Das Holz

Themenbereich


Webinare zum Thema Holz

Exklusive Webinare der Fachwerk.de-Community

Tierische Holzschädlinge - Vorstellung und Bestimmung

Holzwurm, Hausbock & Co - Es krabbelt, es klopft, es kabbert und fliegt. Tierische Holzschädlinge sind das Thema dieses Webinares. Ob im Dachstuhl, im Fachwerk, in den Möbeln oder im Brennholz - wenn ungebetene Gäste in das Haus kommen, möchte man wissen, wer da zu Besuch ist. In diesem Webinar vermittelt Lutz Parisek die grundlegenden Kenntnisse zur Bestimmung, den möglichen Ursachen und wie man Altschäden von Lebendbefall unterscheiden kann.




Zu den Webinaren

Beiträge aus dem Forum zum Thema Holz

Beiträge aus dem Fachwerk.de-Forum

Decke Holzlatten welcher Putzträger

Bild / Foto: Decke Holzlatten welcher Putzträger

Der alte Putzträger (Schilfrohr) mit dem Gipsputz an der Decke war leider so uneben und auch nicht mehr wirklich stabil, dass wir uns entschieden haben alles runterzuholen. Nun haben wir in dem Haus von 1926 von unten gesehen die Holzlattung (welche Stabil ist soweit, wird stellenweise nachgeshraubt, darüber

weiter lesen ..

Fenster: Holzleiste außen

Hallo! Wir möchten bei unserem Fachwerkhaus die Verblendung/Verschalung (?) der Fenster erneuern, also die Holzleisten, die von außen über die Fugen kommen. Es sind Kunststofffenster, die im Fachwerk eingepasst sind (Fuge mit Holzleiste und Kompriband verschlossen, die Balken sind sicher nicht überall perfekt

weiter lesen ..

Sommerlicher Wärmeschutz Innendämmung Holzfaser vs Porenbeton/Multipor

Wie der Titel schon sagt gibt es Richtwerte bei der Innendämmung welche hauptsächlich dem sommerlichen Wärmeschutz dienlich sein soll. Die ? Werte liegen ja für Holzfaser sowie Multipor bei ca 0,039-0,042. Also sehr nah bei einander. Mir geht es aber wirklich nur um den sommerlichen Wäremschutz. Welches

weiter lesen ..

Altbau OG Fußbodenheizung in Holzdecke verlegen

Bild / Foto: Altbau OG Fußbodenheizung in Holzdecke verlegen

Hallo zusammen, ich habe ein älteres Haus das eine Holzbalkendecke hat mit Lehmboden auf der Holzdielen liegen, nun möchte ich einen komplett neuen Fußbodenaufbau mit Fußbodenheizung realisieren: - als Dämmung vorhandener Lehmboden verwendbar? Oder Auskofferung nötig? und neu Dämmen? - 10mm Gips Platte

weiter lesen ..

Gerissene Balken Holzbalkendecke

Bild / Foto: Gerissene Balken Holzbalkendecke

Hallo zusammen, wir beabsichtigen, aufgrund fehlender Tritt- und Luftschalldämmung, unsere Holzbalkendecke zu sanieren. Geplant ist ein Einschub mit einer Schüttung (Lehm trocken), auf die Balken (18x24cm) ein Blindboden, darauf Massivholzdielen mit Steico Floor Isolierung. Mir ist nun aufgefallen, dass die

weiter lesen ..

Was haltet ihr von einer Holzdusche

Bild / Foto: Was haltet ihr von einer Holzdusche

Hallo Ich habe ein Video (https://www.youtube.com/watch?v=8dGL5tg7xRI) gefunden, in dem eine Dusche mit Holzwänden vorgestellt wird. Irgendwie habe ich mich in diesen Gedanken verliebt und möchte das vielleicht umsetzen. Den Herrn Breuss hatte ich bereits direkt mal per Mail angeschrieben, jedoch kann er derzeit

weiter lesen ..

Holzbalkendecke

Bild / Foto: Holzbalkendecke

Hallo, ich möchte meine Holzbalkendecke sanieren. Diese ist zu etwa 2/3 mit Lehm und Beton befüllt. 1/3 war nur mit Lehm und Stroh belegt (die Fläche die nun frei liegt). Die Schwartenbretter sind vom Wurm zerfressen, sodass ich vermutlich die Füllung komplett erneuern muss. Die Balkenmaße sind 22 x 14 cm, lichtes

weiter lesen ..

Altbausanierung aus der Gründerzeit - Steinholzestrich

Bild / Foto: Altbausanierung aus der Gründerzeit - Steinholzestrich

Guten Tag, liebe Hobbyfachwerker und Experten, Nachdem ich mir einige Beiträge hier zum Thema Steinholzestrich durchgelesen habe, aber leider die für mich vermeintlich passende Antwort nicht gefunden habe, stelle ich meine Frage hier in konkreter Form. Wir sanieren derzeit einen alten Wintergarten, Baujahr

weiter lesen ..

Bruchsteinwand Innendämmung + Wandheizung einer 5m hohen Küche

Bild / Foto: Bruchsteinwand Innendämmung + Wandheizung einer 5m hohen Küche

SITUATION Ich saniere ein Bruchsteinhaus (Feldstein/Granit) und habe ein Raum der liebevoll "der Turm" genannt wird, circa 20qm, drei Außenwände jeweils 80cm dick, quasi Ost-Seite und knapp 5 Meter hoch! Dieser wurde und wird als Küche genutzt und wird aber nur unregelmäßig und im Winter nicht so häufig genutzt

weiter lesen ..

Abstützung Holzbalkendecke + neuer Fussboden über Kappendecke 10 cm Aufbauhöhe + Feuchteschaden

Bild / Foto: Abstützung Holzbalkendecke + neuer Fussboden über Kappendecke 10 cm Aufbauhöhe + Feuchteschaden

Hallo Gemeinde, wir sind dabei dabei das Erdgeschoss unseres Stadthauses Bj. um 1890 zu sanieren. Genaues Bj. kennen wir nicht, da keine Zeichnungen mehr existieren, lediglich von einem nächträglichen Anbau und Anbindung an die Kanalisation. Wir haben angefangen die Räume im EG zu entkernen und sind dabei

weiter lesen ..

Trittschall und Akustik verbessern - Holzdecke mit Altbauschüttung

Bild / Foto: Trittschall und Akustik verbessern - Holzdecke mit Altbauschüttung

Hallo zusammen, meine Name ist Jürgen und ich habe das tolle Forum hier bei einer Google Suche nach "Altbauschüttung" entdeckt. Wir sanieren gerade unser Haus in Bochum, welches Bj. 1956 ist (Anbau 1967). Es handelt sich um ein Zweifamilienhaus: Wohnung 1 ist im EG und hat 65 qm. Wohnung 2 ist im OG + DG und

weiter lesen ..

Fachwerk , Ich möchte mein Gefache mit Holzfaserdämmplatten Füllen

Bild / Foto: Fachwerk , Ich möchte mein Gefache mit Holzfaserdämmplatten Füllen

Hi, bin der Max und neu hier . Wir haben das ein halbes Fachwerkhaus (Eine Seite Fachwerk eine Seite Massivbauweise ) Ich renoviere gerade fleißig und steh jetzt vor dem Thema Fassade . Das Jetzige Gefache ist wackelig ,schlecht mit vielen Lücken mit Bims ausgemauert, der soll raus! Die Neue Füllung

weiter lesen ..

Innendämmung und Wandheizung

Hallo zusammen, ich möchte gern ein Fachwerkhaus (bzw. eine Wohnung darin) sanieren. Dabei geht es vor allem um die Dämmung (soll eine Innendämmung sein) und die Heizung. Nach einiger Recherche bin ich bisher bei folgender Konstruktion angelangt (es geht nur um die Innenseite der Außenwände): 1. Auf der

weiter lesen ..

