frage zur deckenhöhe.... wie kommt ein fachwerkhaus im erdgeschoss zu einer decken höhe von über 2,50m ( wie hoch genau weiß ich noch nich, wird am we nachgemessen, der raum wirkt aber seeehr hoch) Und im obergeschoss (unterm dach) zu einer deckenhöhe von ca.

weiter lesen ..

Fachwerkhaus Baujahr 1939 - Was muss man beachten?

Hallo liebe Fachwerkfreunde, ich bin auf der Suche nach einem Haus für meine Familie auf ein Fachwerkhaus mit Baujahr 1939 gestoßen. Was ist bei einem Fachwerkhaus mit speziell diesem Baujahr beachten? Es ist ja weder "normal" alt, noch neu. Folgendes ist für mich unsicher, erkennrbar an den unten verlinkten

weiter lesen ..

Unser Projekt Fachwerkhaus

Moin Moin, wir möchten uns in diesem Forum kurz vorstellen: Wir sind im Begriff unser denkmalgeschütztes Fachwerkhaus (um die 400 Jahre alt, 520 qm) im Herzen von Glückstadt zu sanieren. Wir (ein Kapitän, eine Lehrerin und ein Kind) sind zwar mit zwei rechten Händen gesegnet, dennoch fachfremd. Unseren Fortschritt

weiter lesen ..

Innendämmung Fachwerkhaus

Guten Morgen, ich plane, beim Umbau die Aussenwände des OG von Innen zu dämmen. Haus steht unter Denkmalschutz. Ich dachte an 40mm Holzwolleplatten in Lehmkleber, um nicht zuviel Raum zu verlieren.Außerdem habe ich hier gelesen, dass eine stärkere Dämmung verhältnismäßig wenig bringt und 40mm tauwassertechnisch

weiter lesen ..

Fachwerkhaus von 1785 mit ausgebautem Bruchstein Keller?

Guten Tag, Wir haben Interesse ein Fachwerkhaus zu erwerben, welches von 1785 ist und auch Denkmalschutz hat. Gestern war die Besichtigung. Das Haus besitzt einen Bruchsteinkeller, der zu Wohnraum umgebaut wurde. Das macht mich sehr stutzig. Folgende Situation: Hanglage Keller der Haustürseite am

weiter lesen ..

Schwierige Entwässerungssituation Fachwerkhaus

Hallo liebe Gemeinde :-) ich bin grade an der weiteren Planung unserer Entwässerungssituation für Bad und Küche im Altbau beschäftigt und stosse da auf ein paar Probleme. Ich erkläre mal die Situation und hänge eine Zeichnung an. Ein teilunterkellertes Fachwerkhaus, Bad im OG, Küche im EG. Darunter ist

weiter lesen ..

beghung durch bauamt eines fachwerkhauses baujahr 1890

sehr geehrte damen und herren unser fachwerkhaus soll demnächst durch eine beauftragte firma u bauamt begangen werden was dürfen dies leute in unserm fachwerkhaus begehen fördermittel wuden nie beantragt für ihre hilfe danke ich ihnen schon mal im vorraus mit freundichen grüßen anja fuchs schneider du

weiter lesen ..

Fachwerkhaus Aussenmauern ausbessern bzw. erneuern

Guten Tag an die Forumsgemeinde! Ich bin die Tage auf diese Forum aufmerksam geworden und da wir kurz vor dem Kauf eines Fachwerkhauses stehen, dachten wir hier könnten wir eventuell nützliche Tips bekommen. Ich hätte da auch sofort mal eine Frage in die Runde. Kleine Info vorab wir wollen dieses Haus

weiter lesen ..

fachwerkhaus, neuer boden erdgeschoss, dampfsperre oder nicht ?

hallo und einen schönen tag wünsche ich habe ein problem wo ich bisher keine richtige antwort gefunden habe. vielleicht kann mir jemand helfen altes fachwerkhaus ca. 250jahre alt wir möchten auf den alten dielen im erdgeschoss schwimmenden parkett legen, un wissen nicht welche wärmedämmung und oder ob eine

weiter lesen ..

Fachwerkhaus - Erstbesichtigung

Hallo an alle, wir wollen ein Fachwerkhaus besichtigen und haben uns in dieses Haus ein bisschen verliebt. Allerdings haben wir nicht wirklich Ahnung auf was wir bei der Erstbesichtigung achten müssen (diese findet ohne Gutachter statt). Das Haus wurde um 1800 erbaut und 1996-1998 komplett saniert. Bei der

weiter lesen ..

Hallo, ich habe nun seit drei Tagen den Hammer kreisen lassen,aber ganz vorsichtig..eher picken..nun bin ich auf etwas gestossen,was ich zuvor noch nie gesehen habe.Eigentlich will ich ein Stück der Wand herausnehmen,Aber vorerst kann ich hier klären,wann "das " wohl gebaut worden ist,denn ich kenne das Alter

weiter lesen ..

Luftwärmepumpe im Fachwerkhaus

Hallo, ich beziehe mich auf den Thread http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/ausser-daemmung-181502.html Inzwischen habe ich im ganzen Haus neue Fenster und 2 Luftwärmepumpen ~ Mitsubishi SRK25ZMX-S Eine Innendämmung ist bisher nicht durchgeführt worden. Bei sparsamem Heizen komme ich mit 500

weiter lesen ..

Architekt für die Sanierung eines Fachwerkhauses gesucht, Raum Dortmund/Münster

Hallo zusammen, ich bin im Besitz eines recht gut erhaltenen Fachwerkhauses von Ende 1700. Z. Zt. steht das Haus leer und es stellt sich die Frage, wie die weitere Nutzung aussehen könnte. Ich suche hier auf diesem Wege einen Architekten oder Bausachverständigen für die Erarbeitung eines Konzepts zur Sanierung

weiter lesen ..

Hallo! Wir haben ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1861 und würden dieses gerne für unsere Familie sanieren bzw ausbauen. Das Haus ist momentan bewohnt, allerdings muss dort Einiges gemacht werden. Wir als absolut Ahnungslose schätzen, dass einige Balken ausgetauscht werden müssen. An manchen Stellen "kippt"

weiter lesen ..

Fachwerkhaus - Feuchtigkeit in den Wänden, Wasser im Gewölbekeller

Hallo an alle Mitglieder. Ich bin etwas hilflos und auf der Suche nach fachmännischem Rat. Habe ein über 200 Jahre altes Fachwerk-Lehmhaus geerbt, welches ich gern erhalten möchte, habe nur leider niemanden mehr der mir dazu etwas sagen kann. Momentan möchte ich doch als erstes mal die größeren Probleme

weiter lesen ..

Heizung für großes Fachwerkhaus

Hallo Forum, ich schlage mich gerade mit der Frage nach der richtigen Heizung für unser noch zu sanierendes Fachwerkhaus herum. Zum Objekt, Fachwerkhaus mit Gewölbekeller von 1838. Komplett Eichenfachwerk. Fläche ca. 220 qm mit hohen Decken (EG 3,25m, 1. OG 4m). Daran ein Anbau aus 1920 ohne Keller. Erdgeschoss

weiter lesen ..

Abriss Fachwerkhaus - Auf - und Abbau

Hallo, ich habe hier im Forum gelesen, dass es Firmen gibt, die alte Fachwerkhäuser kaufen und abbauen und an anderem Ort wieder aufbauen. Kann mir jemand Kontaktdaten übermitteln von entsprechenden Firmen. Wir wollen ein Fachwerkhaus abreißen lassen aus dem Jahr 1690. Der Dachstuhl ist in einem sehr gutem

weiter lesen ..

Alu-Fenster-Laibungen beim Fachwerkhaus?

Hallo zusammen, unser Fachwerkhaus möchte neu verschiefert werden, der Zahn der Zeit hat doch sehr daran genagt, sodass auch die Fensterlaibungen erneuert werden sollen. Alle Dachdecker, mit denen ich bisher über die Maßnahme gesprochen habe, möchten die Fensterlaibungen aus Alublechen fertigen, wovon ich

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Fachwerkhaus teilunterkellert

Hallo, wir haben letztes Jahr ein ca. 100 Jahre altes Fachwerkhaus (2 Vollgeschosse) gekauft und sind gerade dabei es im EG zu sanieren(s. Fotos). Teilweise war ein Dielenfußboden verlegt, teilweise waren/sind Terrazzoplatten verlegt. Die Balken der Innenwände liegen unterhalb der Oberkante vom Fußboden,

weiter lesen ..

optimale Farbe bzw. Wandgestaltung im Sandstein-/Fachwerkhaus

Hallo zusammen, ich habe im letzten Monat ein Sandstein-/Fachwerkhaus gekauft aus 1828 in der Pfalz gekauft. Bei diesem Haus sind die Mauern im Erdgeschoß massiv aus Sandstein und ab der Decke des EG beginnt die Fachwerkbauweise. Das Fachwerk ist mit Lehm ausgemauert. Dank der sehr guten Bausubstanz müssen

weiter lesen ..

Dämmung Fachwerkhaus

Hallo, ich besitze ein Haus, BJ ca. 1910. Ursprünglich war dies ein Fachwerkhaus. Meine Vorbesitzer haben allerdings das Fachwerk im EG durch ein ca. 300mm dickes Mauerwerk ersetzt. Das OG sowie das DG sind noch aus Fachwerk, ca. 100mm dick. Nun möchte ich die Fassade vom ganzen Haus erneuern. Das Mauerwerk

weiter lesen ..

Gibt es eine Beamtenausbildung im Bereich Fachwerkhaus?

Hallo Zusammen! Ich bin ein Dipl. Bauingenieur mit einem zusätzlichen Master-Diplom im Bereich Fachwerkhaus von der HTW-Berlin und suche zur Zeit nach Infos über Beamtenausbildung im Bereich Fachwerkhaus oder Denkmalschutz. Kann jemand mir da helfen? Grüße!

weiter lesen ..

Kauf eines renovierten Fachwerkhauses - Fallen?

Hallo zusammen, wir haben uns ein Fachwerkhaus angesehen und haben morgen den Termin bei unserer Hausbank bzgl Finanzierung. Das Haus: Bj ca 1900, 200 m² Wohnfläche, teilunterkellert, Ölheizung und Elektrik von 1997, Bäder, zweifachverglaste Fenster und ebenso die beiden Eingangstüren, gemauerter Ofen, alle

weiter lesen ..

Hallo, ich habe kein Fachwerkhaus, stehe aber gerade vor der Entscheidung ein Haus Bj. 1950 (Bimsstein + Putz) zu isolieren und würde dem gerne eine Fachwerk-Optik geben. Hat da jemand Erfahrungen oder Tipps zu einem vorgesetzten Fachwerk?

weiter lesen ..

Bergisches Fachwerkhaus kaufen

Guten Tag, als ich vor einigen Jahren geholfen habe mein Elternhaus zu renovieren wurde mir hier reichlich geholfen. Besten Dank dafür. Nun möchte ich mir mein eigenes Fachwerkhaus zulegen und hoffe diesbezüglich weiterhin so gut beraten zu werden. Derzeit wohne ich als Mieter in einem verschieferten bergischen

weiter lesen ..

Riss im Fachwerkhaus

Hallo. Wir haben ein altes Fachwerkhaus gekauft. Nun ware es über und über mit Holzplatten verkleidet. dahinter kam nun dieser Riss zum Vorschein. er geht bis unters dach (dort bis unter einen Balken) und ist ca. 2 cm groß. Wie soll ich damit umgehen. (ist ein großes gefach) Also rausnehmen und wieder neu aufmauern?

weiter lesen ..