Holzbalkendecke EG Lehmfüllung tauschen?

Bild / Foto: Holzbalkendecke EG Lehmfüllung tauschen?

Hallo zusammen, wir sanieren unser Haus (1924) und sind bei den Fußböden. Wir nehmen die alten Dielen raus und verlegen sie nach Erneuern von Nut und Feder wieder. Das haben wir im OG auch schon gemacht, alles top. Im EG haben wir nur den Keller drunter (nicht sehr kalt) und überlegen jetzt, ob es Sinn

weiter lesen ..

Holzbalkendecke Aufbau

Hallo in die Runde, ich bin auf der Suche nach einer guten Lösung für den Neuaufbau bei einer Holzbalkendecke. Im Bestand sind zwei Varianten vorhanden: ( von unten nach oben) Kalk bzw Zementputz mit Strohmatten als Putzträger Rausspund Bretter von unten an die Balken genagelt von oben mit Lehm bestrichen Balken Kein

weiter lesen ..

Massivholzdielen auf Holzbalkendecke einer "Volkswohnung"

Hallo, ich habe hier schon viel gelesen und Interessante Informationen erhalten. Habe aber ein paar Fragen folgendem Anliegen: Mein Plan: neuer Fußbodenbelag in Form von Massivholzdielen im ausgebauten Spitzboden (ca. 14qm Bodenfläche). Höhe ausgleichen damit der Dielenboden mit der Treppe abschließt. Das

weiter lesen ..

Aufbau oberste Geschossdecke - Holzfaserplatten bis in Dämmung oder vorher Enden lassen?

Hallo Fachwerk-Experten! nachdem ich nun letztes Jahr mit euren Tipps meine gesamte Wetterseite rekonstruiert und nicht abgerissen habe, geht es nun weiter....das zeigt wieder, wie wertvoll das Forum ist! In einem Zimmer (OG) habe ich die Lehmdecke unter den Balken rausgenommen. Aufbau waren zig kleine

weiter lesen ..

Holzbalkenköpfe - Auflager in Außenwand

Guten Abend, ich renoviere derzeit mein EFH aus dem BJ 1960. Heute haben wir die Schildecken komplett entfernt, so dass die Holzbalkendecke vollständig offen ist. Dabei ist mit aufgefallen, dass die Balkenköpfe dunkler sind, als der Rest der Balken. Kann das Feuchtigkeit sein? Ich habe ein paar Balkenköpfe

weiter lesen ..

Dämmung von Holzständerwand in Feuchtraum

Hallo Fachwerker, wir möchten im Bad eine Trennwand als Holzständerwerk mit Lehmbauplatten beplankt errichten. Welches wäre ein geeignetes (Schall)Dämmmaterial dafür? Vielen Dank vom Neuen

weiter lesen ..

Freistehende Holzterrasse nachträglich abdichten

Hallo liebe Forum Mitglieder! Ich habe vor kurzem ein Holzstelzenhaus (ist ein Holzhaus das auf Betonstelzen gebaut wurde da wir hier in einem Hochwassergebiet wohnen) gekauft und möchte es jetzt Schritt für Schritt selbst renovieren. Momentan stehe ich vor der Herausforderung eine ältere freistehende und nicht

weiter lesen ..

Holzwurm Balken gebürstet - unansehnlich und gefährlich?

Hallo liebe Fachmenschen, in einem Zimmer sind mehrere Balken vom Holzwurm befallen. In mindestens einem Balken ist der Holzwurm noch aktiv. Der Zimmerer hat mir gesagt, dass ich ja "schön blöd" wäre, solch tolle alte Balken auszuwechseln. Er würde sie stattdessen mit einer Messingbürste auf dem Bohrer abbürsten. Damit

weiter lesen ..

Hilfe bei Schimmelbefall auf geölten Holzbalken

Guten Tag allerseits, ich habe ein großes Problem, bei dessen Lösung mir bisher niemand weiterhelfen konnte, daher wende Ich mich in meiner Verzweiflung an die Expertise dieses Forums: Ich habe begonnen, mir in einem alten Stall, ca. 70 Jahren altem Stall, einen Raum für eine Werkstatt auszubauen. Die Werkstatt

weiter lesen ..

Holzbalken Zwischendecke sichtbar machen und neu dämmen

Hallo und vielen Dank vorab an die Experten. Ich habe mir ein kleines Einfamilienhäuschen aus 1968 gekauft und möchte die Zwischendecke EG OG neu gestalten. Bisheriger Aufbau ist von unten nach oben: Nut und Feder Holzdecke, Konterlatten, Balken 12x20, seitlich genagelte Latten mit Holzeinschub, darauf

weiter lesen ..

Sanierung Holzbalkendecke

Hallo liebe Community, ich habe einen Altbau aus 1912, welcher mit einer Holzbalkendecke erbaut wurde. Auf diese soll eine Fußbodenheizung im Nass-Verfahren. Auf Anraten meines Statikers (vorerst ohne statische Berechnung) habe ich die Lehm-Schüttung entfernt, um statisch Last zu sparen. Beim Entfernen kam

weiter lesen ..

Detailfragenzum Aufbau Holzbalkendecke

In den letzten Tagen hab ich mich mit einem neuen Bodenaufbau für drei Zimmer meines alten Hauses beschäftigt. Folgende Ausgangssituation: Haus von 1936, Holzbalkendecke mit vernagelten Dielen. Da die Böden (teilweise) neu gemacht werden sollen (der Vorbesitzer hat z.B. Ecken einfach mit Beton ausgegossen), soll

weiter lesen ..

Holz stellenweise feucht und will nicht austrocknen, was tun?

Hallo Experten, in meinem ca. 115 Jahre alten Haus ist viel Nadelholz in unbeheizten, gut belüfteten Bereichen eingebaut. Ich habe mal an vielen Stellen die Holzfeuchte gemessen. Sie liegt an den meisten Stellen um die 20%. An vielen Stellen liegen seit 115 Jahren Tonziegel und Mörtel an dem Holz an.

weiter lesen ..

Hilfe...Innenwände mit Holzleichtlehm

Hallo, ich bin ganz neu hier und brauche dringend Hilfe :) Ich habe eine Wohnung in einem Fachwerkhaus. Mein damaliger Partner hat sich um die meisten Sachen gekümmert und sich erkundigt. Nun kam es zur Trennung und ich stehe, mit meinem Sohn (4 Jahre alt) ohne Plan da. Die Innenwände wurden mit Stampflehm

weiter lesen ..

Welche Behandlung für alte Holzdielen mit Rissen und Holzwurmlöchern

Hallo zusammen! Wir mussten in unserem Flur im 1. Stock einige alte Holzdielen erneuern. Dort sind nun etwa 5qm neue 3cm dicke Fichtendielen. Im hinteren Teil des Flures waren die Dielen noch etwas besser in Schuss. Deshalb haben wir die alten Dielen dort bisher nur abgeschliffen (waren mit Ochsenblut gestrichen).

weiter lesen ..

Hauskauf

Hallo Zusammen, wir überlegen uns ein Haus zu kaufen welches ein Baujahr von ca. 1900 hat und sind uns über die Grundbausubstanz nicht sicher. Ein Familienmitglied hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass die Außenfassade oben am Dach beginnt sich auseinander zu drücken. Er meint das sich die Verbindungen der

weiter lesen ..

Entscheidung Innendämmung: Dämmleistung Holzfaserdämmplatten

Liebe Community, bisher war ich ein stiller Mitleser und darf mich für die vielen tollen Informationen bedanken, die ich hier bereits sammeln durfte. Auch zur Innendämmung habe ich bereits viel gelesen, stehe aber nun konkret vor der Entscheidung, wie unsere Dämmung aussehen soll und bräuchte ein paar Anregungen: Zur

weiter lesen ..

Bodenaufbau Holzbalkendecke zur Verbesserung der Schalldämmung

Hallo, wir planen in naher Zukunft das Haus meiner Schwiegereltern zu übernehmen und in diesem Zuge einige Renovierungsarbeiten vorzunehmen. Als erstes möchten wir damit starten den Bodenaufbau des Schlaf- oder Kinderzimmers zu erneuern, welches im OG, direkt über dem Wohnzimmer (EG) liegt. In der aktuellen

weiter lesen ..

Auf beschädigte Holzdielen Mosaikparkett verlegen

Hallo, ich habe ein Raum, wo auf die alte (schwimmend verlegte) Holzdielen Jahrzehntelang mehrere Sichten PVC lag und zwischen Holz und PVC eine Art Pappe, was an viele Stellen an die Dielen festgeklebt ist. Diese Stellen kann ich nicht abschleifen, weil es dadurch noch klebriger wird. Ich habe versucht mit Heißluft,

weiter lesen ..

altes holzgeländer mit kreidefarbe streichen

hallo ich bin gerade dabei mein treppenhaus zu sanieren und stehe schon bald vor aufgabe das über 100 jahre alte geländer zu streichen es ist komplett aus holz der alte lack ist irgend ein wasserlöslicher lack nun habe ich die idee gehabt ihn richtig anzuschleifen und das geländer dann mit kreidefarbe zu streichen

weiter lesen ..

Holz auf Aussenwand aus Holz

Guten Tag Fachwerkexpertinnen und Experten Mein Umbau läuft und läuft. Dank vielen Tips von hier auch meist erfolgreich. Nun habe ich eine Frage. Ich habe am Haus einen Anbau (siehe Foto). Das Holz ist in einem recht guten Zustand. Allerdings ist es ein trostloses braun. Der Rest vom Holz am Haus ist

weiter lesen ..

Trittschalldämmung bei altem Dielenboden

Hallo zusammen, wir sanieren momentan unser EFH von 1914. Massivbauweise, kein Fachwerk. Im Haus befindet sich ein original Dielenboden, den wir erhalten möchten. Zur Trittschalldämmung und Entkopplung der Holzbalkendecke von den Dielen habe ich viel recherchiert und verschiedene Ansätze gefunden. Gefühlt

weiter lesen ..

Holzpflaster auf Beton

Moin, ich habe in meiner Werkstatt einen Betonboden ohne Keller. Wie muß ich den Beton vorbehandeln? Welchen Kleber muß ich verwenden? Fläche 4*5m

weiter lesen ..

Harzer Doppeldach von innen Dämmen

Hallo liebe Community, mein Haus ist Baujahr 1950 das Dach bekam 1988 eine Holzverschalung mit Dachpappe, neue Lattung, und Dämmung ich möchte nun meinen Spitzboden zum Wohnraum ausbauen. (nicht genehmigungspflichtig bei uns) Um so mehr ich lese umso verunsicherter werde ich. darum frage ich jetzt mal lieber

weiter lesen ..

Holzfaserdämmung Aufbau

Hallo Fachwerk Gemeinde, Ich brauche Tipps zur Dämmung meines Fachwerkhauses. Die letzten 50Jahre war der Aufbau wie folgt: von innen nach außen - 25mm Holzfaserplatten auf Holzverschalung, Fachwerk (Zwischenräume nicht gefüllt) Holzverschalung, Holzschindeln. Ich möchte das gefache mit holzfaser füllen und

weiter lesen ..

Dachdämmung - Rundholzsparren ca 7 cm dick

Hallo, ich möchte den Speicherraum im Denkmal dämmen. Es handelt sich um ein Schieferdach, welches noch nicht sehr alt ist. Die Sparren usw. sind aus dem Jahr 1867 sind ca 7cm dick. Die Pfette ist ca 17 cm dick. Wie kann ich am besten dieses Dach dämmen? Soll ich zwischen den Sparren dämmen oder zwischen

weiter lesen ..

Holzpflaster

Unterschiedliche Größen. 3,5*4,5 und 5*5m

weiter lesen ..

Holzpflaster

Moin zusammen, Ich habe über einer Kellerdecke eine Schüttung aus Glasschaumschotter mit Leichtkalkestrich oben drauf. Darauf möchte ich Holzpflaster verlegen. Da ich alles Diffusionsoffen gebaut habe gefällt mir der Kleber für das Holzpflaster nicht. Hat jemand eine Idee? Wie hat man früher sowas befesti

weiter lesen ..

Holzfenster in Gefach verschrauben?

Hallo, wir sind aus Mecklenburg-Vorpommern und bauen gerade ein Fachwerk-Wintergarten an unser altes Bauernhaus. Viele nützliche Tipps konnte ich schon von diesem Forum erhalten. Nun wollen wir Holzfenster in die Gefache bauen. Gibt es hierfür spezielle Schrauben? Ich mache mir wegen der Holzbewegung etwas Sorgen.

weiter lesen ..

Korrektes Bohren für Holzdübel

Hallo zusammen, ich habe unterschiedliche Angaben gefunden und wollte euch mal fragen wie ich für einen Holzdübel im Fachwerkbereich vorbohrt. Also wenn ihr z.b. ein 20mm Holzdübel in einen Balkten setzt, bohr ihr dann genau mit einem 20mm Holzbohrer vor, oder einen mm weniger? Letzteres habe ich im Internet

weiter lesen ..

Holzbalkendecke nicht vollständig oder auch: Fehlboden fehlt

Moin, bei meiner Holzbalkendecke fehlt der Fehlboden. Ende der 90er wurde der "Dachboden" und die Abstellkammer die vom Haus aus erreichbar ist (wie früher üblich) zum Bad umgebaut. Das Bad befindet sich im Obergeschoss. Im Erdgeschoss befinden sich unter dem Bad Heizungsraum und ein Gästebad (halbe

weiter lesen ..

Wechsel von Holzöfen auf Gasheizung. Kamin soll erhalten bleiben

Hallo zusammen, bei uns gibt es bislang noch keine Heizung. Die soll im Frühjahr aber kommen (Gas). Bislang wird ausschließlich mit Holz geheizt (im BAd mit Elektro). Einen unserer zwei Kamine wollen wir aber für einen zukünftigen Wohnzimmerkamin frei halten. Gibt es rechtliche Besonderheiten, die wir

weiter lesen ..

geschwärzter Birnbaum

Moin, nur wegen der fachlichen Bildung: Immer mal, letztens in einem Parkettfachbuch aus den 60er Jahren begegnete mir das "geschwärzte Birnbaumholz" Ich habe sogar selbst ein Stück davon. Das Holz hatte als ich es bekommen habe einen eigentümlichen rauchig, rußigen Geruch und wenn man es hobelt gibt es keine

weiter lesen ..

Holztreppe pflegen/versiegeln/erhalten.

Hallo zusammen, wir wohnen in einem schönen alten Haus von 1912. Hier findet sich noch viel Holz. Es geht mir darum die auf dem Foto zu sehende Holztreppe zu erhalten. Sie ist noch orgignal aus dem Baujahr und wurde mit viel Bohnerwachs über die Zeit gerettet. Es ist eine sehr schöne Patina entstanden, die

weiter lesen ..

Abdichtung Badezimmer auf Holzbalkendecke

Hi, im Zuge unsere Haussanierung möchten wir nun den Bodenaufbau in unserem OG angehen. Auf unserer Holzbalkendecke befindet sich aktuell nur eine Holzschalung, die Trockenbauwände stehen bereits darauf. Generell werden wir eine Trockenschüttung mit Trockenestrich Elementen und FBH verlegen (Holzboden),

weiter lesen ..

Decke unter Holzbalkendecke -genereller Aufbau

Hallo, ich möchte in der Küche im EG unseres Bruchsteinhaus die alte Rigipsdecke entfernen. Die ist krumm und rissig. Im Zuge einer gesunden und fachgerechten Sanierung. Wie sollte der ideale Aufbau aussehen? Hatte in einem anderen Thread schon ein paar Tips bekommen. Da wollte ich die Veroboard Rapidplatte

weiter lesen ..