Fachwerkhaus

Ein Fachwerkhaus mit steinen ausgefacht, neu gebaut 1985/86 mit Keller und 155m² Wohnfläche. Ich weiß nichts über diese Art von Haus. Was würde es in der Kosten dann zu bauen. Ich suche eine grobe Preis. Vielen Dank für Ihre Zeit. Roy

weiter lesen ..

Wärmedämmung Vorhangfassade Fachwerkhaus

Hallo, ich benötige fachmännischen Rat und hoffe hier richtig zu sein ??. Es geht um den Giebel ein sehr altes Fachwerkhaus. Da wir den Giebel neu verblenden wollen und müssen da das ursprüngliche Gefache nicht mehr intakt ist also optisch, wollen wir auch gleich dämmen. Geplant ist eine Hinterlüftete Vorhangfassade

weiter lesen ..

Hallo habe fachwerkhaus da ist querbalken zwischen wand und boden kaputt was kann ich da tun

weiter lesen ..

Experte für Fachwerkhaus-Sanierung bei Achern 77855 (Mitte zw. Karlsruhe-Freiburg)

Hallo, wir überlegen ein Erbstück zu sanieren und umzubauen. Aber weil ein Fachwerkhaus ja richtig behandelt werden will wäre hier die Meinung eines Fachmannes gut. Kann hier jemand einen Tipp geben?

weiter lesen ..

Tür einbauen in einem Fachwerkhaus

Hallo Hab da eine frage, in naher zukunft würden wir gerne unser haus renovieren da wir noch ein anbau haben würde ich diesen gern als wohnraum an dem haus nutzen. Die frage ist geht es wegen denn balken?????? Würde mich auf eine antwort freuen Lg steffi

weiter lesen ..

Besichtigung eines Fachwerkhauses von ca.1750... Was ist grundlegend wichtig?

Guten Abend, da ich bei der Haussuche über ein Fachwerkhaus gestolpert bin, von der Materie aber wenig Ahnung habe, möchte ich nun hier um Rat fragen und mich informieren. Und zwar geht es um das folgende Angebot: http://www.immobilienscout24.de/expose/80117032?referrer=SCOUT_ID_SEARCH Das Haus soll

weiter lesen ..

Profi gesucht für Fachwerkhaus- sanierung/-Modernisierung

Hallo, suchen auf diesem Wege nach Architekten etc. die Erfahrung mit Fachwerkhaussanierungen/ -Modernisierungen haben. Es handelt sich um ein um 1790 erbautes Fachwerkhaus im Weserbergland (37627 Deensen bei Holzminden). Es steht unter Denkmalschutz, welcher aber auch durch die Vorbesitzer nicht wirklich

weiter lesen ..

Scheunenumbau Lippe

Hallo ihr lieben , Wir sind bei der suche im Netz, auf eure Community gestoßen. Wir planen ein Fachwerkhaus aus dem jahre 1838 mit Scheune zu kaufen. Nun würden wir uns gerne die Scheune als Wohnhaus umbauen und das Fachwerkhaus später für Kinder oder Schwiegermutter herrichten. Nun sind wir natürlich

weiter lesen ..

"Fachwerkhaus Architekt" für Fachwerkhaus Sanierung Rheinland Bonn gesucht !

Hallo zusammen, ich habe ein im Ortszentrum gelegenes Fachwerkhaus zu sanieren und suche einen Architekten, der sich vornehmlich um Fachwerkhäuser kümmert. Das Objekt steht in einer Kleinstadt bei Bonn. Für Tipps wäre ich sehr dankbar ! Im Erdgeschoss des Fachwerkhauses soll ein Café installiert werden. Lieben

weiter lesen ..

Fachwerkhaus in 56072 Koblenz - Verputzt- Besichtigung

Hallo zusammen, ich besichtige nächste Woche ein Fachwerkhaus. Es handelt sich um ein 1900 erbautes, freistehendes, zweigeschossiges Haus mit Keller und Satteldach. Es war früher einmal sichtbares Fachwerk und wurde vor Jahrzehnten verputzt. In welchem Jahrzehnt und mit welchem Putz kann ich noch nicht sagen.

weiter lesen ..

Architekt Sanierung Fachwerkhaus

Hallo liebe Forumsmitglieder, nachdem die Suche keine richtigen Treffer ergab meine Frage: Wir haben ein altes Stadthäuschen (Fachwerk) in Meerbusch erworben und suchen für und insbesondere auf Altbausanierungen spezielisierten bzw. erfahrenen Architekten. Ideen haben wir viele, Ziel ist neben einer soliden

weiter lesen ..

Aquapanell im Fachwerkhaus- Meinungsfrage...

Ich überlege gerade ob es mehr Sinn macht im Duschbereich Aquapanellplatten an die Wand zu montieren anstatt einen Kalkzementputz, da der Untergrund nicht optimal für Putz ist. Bestand: Wände -24 cm Ziegelsteinwand darauf 11 cm Blähglasleichtlehmschlale ( keine direkte Aussenwand nur Trennwand zum Nachbargebäude) die

weiter lesen ..

Pelletheizung für Fachwerkhaus - sogar für Selbermacher

Ich wollte hier mal von meiner Erfahrung berichten. Ich habe mir letztes Jahr ein Fachwerkhaus gekauft und eine Pelletheizung von SOLARvent zum Selbsteinbau gekauft. Ich muss sagen das war einfacher als ich das erwartet habe. Die Montageanleitung ist für Heimwerker verständlich geschrieben und bei Fragen hatte

weiter lesen ..

Ein Fachwerkhaus im noerdlichen Kanada

Ein Servus an alle Zimmermaenner, Bauherren, Lehmbauern, Liebhaber etc. Vor etwa 5 Jahren bin ich nach Kanada ausgewandert. Seitdem bin ich verheiratet und habe zwei Kinder. Zusammen mit ihrer Grossfamile leben wir hier auf 360 Hektar Land wovon die Haelfte Pappel und Fichtenwald , die andere Haelfte Acker und

weiter lesen ..

Wie ist die Wertbestaendigkeit eines modernen, neuen Fachwerkhauses wirklich?

Derzeit beschaeftigt uns die Frage wie der Wiederverkaufswert moderner (also heute oder in den letzten 20 jahren gebauter) Fachwerkhaeuser wirklich ist. Die Bauunternehmungen sagen natuerlich alle Fachwerk waere zeitlos, kaeme daher nicht aus der Mode, waere ueber viele Generationen haltbar und deshalb eine bessere

weiter lesen ..

Schallschutzwand

Hallo Zusammen Hat jemand eine Idee, wie eine Schallschutzwand optisch gestaltet werden könnte, damit sie zum Fachwerkhaus passt? Es handelt sich um ca 3 Meter die nicht begrünt werden können. Vielen Dank für Eure Unterstützung. Nicole

weiter lesen ..

Warum ist ein Fachwerkhaus so teuer (scheinbar.. )

Bitte verzeiht die plumpe Frage, aber wirklich beantworten koennen mir denke ich nur unabhaengige Experten(wirtschatflich unabhangie die damit kein Geld verdienen - wie Ihr Forumsteilnehmer) diese Frage. Aber: Mir erscheint im Vergleich zu vielen Massivhausanbietern ein Fachwerkhaus sehr teuer. Beispiel: Ein

weiter lesen ..

Suchen Architekt der auf Fachwerksanierung spezialisiert ist

Hallo liebe Fachwerkhaus-Community, ich glaube jetzt steht die Frage zweimal drin,aber ich war nicht eingeloggt und konnte demnach keine Bilder hochladen, also hier nochmal meine Frage: mein Lebensgefährte und ich möchten gerne eine alte Hofreite kaufen (Fachwerkhaus aus dem 17ten Jahrhundert, es besteht

weiter lesen ..

Fachwerkhaus - Innenwände kalken

Hallo, wir wollen bei einem neu errichteten Fachwerkhaus die Innenwände kalken. Es soll alte Überlieferungen zu Kalkmischungen geben, damit der Kalk bei Berührung unempfindlich wird. Es wurden wohl Eier, Quark etc. beigemischt. Wer kennt so eine Mischung und hat sie schon selbst ausprobiert? Bin auf der

weiter lesen ..

Fachwerkhaus mit Holzdämmplatten dämmen und verputzen?!

Sehr geehrte Damen und Herren, ist es, ohne beeinträchtigung der Substanz, möglich ein Fachwerkhaus mit Holzfaserplatten zu dämmen? Zum Haus: 1648 Baujahr mit Lehm und Stein zwischen dem Gebälk. Die Holzdämmung soll verklebt u verdübelt werden. Anschliessend wollte ich die Fläche mit Armierungsmörtel

weiter lesen ..

Eichenholzfensterhersteller

Hallo allen, Bin für meines Fachwerkhaus in Limburg(Flandern) auf die Suche für Eichenholzfenster; gibt's gute, nicht zu teuere Hersteller region Aachen, Köln,...(oder weiter wenn billiger...)? Werde Sie selbst abholen in Deutschland. Mfg, Carl

weiter lesen ..

badezimmer in fachwerkhaus

Ich möchte gerne in einem uralten Fachwerkhaus ein Raum in ein Badezimmer umbauen. Die Wände bestehen aus Holzgeflecht und Lehmbewurf, deswegen haben wir die Sanitärrohre vor die Wände montiert. Über den Holzbalken -und Dielenboden wurde eine ca. 7-10cm dicke Estrichbewehrung verlegt. Nun meine Frage: 1)

weiter lesen ..

Ursprünglichkeit von Waschputz auf Fachwerk

Wir leben seit nunmehr fünf Jahren in einem ca. 150 - 200 Jahre alten Fachwerkhaus mit Waschputz an drei Aussenfassadenseiten. Das Haus war in einem recht unverbastelten Zustand, als wir es übernommen haben und direkt eingezogen sind. Wir fingen an, behutsam im Innenraum Wohnqualität zu schaffen mit Einzelöfen,

weiter lesen ..

500 Jahre altes Fachwerkhaus

Guten Abend, ich habe nun 2 Besichtigungen einer Fachwerkwohnung im 2&3 Stock eines 500Jahre alten Gebäudes hinter mir. Ich muss gestehen, das ich ein wenig Experten Erfahrung beötige. Zum einen was den Zustand des Fachwerks betrifft, zum anderen was die Art & Weise der Renovierung angeht. Das gesamte

weiter lesen ..

Kindergarten in Fachwerkhaus - Brandschutzauflagen

Hallo zusammen! Kann mir jemand sagen, ob es möglich ist einen Kindergarten in einem alten Fachwerkhaus zu betreiben - bzgl. der Brandschutzauflagen? Da ist noch nichts konkret, ich bin aber auf der Suche. Habe zur Zeit ein Objekt, das mich interssiert - hier einige Infos, die viell. helfen, das ganze zu beurteilen: -

weiter lesen ..

Innendämmung und Wandheizung an Fachwerkhaus

Liebe Mitglieder, zum Thema Innendämmung eines Fachwerkhauses habe ich einige Fragen. Vorab die Situation: Es handelt sich um ein denkmalgeschütztes freistehendes Fachwerkhaus, alle Fassadenseiten in Fachwerk. Die Fenster sind einfachverglast, nach aussen öffnend und teilweise aus den 1880er Jahren. Das

weiter lesen ..

Medienversorgung altes Fachwerkhaus

Hallo zusammen, Wie viele hier saniere ich ein Fachwerkhaus (alte Wassermühle) mit viel Eigenleistung. Ich bin gerade dabei die Außenwände zu machen, heißt: 1.Gefache raus 2. Fachwerk ab dem Rähm abstützen 3. unteres Fachwerk entfernen 4. Gründung rückbauen und Streifenfundament herstellen und wieder

weiter lesen ..