Türöffnung in Holzbalken verbreitern

Unser Haus ist zwar erst Baujahr 1930 (im Vergleich hier also ein junger Hüpfer) und nicht wirklich Fachwerk, allerdings sind hier sicher ein paar Profis oder Heimwerker unterwegs, die sich mit einem Aufbau aus Holzbalken auskennen könnten. Wir wollen in unserem Haus die Türen und Zargen (aktuell ungefalzte

weiter lesen ..

Holzfenster in Eder XP9 Ziegel verschrauben

Hallo, vor ein paar Tagen habe ich neue Fenster erhalten. Obwohl ich noch mal die Monteure drauf hingewiesen habe, wie "sensibel" der Eder XP9 ist, haben diese die Bohrung für die Rahmenschrauben mit einer Schlagbohreinstellung gemacht. Anschließend einfach eine 30 cm lange Schraube hinein gedreht ohne Dübel.

weiter lesen ..

Holzbalken Deckenauflager verputzen

Hallo, ich hab schon im Forum rumgestöbert. Bin aber unschlüssig. Im oberern Wandbereich werde ich ca 8 cm den Deckenauflagerbalken mit Kalkputz überputzen. Der direkte Putzkontakt ist unkritisch? Stimmt das? Was sol als Putzträger aufs Holz, oder einfach ein Armiergewebe mit dem Putz einbettten ohne Befestigung

weiter lesen ..

Schalldämmung für Treppenhaus mit Holztreppe

Hallo zusammen, wir haben in einem Backsteinhaus ein Treppenhaus mit einer klassischen Holztreppe vom Erdgeschoß bis ins Dachgeschoß. Diese ist komplett aus Holz, also auch die Zwischenebenen zwischen EG/OG und OG/DG Im Erdgeschoß sowie Obergeschoß sind bereits Türen ergänzt worden, aber alles in leichter

weiter lesen ..

Holzschädlinge

Hallo Zusammen, ich habe neulich auf dem Dachboden zufällig Käfer entdeckt, die ich nicht sicher zuordnen kann. Vermute, dass es auch ein Holzschädling ist (siehe Bild). Habe auch einige Schäden gefunden (siehe Bild), bei denen ich aber nicht sicher bin, ob die nicht schon 100 Jahre alt sind. Gibt es in der

weiter lesen ..

Bester Schallschutz über Massivholzdielung

Hallo, derzeit bauen wir unseren Dachboden aus und da keiner mir eine passende Antwort geben konnte, probiere ich es heute mal so ;-) Genauer gesagt geht es mir um den "optimalsten" Fußboden-Schallschutzaufbau auf einer Massivholzdielung. Diese Dielung ist 24mm stark und im Dachboden vor einigen Jahrzehnten

weiter lesen ..

Aussteiffung Holzbalkendecke

Hallo Community, Ich hab ein paar Fragen zum Aufbau meiner Holzbalkendecke (für mich der Fusboden, da ich im ersten OG wohne). Ich habe bei Meinem Umbau den vorhanden Zement Estrich entfernt und nun die Balken frei gelegt. Balken haben eine Dimension von 12/20 , Abstand innenmaß ca 55cm. Es handelt sich um

weiter lesen ..

ein holz einfamilienhaus in "bad berleburg" zu kaufen ist eine gute idee?

Ich bin Softwareentwickler und arbeite in Düsseldorf. Also mache ich meistens das Home Office. Ich habe ein Objekt in "Bad Berleburg" gefunden. Ist es eine gute Idee, ein Haus in Dorf zu kaufen? Ich bin 30 Jahre alt, Ex-Pat aus Indien. Ich liebe Deutschland und möchte, dass meine Kinder hier in Deutschland wachsen.

weiter lesen ..

Holzweichfaserplatte als Zwischensparren Putzträger

Hallo, ich würde gern die tragenden Dachsparren für die angrenzenden Wohnräume sichtbar lassen. Da eine Aufsparrendämmung bereits vom Dachdecker aufgebracht wurde, unter welcher eine silberene Dampfbremse liegt müsste der Zwischenraum verkleidet werden. Zur Veranschaulichung ein aktuelles Bild der Baustelle.

weiter lesen ..

Holzbalkendecke für Badezimmer vorbereiten

Hallo, aus einer normalen Badsanierung eines ca 40 Jahre alten Bads in meinem Mehrfamilienhaus Bj 1900 (kein Fachwerk) ist leider eine etwas größere Sache geworden und ich schwanke gerade zwischen verschiedenen Lösungen. Beim Entfernen der Badewanne kam ein größerer Feuchtigkeitsschaden zum Vorschein. Es waren

weiter lesen ..

Handlauf, altes Treppengeländer aus Holz, Restaurierung, Lackierung, Finish?

Werte Fachwerkcommunity, in unserem Haus aus dem Ende 20er Jahre des vorherigen Jahrhunderts, existiert noch das original Treppengeländer aus Holz mit reichlich Patina. Nun wurde der obere Teil des Handlaufs mit einem ungeignetem Reinigungsmittel gereinigt. Das führte zu einer Ablösung der Patina, des ursprünglich

weiter lesen ..

Holzbalkendecke, Zwischenräume verkleiden ( ausfüllen )

Hallo Zusammen, ich bin neu hier und möchte gerne Inspiration zu unserer Holzbalkendecke einholen. Der Hof ist alt, und Patchwork. dh es wurde immer wieder an,-um.- und ausgebaut. Nun haben wir die Decken frei gelegt ( waren fürchterlich mit 3 Decken abgehängt). Zwischen den Balken waren Unmengen von Mäusekot

weiter lesen ..

Fachwerkhaus gekauft - Sanierungsalternative Wandaufbau

Hallo zusammen! Die Entscheidung ist getroffen, wir kaufen das Fachwerkhaus! Vielen Dank für die Unterstützung bis hierhin! Bezüglich der weiteren Planung haben wir noch eine Frage: Da die Fassade doch ziemlich heruntergekommen ist und das Haus nicht denkmalgeschützt ist überlegen wir die Fassade mit einer

weiter lesen ..

Zweischalige Mauer Bj. 1900 mit Holzbalkendecke im OG

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich suche im Netz nach einer Antwort auf eine Frage, die mich beschäftigt. Leider nicht das passende gefunden. Ich habe ein Haus aus dem Jahre ca. 1900 gekauft. Das Haus hat ein Zweischaliges Mauerwerk. Außenmauer 115mm ca. 7 Luftspalt und eine Innenmauer 115mm. Die Mauer hat

weiter lesen ..

OSB auf Holzbalkendecke

Hallo, ich bin nach wie vor bei der Sanierung unseres Altbaus. Da ich mir beim Fussbodenaufbau nicht einig werden kann habe ich jetzt mehrere Testaufbauten durchgeführt. Ausgangslage: Balken 3m lang, 80cm Abstand, 10cm breit. Getestet habe ich: OSB 25mm OSB 15mm und 12mm, verleimt und verschraubt OSB 25mm

weiter lesen ..

Wie muss man bei einer Holzbalkendecke die Schüttung auffüllen?

Hallo liebes Forum, dies ist mein erster Beitrag, ich hoffe ich trete nicht in allzuviele Fettnäpfchen und bedanke mich schon jetzt für dieses tolle Forum! Ich habe hier bereits sehr wertvolle Informationen zu anderen Fragestellungen erhalten! Auf unserer Baustelle (Gründerzeit-Haus, 4 Etagen, Ziel: Kfw70)

weiter lesen ..