Sanierung Fachwerkhaus (denkmalgeschützt)

Ein herzliches "Hallo" an alle Mitglieder! Ich bin dabei, den Erwerb einer denkmalgeschützten Hofanlage zu überlegen. In meinen Überlegungen spielt natürlich die finanzielle Durchführbarkeit eine wesentliche, alles entscheidende Rolle. Auch wenn ich ein eingefleischter Liebhaber von altem Fachwerk bin, verdiene

weiter lesen ..

Wie ermittle ich einen Preis?

Hallo! Wir stehen kurz vor dem Verkauf von Omas altem Fachwerkhaus (ca. 1850). Jetzt stellt sich für uns die Frage, wieviel das Haus wohl wert ist. Macht ein Gutachten sinn? Und, wenn ja, durch WEN? Desweiteren haben wir noch alte Fenster im Schuppen gefunden. Wo bietet man diese am besten an. DANKE für

weiter lesen ..

Fachwerkhaus verklinkern

Hallo! Ich musste mich hier jetzt mal unbedingt anmelden, weil wir keine Fachwerkkenner sind und wir nützliche Tipps erfragen möchten. Meine Frau und ich werden uns ein Fachwerkhaus kaufen. Es ist "nirgendswo" gedämmt worden. Wir möchten es einerseits aus kosmetischen Gründen und auch aus wärmetechnischen Gründen

weiter lesen ..

Fachwerkhaus / Reetdachkate: Türbereich neu gestalten?

Wir haben 2013 eine schöne Reetdachkate (von 1840) im Lauenburgischen gekauft und machen uns so langsam an die Restaurierung. Da in Kürze eh ein paar Holzarbeiten anstehen, möchten wir auch die Stufen zu den Türen neu gestalten. ich dachte an gemauerte, halbrunde Stufen? Wäre das passend? Würde man da Basaltsteine

weiter lesen ..

Neue Holzhaustür im Fachwerkhaus

Hallo , ich brauche einen Tip wer in Nordhessen gute Haustüren im alten Stil baut - einbruchshemmend und gut isoliert, aber wenn möglich zu erschwinglichen Preisen ! Das Fachwerkhaus stammt von ca.1830.

weiter lesen ..

Fachwerkhaus übernehmen?

Hallo, Ich stehe vor der Entscheidung, ob ich mein Elternhaus übernehmen soll oder eigentlich viel mehr vor der Frage, was ich mir dadurch eigentlich einhandele. Denn übernehmen möchte ich das Haus sehr gerne. Ich selbst wohne gut 80KM weit weg (zur Miete in der Stadt) und kann mir auch für die nahe und mittlere

weiter lesen ..

Hallo, wir haben ein sehr altes Fachwerkhaus und wollen nun den Dachboden ausbauen. Beim Ausgleich des Fussbodens fällt Lehm an. Diesen wollten wir nicht weg werfen und ihn wieder im Spitzboden mit einer Fussbodenheizung einbauen. Dabei ist zwischen den Dachbalken ein Dielenboden eingebaut. Auf diesen sollen

weiter lesen ..

Altes Fachwerkhaus (siehe Foto) - ist es noch zu retten? Suche Infos von Profis.

Hallo! Ich bin neu hier und suche einen Rat zu dem Haus auf dem Foto. Was meint Ihr, ist das Haus noch sanierungsfähig oder sollte man lieber abreißen? Wenn es Sanierungsfähig ist, welche Balken, Streben, Rähm oder was anderes muss hier höchstwahrscheinlich, eurer Meinung nach, ersetzt werden? Hier noch

weiter lesen ..

Hallo , ich habe eine Fachwerkhaus(Was glaub Ich jeder hier hat:-)) In einem Zimmer sind Feldbrandsteine eingemauert. Da mir diese zwischen den Balken sehr gut gefallen möchte Ich gerne die Steine bzw. Fugen wieder aufbereiten. Wie und mit was mach Ich das am besten? Die Balken kann Ich ja einfach abschleifen

weiter lesen ..

Halloween im Fachwerkhaus

Man mag ja zum Feste stehen wie man will, aber Halloween bringt schon Farbe in das Haus ;-).

weiter lesen ..

Badezimmer neu aufbauen

Hallo Fachwerkforum, nach meiner Anmeldung möchte ich nun auch mal direkt eine Frag stellen. Wir planen ein Fachwerkhaus zu kaufen. Das Haus wurde vom Voreigentümer entkernt und zum Teil neu aufgebaut. Ich habe dazu ein Paar Fragen und suche evtl. Quellen, wo ich mich einlesen kann. Für konkrete Tipps

weiter lesen ..

Fachwerkdämmung mit von beiden Seiten sichtbaren Balken -- möglich oder nicht?

Hallo. Bitte Entschuldigung Sie mein schlechtes Deutsch (meine Muttersprache ist Englisch)... Ich habe eine Frage, die die Dämmung von Fachwerkhäusern betrifft: Einfach gesagt, wenn man sein Haus wärmedämmen und vor Feuchtigkeit schützen will, wie kann mann dies machen, ohne die Holzbalken zu überdecken?

weiter lesen ..

Wohngebäudeversicherung für Fachwerkhaus mit Lehmbausteinen

Liebe Mitglieder, vor gut zwei Jahren kauften wir in Edemissen ein Fachwerkhaus; die Gefache sind mit Lehmbausteinen ausgemauert. Die Voreigentümer machten gegenüber der Wohngebäudeversicherung HUK-Coburg eine falsche Angabe (nicht Lehm-, sondern Ziegelmauerwerk), vermutlich, um Versicherungsbeiträge zu sparen.

weiter lesen ..

Suche einen Bauplaner(Ingenieur/Architekt!?) im Fachwerkhaus(Neubau) im Raum Meißen!!!!

Guten Tag! Ich plane nächstes Jahr ein Fachwerkhaus(Neubau) zu errichten in einem Dreiseitenhof bei Meißen(Großdobritz). Ein Seitengebäude ist ein zimmlich zerstörtes Fachwerkhaus. Das Gebäude wird abgerissen, auf die Stelle will ich ein sehr ähnliches Haus setzen (Fachwerk aus Sib.Lärche).Das Heizsystem bevorzuge

weiter lesen ..

Welche Heizung für das Fachwerkhaus?

Hallo! Ich habe hier mal eine Frage bzw. suche hier Erfahrungswerte von euch. Also bei meinem Fachwerkhaus ist es so das es im Erdgeschoss aus massiv Felsteinmauern besteht was auch ca. 3 cm Aussengedämmt ist und das obere Geschoss aus Balken und Lehm die später auch noch mit Lehmplatten gedämmt werden sollen

weiter lesen ..

Gefache ausmauern: Dreiecksleisten oder Lochband

Hallo, ich stehe kurz davor in einer alten Scheune einige Gefache auszumauern. Da ich dies das erste Mal tue, habe ich mich ein wenig informiert, und diese Seite gefunden: http://www.fachwerkhaus.de/nxs/60///fachwerkhaus/27/schablone1/ein_fachwerkhaus_sanieren,_was_ist_zu_tun.htm#fallen Dort wird die Möglichkeit

weiter lesen ..

Zimmertür gesucht

Hallo zusammen, wir haben ein Fachwerkhaus gekauft und benötigen noch eine neue Zimmertür. Leider finden wir nirgends ein bauähnliches Modell. Vielleicht kann uns hier jemand helfen. Wir verzweifeln schon :-( LG Peggy & Jörn

weiter lesen ..

Fachwerkhaus und Deckenbalken

Hallo, kann mir jemand helfen und mir das System dieses "Fachwerkhauses" erklären? Was sind das für Köpfe die unter der Schwelle zu sehen sind? Ja wohl kaum die Deckenbalken, zumal sie an der Seite als auch an der Giebelwand zu sehen sind. Im Erdgeschoss denke ich das alles masiv gebaut ist und im ersten

weiter lesen ..

Fachwerkhaus Einfach Dämmung

Hallo, ums kurz zu machen, uns raucht der Kopf. Just nach dem Erwerb unseres kleinen alten Fachwerkhauses fehlt uns schon die Orientierung. Dämmen, oder nicht? Für und wider stürmt nicht nur in diesem Forum auf uns ein. Fakt ist, wir können nicht unter einem blanken Ziegeldach schlafen. 14 cm Ziegelfachwerk

weiter lesen ..

Wärmepumpe für Fachwerkhaus?

Hallo Zusammen, wir sind aktuell auf der Suche nach einem Eigenheim. In der Auswahl steht auch ein Fachwerkhaus. In diesem müsste allerdings die Heizung ausgewechselt werden. Bisher wird dort mit Öfen geheitzt. Nun wäre meine Frage, ob man ein Fachwerkhaus auch mit einer solchen Wärmepume http://www.heliotherm.com/de/erdwaermepumpe-solesonde.html

weiter lesen ..

Ochsenblut entfernen

Hallo, ich will in meinem 1871 erbauten Fachwerkhaus das Ochsenblut von Treppe und Dielen entfernen. Ich dachte da an abhobeln, macht das Sinn? Über Soda und Abbeizen habe ich auch nachgedacht. Was schlagt ihr vor? Vielen Dank! Marc

weiter lesen ..

Fachwerkhaus - was sind tragende Wände?

Hallo zusammen, wir wohnen in einem Fachwerkhaus von 1800. Ich habe auf Grund von geplanten Umbauten alle Abmessungen aufgenommen und in Sweet Home 3D abgebildet. Das Haus hat zwei Stockwerke und dann beginnt der Dachstuhl (3-Stöckig) - also relativ spitz. Die Grundfläche ist in etwa 12 x 12 m. Leider bin

weiter lesen ..

Fachwerkhaus translozieren?

Hallo Zusammen Nachdem wir uns vom grössten Schock etwas erholt haben (unser komplettes Bauernhaus ist 1 Monat vor Bezug am 21.06.2014 abgebrannt), haben wir heute ein Angebot erhalten: Fachwerkhaus aus dem 17. JH abzubauen und bei uns wieder aufzubauen. Wir würden dabei von einem Historiker und einem ehemaligen

weiter lesen ..

Neuvorstellung und Frage zu Bodenaufbau Keller/EG Fachwerkhaus

Hallo, ich heiße Matthias und stöbere bereits seit einiger Zeit immer wieder mal interessiert in diesem Forum. Nun bin ich seit 6 Wochen Besitzer eines eigenen Fachwerkhauses welches komplett saniert werden soll. Es handelt sich um ein 2-stöckiges Fachwerkhaus mit 60m² Grundfläche in Braunschweig. Es ist erfreulicherweise

weiter lesen ..

Denkmalamt haftbar?

Hallo, Ich bin gerade dabei ein Fachwerkhaus zu sanieren. Es hat sich jetzt herausgestellt das ein falscher Putz vor Jahren aufgetragen wurde. Der jetzt wieder abgeschlagen werden muss. Kann man das Denkmalamt dafür haftbar machen? Weil das Fachwerkhaus steht ja nicht seit gestern unter Denkmalschutz. Danke

weiter lesen ..

innendämmung

Guten Tag an alle hier im Forum ! Ich muss jetzt auch mal eine Frage stellen da ich nach ewiger Suche leider nicht fündig geworden bin. Ich habe ein altes Fachwerkhaus übernommen, in der unteren Etage waren die Wände meines Hauses und das Nachbarhaus mit Backsteinen aneinander gebaut. Mein Nachbar hat abgerissen

weiter lesen ..

2002 saniertes Fachwerkhaus EG/1OG saniert jetzt 2OG Fußboden erstellen. Was eignet sich zur Eigenleistung?