Wer kennt sowas? Holzverschalung von Innen

Hallo liebe FW-Community, ich habe mir ein Fachwerkhaus gekauft und erst einmal "Sichtfenster" im Putz angelegt, um den Wandaufbau etc ein wenig besser kennen zu lernen. Bevor ich großflächig die Wände aufmache, möchte ich mich gern bei Euch rückversichern, ob es sinnvoll ist, was ich da tue. Zu meinem Erstaunen

weiter lesen ..

Füllung Holzbalkendecke

Hallo Fachwerk Community, gerade Saniere ich ein altes Haus. Nachdem Boden und Deckenbeläge entfernt worden sind habe ich erwartet eine Fehlboden Konstruktion mit der üblichen Schlacke zu finden. Nun ist dort aber eine Konstruktion die ich noch nie gesehen habe verbaut worden (wahrscheinlich 1946-47). Zwischen

weiter lesen ..

Dampfbremse an Holzbalkendecke

Hallo zusammen, ich bin gerade in der Planung, mein oberes Geschoss auszubauen. Dabei bin ich auf ein Problem gestoßen, dass ich selber schlecht bewerten kann. Ich weiß nicht genau, wo ich die Dampfbremse an der Holzbalkendecke anschließen muss. Also mal kurz die Randbedingungen: Ich habe einen gemauerten

weiter lesen ..

nicht sperrende Holzbeschichtung innnen

Hallo, ich möchte einen mit einfachen, rohen Profilbrettern ausgestatteten Dachboden (kleiner Wohnraum, ohne Kochstelle/Bad) deckend weiß streichen. Darunter befindet sich eine Lage Untersparrendämmung vor der Dampfbremse. Die Dimensionen der Lagen sind alle nach Glaser im Limit. Da ich jedoch nicht weiß,

weiter lesen ..

Bitumenbahn als Abdichtung der Bodenplatte für Holzhaus norwendig?

Hallo, in den nächsten Tagen bekomme ich ein Holzhaus (50 m² in 95er Blockbohle). Wir haben einen ca. 1 m tiefen Fundamentgraben mit 20 cm (oder 25 cm, das weiß ich jetzt nicht genau) Bodenplatte in C 25/30 Beton mit Bewehrung. Unter der Platte ist ca. 20 cm Füllkies und eine Noppenbahn als Trennschicht eingebracht. Der

weiter lesen ..

Holzhaustür Oberfläche Erfahrungen

Hallo miteinander, wir benötigen mal wieder einen kleinen Rat, der eventuell auf Erfahrungen beruht. Wir möchten eine Haustür aus Holz. Unser erstes Problem scheint zu sein, dass wir niemanden finden, der uns eine bauen mag ?? Es waren nun schon vier Schreiner vor Ort. Sie haben gemessen, große Töne gehabt

weiter lesen ..

Geschossdecke/ Kaltdach dämmen

Hallo zusammen, ich möchte gern die oberste Geschossdecke meines Fachwerkhauses dämmen bzw. plage ich mich schon seit Jahren mit dem Gedanken doch bin ich hier noch zu keiner Lösung gekommen. Ich benötige etwas Hilfe bei der Planung. Die Wohnung ist beheizt und der darüber liegende Dachboden ist und bleibt ein

weiter lesen ..

Sorgen um die Statik

Hallo zusammen, es ist vielleicht ein merkwürdiger Beitrag, dennoch beschäftigt es micht gewaltig. Obwohl ich eigentlich immer gegen ein Holzfachwerkhaus war, habe ich mir jetzt aus vielen passenden Gründen (Standort, Größe, Grundstück etc.) eines gekaut. Es handelt sich um ein Fertighaus der Firma Zenker

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im Erdgeschoss

In einem Bauernhaus (Außenwände in Naturstein außer die Front = in den End40er durch Bimsbetonsteine ersetzt) müssen neue Fußbödenaufbauten gemacht werden. Der Istzustand ist mit Laminatboden verunstaltet. Deshalb ist es offensichtlich zu Fäulnis darunter (Boden gibt an div. Stellen stark nach) gekommen. Angedacht

weiter lesen ..

Holzbalken wird „aufgefressen“?

Hallo, irgend etwas scheint unsere Holzbalken von außen aufzufressen. Wir haben keine Ahnung was das ist aber es macht uns große Sorgen. Wer weiß was das ist und was man dagegen tun kann?

weiter lesen ..

Holzdecke im alten Keller von unten isolieren

Liebe Commity, es gibt diese Thema schon oft, da ich aber wieder ein bisschen andere Voraussetzungen habe, bitte ich um Hilfe! Wir haben in unserem Haus von 1875 zwei kleine Kellerräume, die es halb unterkellern. Der eine feucht, weil am Hang, mit kleinem Gewölbe. Der benachbarte - um den geht es - soweit

weiter lesen ..

Zementfreier Klebemörtel

Hallo, wie die Überschrift vermuten lässt bin ich auf der Suche nach Zementfreiem Klebemörtel. Ich gerade dabei die Wände mit selbstgemachtem Kalkputz zu verputzen, da drauf sollen dann Holzweichfaserplatten und Wandheizung. Die Platten sollen ja neben Tellerdübeln auch vollflächig verklebt werden. Allerdings

weiter lesen ..

Flecken auf hellem Holzparkettboden

Hallo zusammen, auf meinem hellen Holzparkettboden habe ich mehrere weiße Flecken (siehe Bild im Anhang), die ich mit Wasser/Spülmittel nicht weg bekomme. Die Recherche im Internet hat mich nicht wirklich weitergebracht, da dort oft auf Wasserflecken verwiesen wird, wofür ich die Flecken allerdings nicht halte. Habt

weiter lesen ..

Holzbalken in Kellerdecke - Frage zur Dämmung

Hallo, ich habe eine Frage zu der folgenden Situation: In unserem Keller (Bruchsteinmauerwerk, Lehm & Sandstein / Temperatur zwischen 11 - 20C°) befindet sich eine Holzbalkendecke. Der Keller tendiert dazu durch die Wände feucht zu werden und wurde vom Vorbesitzer nicht richtig belüftet, man sieht (alte) Spuren

weiter lesen ..

Holzschutzmittel am Dachboden, Teil 2

Dies ist eine Fortsetzung des Thema von https://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/holzschutzmittel-am-dachboden-286629.html (der Post scheint archiviert worden zu sein…) Mittlerweile haben wir einen Raumlufttest selbst durchgeführt, und erhöhte Werte für Indeno(1,2,3-c,d)pyren Benzo(a)pyren Benzo(k)fluoranthen

weiter lesen ..

Innendämmung Fachwerkanbau

Guten Tag, ich besitze ein Haus von 1928. Ein Teil der Treppe ist in einen kleinen Fachwerkanbau ausgelagert. Die Ausrichtung des Anbaus ist nach SSW. Außen handelt es sich um ein Sichtfachwerk, welches aus Erhaltungsgründen auch so erhalten bleiben muss. Die Gefache sind mit Ziegeln ausgemauert, welche auf

weiter lesen ..

Kann ich das ausfliesen? Schmaler Flur, Holzbalkendecke mit Linoleum

Hab einen 5m langen, aber sehr schmalen Flur (1,2m-1,1m breit). Untergrund/Aufbau : unterkellert, Holzbalkendecke, Dielung, verklebtes Linoleum. Der Hygiene wegen würde ich gern Fliesen verlegen, hab aber etwas Skrupel. Daher meine Frage an erfahrenere adepten unter euch: "genügt es, wenn ich eine 12mm

weiter lesen ..

Fußboden/ Aufbau über Erdreich und unbeheiztem Keller

Hallo Zusammen, ich habe ein 150 Jahre altes Bauernhaus gekauf dass ich derzeit mit meinem Partner saniere. Wir haben ein Problem mit dem Bodenaufbau im Erdgeschoss. (Teilunterkellert, Bruchsteinmauerwerk im Keller und EG) Der Boden über dem Keller wurden ausgetauscht und neue Stützen eingebracht. Er ist

weiter lesen ..