Hallo, Ich habe 2005 ein im Jahre 2002 von Grund auf saniertes Fachwerkhaus gekauft. Die Sanierung umfasste Keller, EG und 1OG sowie den Dachstuhl. Der Vorbesitzer ist Architekt und wollte das Haus ursprünglich selbst bewohnen. Er hat es dann aus beruflichen Gründen schweren Herzens verkauft. Bisher sind

weiter lesen ..

Farbe

Hallo zusammen Ich saniere gerade ein Fachwerkhaus von 1860 und moechte das Fachwerk sichtbar lassen .Da ich aber Zimmermann und nicht Maler bin , nun meine Frage welche Sorte Farbe nehme ich? Wuerde mich ueber Hilfe freuen MfG Lars

weiter lesen ..

Kein Fachwerkhaus, aber Rat bezüglich gekalkter Fassade gesucht.

Hallo Leute! Ich bin Markus und Wohne in Tirol nahe Innsbruck. Ich hab zwar kein Fachwerkhaus,bin aber Besizer eines Massivhauses das ein Erbstück ist und von meinen Uropa erbaut, an meinen Opa weitergereicht worden ist, das Haus wurde nach dem Zweiten Weltkrieg (Bj.1948-1958) gebaut. Details zum Haus: Keller

weiter lesen ..

kein Fachwerkhaus mehr

Allen, die mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden sind, möchte ich hiermit vielmals danken. Heute Nacht ist unser Haus samt Scheune und allem Drum und Dran abgebrannt. Keine Verletzten. Die Feuerwehr konnte nur noch löschen und verhindern, dass Nachbarn in Mitleidenschaft gezogen werden. Sie sind immer noch

weiter lesen ..

Fachwerkhaus wärmedämmung

Schönen Guten Abend, Ich habe eine Frage bzgl. Wärmedämmung in einem älterem Gebäude mit Fachwerkhausteil. Kurze Info ich bin total neuland auf diesem Gebiet und habe auch leider keinerlei Fachkentnisse zu diesem Haus ich würde es gern zur Miete beziehen und bin mir jedoch bezüglich der Wärme da ich alleine

weiter lesen ..

Aussendämmung mit Fassade aus Holz ohne Hinterlüftung am Fachwerkhaus ?????

Hallo liebe Fachwerkgemeinde.Wir bauen gerade ein FWH das einige Zeit lehr stand zu unserem Wohnhaus um.Im Moment sind wir bei der Planung der Außendämmung.Es ist ein FWH das im unterem Teil massiv gemauert ist und in der ersten Etage umseitig Fachwerk hat. Außen vor dem Fachwerk ist eine alte Kriecher Decker

weiter lesen ..

Innenarchitekt für Dachstuhlausbau im Fachwerkhaus im Hochtaunus gesucht

Hallo Forumsmitglieder, wir möchten unseren Dachstuhl ausbauen. Besitzen ein schönes Fachwerkhaus von ca. 1750. Jetzt wird das Dach komplett neu gemacht, um dann den Dachstuhl für 2 unserer Kinder als Zimmer auszubauen. Da beginnt das Problem: wir sind uns nicht recht schlüssig, wie der Dachstuhl sinnvoll

weiter lesen ..

Fachwerkhaus mit erheblichen Mängeln, Kosten für Sanierung?

Hallo, mein Mann und ich interessieren uns seit Jahren für ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus in Nordhessen. Mich plagt nun die Frage, was ganz grob die Kosten für die Beseitigung allein der Mängel sein könnten, die wir schon wissen. Unser Herz hängt ziemlich an dem Haus, aber wir haben kein unbegrenztes

weiter lesen ..

Lehmputz

Hallo liebe leute! Ich habe mal eine frage wir sanieren gerade unser 100 Jahre altes Fachwerkhaus. Wir benutzen lehm meine frage ist kann ich dem Lehm zum verputzen auch mit weißen Sand an mischen ? Vielen dank!!

weiter lesen ..

Tapeten abreißen in Fachwerkhaus

Hallo, endlich hat sich mein Traum erfüllt - ab Juli miete ich ein Fachwerkhäuschen (von 1830). Leider wurde das Haus zuletzt 1990 renoviert und so muss wohl einiges getan werden. Bei den ersten beiden Besichtigungen fiel mir auf, dass es wohl (kleine) Probleme mit Feuchtigkeit gibt - es riecht ein wenig

weiter lesen ..

Innendämmung im Fachwerkhaus

Hallo, dieses Thema wurde schon einige Male im Forum diskutiert, dennoch möchte ich zu diesem Thema noch einmal einige Fragen stellen. Wir haben ein über 150 Jahre altes Bauernhaus, EG dicke Natursteinwände, 1.Etage Fachwerk mit Lehm/Strohfüllung, Kastenfenster, außen Verkleidung aus Holz und innen Holzständerwerk

weiter lesen ..

Energetische Sanierung und Modernisierung eines Fachwerkhauses.

Hallo Leute, Wir haben ein Fachwerkhaus geerbt, welches wir energetisch sanieren möchten. Das Haus besteht im EG aus Ziegelsteinen (Wandbreite 25cm) und im OG befindet sich das Fachwerk mit einer Ausfachung aus Stroh und Lehm. Die Außenfassade und Innenwände sind mit einem Mineralputz versehen. Die Innenwände

weiter lesen ..

Fachwerkhaus von 1797 auf sand gebaut

HALLO; ICH KOMME HIER NICHT WEITER.UNSER HAUS HAT KEIN FUNDAMENT,SONDERN STEHT AUF SAND:DIE WÄNDE SIND 60 CM ÜBERM BODEN NASS.MAUERSÄGEVERFAHREN GEHT NICHT.LAUT SANIERUNGSFIRMA. GRABEN UND WAS DRUNTERSCHIEBEN GEHT AUCH NICHT.VON INJEKTIONEN HALTE ICH NICHT SOVIEL.ZU ALL DEM HABEN WIR AUCH NOCH EINEN EXTREM HOHEN

weiter lesen ..

Erneuerung eines Holzgiebel an unserem Fachwerkhaus

Hallo zusammen, wir müssen unseren Holzgiebel erneuern. Es handelt sich hier um ein Satteldach Masse ca. 12 m lang und in der Mitte vom Dachboden bis zur First 10 m. Kann mir jemand sagen, was das ganze an Material so kosten kann ? Vielen Dank und viele Grüße Ralf

weiter lesen ..

Fachwerkhaus ohne sichtbares Fachwerk

Hallo, wir haben ein Haus zum Kauf in die engere Auswahl genommen. Von aussen sieht es aus wie ein normales Backsteingebäude. Von innen sind alle Wände mit Rigips und Raufasertapete verkleidet. Als wir nun bei der ersten Besichtigung erfuhren, dass es sich um ein Fachwerkhaus handelt, waren wir etwas verdutzt,

weiter lesen ..

Kauf eines alten Fachwerkhauses ratsam?

Ich liebäugele damit, ein sanierungsbedürftiges Fachwerkhaus zu kaufen, habe aber keine Ahnung über das Ausmaß. Die Holzbalken sehen angegriffen aus und die Ziegel bröckeln teilweise aus den Gefächern. Soll ich die Finger davon lassen? Danke für eure Tipps!

weiter lesen ..

Innenputz bei einem Fachwerkhaus

Ich möchte ein Fachwerkhaus aus dem Jahre 1920 kaufen, bei dem einiger sanierungsbedarf besteht. Ich bin gerade dabei die Kosten hierfür zu kalkulieren. Für Heizung, Sanitär, Elektrik und Fenster habe ich bereits Kostenvoranschläge. Jetzt möchte ich gerne die Kosten bzgl der Räume kalkulieren und haben hierzu

weiter lesen ..

Lichtschalter (Unterputz) Fachwerkhaus gesucht

Hallo, kann mir jemand Tipps zu erschwinglichen Lichtschaltern (Unterputz)geben? Vielen Dank vorab!

weiter lesen ..

Ablauf für Umbauten im Fachwerkhaus

Hallo Fachwerk-Forum Mitglieder, wir planen ein altes Fachwerkhaus zu kaufen. Dazu hätte ich ein paar Fragen, vielleicht kann uns jemand helfen. Das Haus ist Baujahr 1770 und steht unter Denkmalschutz. Hierbei handelt es sich um ein Kulturdenkmal, was bedeutet, dass alle Änderungen, Innen wie Außen, vom Denkmalschutzamt

weiter lesen ..

Modernes Fachwerkhaus - Wandaufbau ok?

Hallo, wir möchten ein modernes Fachwerkhaus bauen und haben jetzt das erste Angebot einer Firma bekommen. Im Vergleich zu anderen Leistungsbeschreibungen fällt uns bei dieser Firma besonders auf, dass der Wandaufbau stark abweicht von den anderen. Daher wollte ich hier die Frage an die Experten stellen,

weiter lesen ..

Fachwerkhaus kaufen - Dämmung OK?

Hallo, ich habe ein Fachwerkhaus im Auge, das ich vielleicht kaufen möchte. Ich habe bisher keine Ahnung von Fachwerk... Das Haus ist ca. 100 Jahre alt und ebenerdig. Von außen gedämmt mit Glaswolle und darüber größtenteils Klinker. Nur ein Teil des Hauses hat über der Dämmung eine Holzverkleidung statt

weiter lesen ..

Suche nach optimale Reihenfolge bei der Rückbau Fachwerkhauses

Hallo an Alle Ich werde 2014 ein Fachwerkhaus zurückbaten Zeitdruck gibt es nicht, mein Ziel ist möglichst viele historische Baustoffe zu retten. Geplant ist das Haus einzurüsten, entkernen, Zwischenwände wegnehmen ohne Holzbalken zu beschädigen, Außenwände frei vom Ziegel und Lehm machen und erst dann das

weiter lesen ..

Fachwerkhaus NEUBAU

Hallo an die Community, ich bin erst neu hier angemeldet kenn aber die seite schon länger und weiß das es hier viele Fachleute und Fachwerkitusiasten gibt. nu zu meinen anliegen, Ich habe vor ein fachwerkhau zu bauen,bin selbst zimmermann und somit kommt für mich nur diese bauweise in frage. jetz das

weiter lesen ..

möchte Fachwerkhaus kaufen was ist zu beachten

Hallo, ich möchte evtl. ein FWH kaufen und würde gerne wissen wie ich als Laie heraus finden kann, in welchem Zustand das Haus ist und ob sich der Kauf lohnt. Es gibt Gerüchte dass das Holz mit Würmern befallen ist. Natürlich möchte ich mir selber ein Bild davon machen. Ich weis das man mit einem Nagel die

weiter lesen ..

Altes Fachwerkhaus ca. 150 Jahre alt. Renovieren / Selbstabbau?? Brauche Hilfe

Hallo zusammen, wie es schon in der Überschrift heißt, geht es um ein altes Fachwerkhaus, welches ich letztes Jahr geerbt habe. Das Haus steht jetzt ca. 8 Monate leer. Ich selber habe kein Interresse mir das Haus wieder hübsch zu machen. Jetzt gibt es die Option das Haus wieder hübsch machen zu lassen und

weiter lesen ..

Feuchtes Fachwerkhaus evtl. trockenlegen?

Hallo, wir Interessieren uns momentan für ein Fachwerkhaus Baujahr ca. 1900. Im Jahr 2007 wurde angefangen zu Sanieren, nun steht das Haus halb fertig zur Zwangsversteigerung. Laut Gutachten ist im Keller (ein Raum) und in der Decke im Bad Feuchtigkeit. Das Haus ist vermutlich seit 1-2 Jahren leer. Holzbalken

weiter lesen ..

Fachwerkhaus