Gipsfaserplatten (Rigidur) auf nicht planem Holzständerwerk

Liebe Fachleute, wir sanieren und bauen gerade ein altes Bauernhaus aus. Das Dach musste leider einschließlich Dachstuhl neu gemacht werden. Das Ständerwerk für die Innenwände wurde dabei von den Zimmerleuten mitgemacht, ist recht massiv (KVH 12*12) und auch Teil der Statik des Dachstuhls. Leider ist

weiter lesen ..

(?Haus-)Schwamm an kammergetrocknetem Bauholz

Liebe Fachleute, ich habe heute beim lokalen Sägewerk Kanthölzer (kammergetrocknet) für einen Dielenunterbau geholt. Nun habe ich beim Entladen an einem Ende Schwamm entdeckt (siehe Bild). Ob das echter Hausschwamm oder irgendein anderer ist, kann man an dem Bild bestimmt nicht feststellen. Nachdem wir

weiter lesen ..

Bodenanschluss Innendämmung Holzbalkendecke

Liebe Forumsmitglieder, Ich saniere ein Bauernhaus BJ ca 1920. Das Untergeschoss ist zweischalig gemauert. Das OG wurde aus 24er Massivwänden gebaut. Es geht nun um die Fertigstellung des Dachinnenausbaus bzw. Verkleidung des Kniestocks. Die Decke ist eine Holzbalkendecke. Auf den alten Dielen wurde vom

weiter lesen ..

Dachfenster aus Holz

Guten Abend zusammen, Ich habe eine Frage. Wie haben im Schlafzimmer zwei Velux Dachfenster die letzten Winter stark verschimmelt waren. Mein Mann hat das mit Alkohol weggewischt und etwas mit Schleifpapier geschliffen. Das Holz ist natürlich dennoch schwarz und das wurde nicht professionell durchgeführt,

weiter lesen ..

Einblasdämmung bei leerer Holzbalkendecke geeignet

Guten Abend, wir haben als junge Familie kürzlich ein 300 Jahre altes Fachwerkhaus gekauft und versuchen es schrittweise in Eigenleistung nach und nach zu sanieren. Aufgrund der hohen Heizkosten beim Vormieter haben wir die dünnen Fachwerk Außenwände bereits mit einer Innenschalung aus Lehm Leichtsteinen

weiter lesen ..

Risse im Holz quer zur Faser = Anzeichen von Schwamm?

Guten Abend, anbei ein Bild von einem Holzbalken auf dem Gebäudesockel. Offensichtlich trocknet hier das Wasser nicht gut ab. Jetzt hat mir jemand gesagt, dass die Risse quer zur Holzfaser ein Anzeichen für einen Schwammbefall sein können. Fest fühlt es sich noch an, nur die ersten 3mm lassen sich mit dem Fingernagel

weiter lesen ..

Schimmelbefall Holzbalkendecke

Guten Tag zusammen, ich habe bei mir im OG die Balken der Decke freigelegt (hier waren Spalierlatten und Putz dran befestigt). Nun habe ich an zwei Stellen (hauptsächlich an den Brettern zwischen den Balken) einen weißen Pilz entdeckt, der an zwei Stellen (etwa Handflächengroß) auch den Balken bedeckt. Ich

weiter lesen ..

Holzbalkendecke - Schallschutz von unten verbessern

Liebe Community-Mitglieder, wir haben ein Haus aus den 20er Jahren mit Holzbalkendecken (ich glaube es heißt mit Einschub? - von oben eingebrachter Lehm auf genagelten Hölzern zwischen den Balken). Da wir immer schon viel von oben gehört haben (Trittgeräusche, laute Gespräche etc.) und derzeit renovieren,

weiter lesen ..

Holzdielen durch Abtrag egalisieren

Hallo zusammen, Wir renovieren aktuell in einem 115 jahre altem Haus den Dielenboden im 1. Stockwerk. Dielendicke: etwa 25 mm Dielenbreite: 14 cm Dielenlänge: bis zu 6 m Holzart: Weichholz / Fichte Den Boden haben wir nach Freilegung unter Teppich, Linoleum und alten Spanplatten gefunden. Aktuell

weiter lesen ..

Ausgleichsmasse auf Holzdielen

Hallo liebe Community, ich brauche mal dringend Eueren Rat! Wir haben in unserem alten Forsthaus überall Holzdielen. Diese waren unter PVC und Teppich versteckt. Nun ist in einem Raum eine Art Ausgleichsmasse auf den Dielen. Schleifen ist ein ganz übler Akt und fast nicht möglich, deswegen suche ich nach einer

weiter lesen ..

Holzbalkendecke in Bad richtig abhängen

Hallo liebe Experten im Forum, wir wohnen seit 5 Jahren in einem Altbau aus dem Jahr 1900 mit 3,5 m hohen Holzbalkendecken. Vor ca. 15 Jahren wurde die Decke im Badezimmer EG mit Paneele abgehängt, ohne Dämmung oder Dampfsperre/bremse. Dies gefällt uns so aber nicht mehr, zumal die Decke inzwischen beschädigt

weiter lesen ..

Innenbekleidung Holzständerwerk im temporär genutzten Ferienhaus

Liebes Forum, mein Ferienhaus wird gerade umgebaut und ich bin mir bei einigen Bauteilen mitten in den Bauarbeiten unsicher. Die Wandkonstruktion ist aufgrund baurechtlicher Anforderungen recht ungewöhnlich: oberhalb der Brüstung: von Innen nach Außen: - 12,5mm Gipsfaserplatte - 22mm OSB-Platte (Dicke als

weiter lesen ..

Unterkonstruktion Holzverschalung

Hallo. Bei unserem Fachwerkhaus plane ich die gesamte Wetterseite mit Lärchenholz zu verschalen. Eine Dämmung plane ich nicht, da es nur der Scheunenteil ist. Eine Genehmigung der Denkmalschutzbehörde für eine senkrechte Verschalung mit schmaler Deckleiste habe ich bereits bekommen. Zunächst will ich eine senkrechte

weiter lesen ..

holzwurm anobium punctatum ?!

Hallo liebes Forum, ich habe einige Fragen zum Thema Holzwurm anobium punctatum. Vorab: Ich lebe seit letztem Jahr in einem Fachwerkhaus, welches bis auf den Keller restauriert/ renoviert wurde. Jetzt habe ich seit 2-3 Monaten gesehen, dass unter einem Decken Balken im Keller Holzstaub liegt. Schnell

weiter lesen ..

Schellack für Fensteraufbau

nachdem die Sprossenfenster mittlerweile entlackt wurden (Heissluftfön und Schleifer - Danke für Eure Vorschläge) geht es wieder an den Neuaufbau der Fensterflügel und -rahmen. Angedacht ist Leinölfarbe auf vorher mit Leinöl behandeltem Holz. Hat jemand positive Erfahrungen mit einem speziellen Schecllack, um

weiter lesen ..

Holztor in der Sonne - wie streichen?

Hallo zusammen, mein Schwiegervater hat an seiner Scheune ein schönes großes, grünes Holztor (wie in der Region üblich), unglücklicherweise direkt nach Süden ausgerichtet. Das Tor heizt sich natürlich im Sommer enorm auf. Obwohl das Tor nach Vorschrift grundiert und lackiert wurde, platzt die Farbe ab, besonders

weiter lesen ..

Renovierung Bad Holzbalkendecke Heizung?

Hallo liebes Forum, ich habe mich hier schon ein bisschen umgeschaut und habe auch viele Informationen bekommen. Nun wollte ich euch aber doch ein paar Fragen zu einer Badrenovierung stellen. Das Haus ist ein Reihenmittelhaus mit baujahr 1935. Wir bekommen das Haus am 21.09 übergeben. Als erst Maßnahme

weiter lesen ..

Sonnleitner Fertigholzhaus Bj. 1989

Servus zusammen, wir sind seit längerem auf der Suche nach einem Haus zu einem "vernünftigen" Preis. was sich aber als nicht so einfach herausstellte. Jetzt nach langem Suchen haben wir ein Sonnleitner Fertigholzhaus aus dem Jahre 1989 entdeckt. Laut Makler und es ist auch auf den Bildern ersichtlich besteht

weiter lesen ..

Holzbalkendecke / Auffüllen der Balken zwischen angelaschten Bohlen

Hallo Fachwerk Community, ich habe eine alte Holzbalkendecke zum Höhenausgleich seitlich mit Bohlen angelascht, Fehldecke ist weiterhin mit Lehmschüttung vorhanden. Auf die Bohlen soll mit Filzstreifen Dielenboden schwimmend verlegt werden, verschraubt in nicht aufliegende Hilfslatten in den Einschubdecken. Auf

weiter lesen ..

Haus Leichtständerbauweise in Fachwerkoptik

Hallo liebe Community, wir haben vor drei Jahren ein schönes Haus 1996 gebaut entschieden zu kaufen. Es ist eine Leichtständerbauweise aus Holz mit verklinkerten Segmenten. Was an Holz so toll ist, ein lebendigen Baustoff zu verwenden, stellt jedoch auch öfter einmal einem neue Fragen. Meine bezieht sich

weiter lesen ..

Innendämmung

Hallo... Jetzt muss ich doch einmal in die Runde fragen. Bei einer Giebelwand ist der Schwellbalken und das Fachwerk bis ca 1m Höhe weggegammelt gewesen. Daraufhin wurde bei 1m ein neuer Schwellbalken eingezogen. Darunter wurde mit Kalksandstein ausgemauert. Das ist erst einmal die Ausgangssituation, an der

weiter lesen ..

Holzbalkendecke mit Dielen verstärken

Hallo zusammen, ich bin grade daran eine Grundsanierung des 1.OG's zu machen. hierbei möchte ich den bestehenden Fußboden erneuern, um den Trittschall zu verbessern und entsprechende Schwingungen der Holzbalkenkonstruktion zu reduzieren. Verwendet wurden beim damaligen Aufbau (1960) Balken mit den Abmessungen

weiter lesen ..

Fachwerk Innendämmung mit Lehm und Holzweichfaserplatten.

Liebe Fachwerkfreunde, ich bin (gerade noch...) Zimmererlehrling und im besitz eines schönen denkmalgeschützten Dreiständer Fachwerkhaus, ca 100 Jahre alt. Beim planen der Außenwände habe ich über die Kombination von Lehm und Holzweichfaser viel gutes gehört und die ökologischen Materialien sind klasse, jedoch

weiter lesen ..

Holzbalkendecke nivellieren: Welche Schrauben für die beigeschraubten Latten. Detailfragen.

Hallo liebes Forum, ich muss mal wieder deinen Wissensschatz zru Rate ziehen. Ich möchte meine Balkendecke nivellieren. Und da ich noch etwas Zeit habe, bin ich auf der Suche nach reichlich Detailwissen Dazu habe ich 12x4 Latten besorgt. Wie kommen die idealerweise an den Balken? Dieser ist ca 12 cm breit. Welche

weiter lesen ..

Holz härten

Hallo Community, auf der Suche gestocktes Holz auszuhärten bin ich lediglich auf das Polycryl Produkt gekommen, um tief in das Holz einzudringen. Anschließend will ich die Oberfläche mit Hartöl versiegeln. ( lebensmittelecht, daher will ich auf Lösemittel verzichten) https://www.dictum.com/de/synthetische-oberflaechenmaterialien-dbn/polycryl-holz-verfestiger-810049 Gibt

weiter lesen ..

Holzblockhaus - Aussenfugen mit Spritzkork

Hallo, haben bei unserem ca. 1960 erbauten Blockhaus versucht die Aussenfuge mit Lehm zu verschließen. Dieser hält leider kein Jahr. Auch mit überstreichen mit Leinöl fällt die Fuge Zentimeterweise raus und verbindet sich nicht mit dem Holz. Es geht mir hier mehr um den optischen Aspekt. Hat hier jemand

weiter lesen ..

Dämmung Holzbalkendecke zum Dachboden

Hallo liebe Forensleut, wir haben bei uns im Fachwerkhaus (1829) die Situation, das die oberste Geschoßdecke zum Dachboden nicht gedämmt ist. Der Dachboden an sich hat eine Dämmung von 1982, d.h. es gibt zwischen den Dachsparren eine Glaswolleinlage von ca 16cm Stärke nach innen und aussen hin mit Bretten verschalt.

weiter lesen ..

OG Holzbalkendecke Wand verputzen

Hallo liebe Forummitglieder, ich bin neu hier im Forum, habe aber schon sehr viele Beiträge mit großem Interesse verfolgt. Wir haben uns ein Haus Bj. 1910 im schönen Erzgebirge gekauft. Meine Familie und ich haben alles kernsaniert und sind so weit gut dran. Gerne setze ich auf eure Meinungen und Unterstützung. Nun

weiter lesen ..

Feedback geplanter Deckenaufbau Sanierung 1952 Holzbalkendecke

Hallo liebe Community, wir stecken gerade in der Sanierung eines Zweifamilienhauses Baujahr 1952. Im Zielzustand erreicht das Haus lt. aktuellen Berechnungen dann KfW55 Niveau. Die Haustechnik besteht aus Photovoltaik mit Luft-Wasserwärmepumpe und einer kontrollierten Wohnraumlüftung (KWL) mit Wärmerückgewinnung. Ich

weiter lesen ..

Holzbalkendecke zwischen EG und OG

Hallo alle zusammen, diese Woche hab ich es endlich mal geschafft mich bei euch anzumelden. Ich lese schon länger eure Beiträge und auch den Lesestoff. Seit drei Wochen wälze ich Fachbücher vom Holzbau. Jedoch habe ich jetzt mittlerweile das Problem je mehr ich lese desto mehr werde ich im Kopf immer wirrer.

weiter lesen ..

Holzbohlen nach Heißluftbehandlung geschwunden

Hallo zusammen, ich hatte die letzten zwei Tage auf Grund von Schädlingsbefall eine Heißluftbehandlung meines 1. und 2. OG. Bauweise dieser Stockwerke ist Holzblock und eine Zwischendeck aus3 bis 5 cm starken Bohlen aus Kiefer. Durch das Aufheizen haben sich zwischen den Bohlen, die vorher bündig waren, Spalten

weiter lesen ..

Tannenholz laugen und seifen

Guten Tag liebe Experten Ich komme gut vorwärts mit der Renovation. I'm Estrich ist der Boden fertig, die Wände auch. Möchte jetzt auf das Tannenholz Lauge tauftragen (Face, Woca etc). und dann Holzbodenseife. Nun zwei Fragen. Wozu Lauge? Was passiert, wenn ich das Holz direkt seife? Wenn

weiter lesen ..

Alten Weichholzboden ölen

Hallo, wir haben im Dachgeschoss einen alten Weichholzboden. Die DIelen wollten wir erhalten. Als Schutz dachten wir uns die Dielen zu ölen. Allerdings ist mir nun nach einiger Recherche aufgefallen, dass das Öl, was nach dem Auftragen zu viel ist, wieder abgetragen werden muss. Bis hierher kein Problem... Allerdings

weiter lesen ..

Entfernen von Kitt aus Holzsprossenfenstern

Hallo liebe Community, seit geraumer Zeit verfolge ich die interessanten Beiträge auf dieser Plattform. Zahlreiche Holzsprossenfenster müssen bei uns neu gestrichen werden. Angedacht ist, diese mit Leinölfarbe zu streichen. Davor wollen wir auch den restlichen alten, bereits an vielen Stellen abgefallenen Kitt

weiter lesen ..

Unterschied zwischen Kiefernholz- und Buchenholzteer

Hallo zusammen, ich habe vor, meine Holzfassade zu behandeln und bin an "Labsal", bzw. Kiefernholzteer + Leinöl + Balsamterpentin hängen geblieben. Gestern habe ich bei einem Jagdzubehör-Shop Buchenholzteer sehr günstig gesehen. Jetzt frage ich mich, wo der Unterschied ist. (Klar, das Eine ist aus Kiefer,

weiter lesen ..

Dielenboden auf Holzbalkendecke entkoppeln

Ich habe in meinem alten Häuschen nun alle alten Dielen entfernt, die Schüttung entfernt und auch die Bretter entfernt. Nun ist eine Zellulosedämmung eingebracht und neue Bretter wieder eingebaut. Danach soll ein Rieselvlies eingelegt werden, auf welchem später gebrannter Sand eingebracht wird. (Falls hier meine

weiter lesen ..

Innendämmung mit Holzfaserdämmplatten und Rigips?

Hallo liebe Fachwerk-Community, bald ist es soweit und meine Frau und ich sind stolze Fachwerkhausbesitzer. Wir haben uns in ein denkmalgeschütztes Haus von 1743 in der Nähe von Gifhorn/Wolfsburg verliebt und unterschreiben bald den Kaufvertrag. Es sieht so aus, als wäre das Haus im Erdgeschoss von innen

weiter lesen ..

Bodenaufbau über Holzbalkendecke

Hallo zusammen, bis jetzt war ich nur stiller Mitleser und habe aus diesem Forum sehr viel Wissen gezogen. Jetzt stehe ich vor der Endplanung meines Aufbaus im 1. OG unseres Hauses von 1900 und hätte einige Fragen. Die Decke ist als Holzbalkendecke ausgeführt. Balkenmaße: 20,5*11,5, Lichtes Maß ca 50-55

weiter lesen ..

Beratung zu Anstrich Fassade und Fugenerneuerung (Nadelholz + Wetterseite)

Guten Tag liebe Forenmitglieder, ich bitte Sie um einen Tipp zu unserem Fachwerk. Das Haus war vor 30 Jahren noch verputzt und hat anschließend eine Fachwerk Fassade aus Nadelholz (Brettschichtholz) erhalten. Wir haben es vor 2 Jahren gekauft und es fehlen ein paar wertvolle Details wie Holzart und welcher

weiter lesen ..

Holzwanddämmung

Hallo Community, ich komme bei der Renovierung meines Bauernhauses Schritt für Schritt weiter und stehe nun vor der Entscheidung zum Aufbau meiner Außenwand im hölzernen Teil. Dazu habe ich vor die bestehende Holzwand eine Konstruktion in Ständerbauweise gesetzt. Der Aufbau soll also wie folgt aussehen: Von

weiter lesen ..

Womit auffüllen?

Hallo, ich muss 18cm einer Holzkonstruktion auffüllen. Oben drauf kommen OSB3 Platten. Da es im Onergeschoss ist, brauche ich was leichtes und Schallschutz. Unten ist beheizt, also ist Dämmung sekundär. Was könnte ich da nehmen? Wenn es günstig wäre, wäre auch nicht schlecht. Macht es Sinn, Bauschaum unter

weiter lesen ..

OKAL ASBEST 1984

Moin moin ich habe Interesse mir ein anderes Haus zu kaufen. Ich weiß, dass es ein Haus von OKAL Typ 80 ist und 1984 gebaut wurde . Da ich schon so viel über dieses Thema gelesen habe, möchte ich gerne einige fachmännische Meinungen dazu hören. Was gibt es in dem Baujahr in Sachen Asbest oder Holzschutzmittel

weiter lesen ..

Schieferfassade erneuern + Außendämmung - so sinnvoll? + Brandschutz

Hallo Fachwerk-Gemeinde, wir haben ein Haus Bj 1905. EG gemauert, darüber alles Fachwerk mit Holzschalung und verschieferter Fassade. Diese ist schlecht und muss erneuert werden, also kommt auch die EneV ins Spiel. Aber wir wollen auch ohne EneV was an der Dämmsituation ändern (kalt im Winter, warm im Sommer),

weiter lesen ..

Holzbalkendecken komplett austauschen?

Guten Tag Community, Holzbalkendecke einfach komplett austauschen? es geht um ein schönes aber völlig fertiges Gebäude aus den 1840ern (Einzeldenkmal). Unten zwei Stockwerke Sandstein (guter Zustand), denn Fachwerk, dann Dachboden. Der Dachboden-Boden scheint gut in Schuss zu sein. die beiden Geschossdecken

weiter lesen ..

Fußboden auf Holzdecke ausbessern.

Hallo ich würde gerne die Fehlstellen in dem Fußboden auf dem Bild ausbessern. Zwischen den Balken ist vermutlich Stroh/Lehm. Der aufgeplatzte Estrich soll nur ausgebessert werden. Ein Holzboden wäre viel Aufwand da ich sehr viel ausgleichen müsste. Da es nur eine Abstellkammer ist würde es mir genügen die

weiter lesen ..

Dachbalken schimmeln nach Zwischendecken-Sanierung

Hi, wir haben letztes Jahr unsere Zwischendecke zum Dachboden (nicht bewohnt) neu gedämmt mit 22cm Holzfaserdämmung. Ich war jetzt schon mehrere Wochen nicht mehr oben und nun ist mir sofort aufgefallen das an fast allen Balken sich punktueller Schimmel oberflächlich gebildet hat. In folgendem Beitrag habe

weiter lesen ..

Innenbereich_Pfosten und Holzbalkendecke_KVH_Lasur

Hallo zusammen, unsere Holzbalkendecke sowie jegliche Pfosten bestehen aus Konstruktionsvollholz. Diese möchten wir nun im Rahmen des Innenausbaus weiß lasieren. Kann uns jemand einen Hersteller oder Lasur / Mischverhältnis empfehlen? Es wurde uns empfohlen vor dem ersten Anstrich eine Zwischenschliff

weiter lesen ..

tragende Holzbalken (senkrecht) mit Rissen

Hallo, wir haben vorletztes Jahr ein Haus aus 1920 gekauft. Wir wollten da ein paar Wände rausmachen und sind dabei auf Holzbalken gestossen, welche anscheinend die Decke stützen. An Stelle die ganze Wand rauszumachen, habe ich dann die Handwerker gestoppt und nur die Hölzer freilegen lassen. Diese habe ich dann

weiter lesen ..

Braucht Rat betreffend Kalkputz auf Holzverkleidung

Guten Abend Ich brauch Euren Rat und Eure Einschätzung für mein Wohnzimmer. Ich habe eine Wandverkleidung aus Holz, in der Schweiz sagt man Täfer. Es sind Tannenbretter mit Nut, die ineinander gesteckt sind und auf vertikalen Leisten an der Wand verschraub sind. Die Wand hinter dem Holz ist Fachwerk.

weiter lesen ..

OSB Platten innen, einfach auf vorhandene GK und Holzvertäfelung ?

Hallo liebe Gemeinde, Ich muss neue Stromleitungen legen und um es mir einfacher und letztlich auch günstiger zu machen, bekam ich einen Rat eines selbstständigen Elektrikermeisters. Eine Trägerlattung und dann über die vorhandenen Wände jeweils eine "neue" drüber zu bringen. Hier kann ich dann sehr einfach

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau: welche Schichten?

Hallo liebe Community, nachdem ich mich bereits intensiv in das Forum eingelesen habe, brauche ich doch immer noch eure Hilfe. Ich Versuche im Folgenden alle relevanten Informationen zu benennen. Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen. Vielen Dank Wir leben im schönen Oberfranken in einem denkmalgeschützten

weiter lesen ..

Holzsturz

Guten Abend, Beim Betreten unseres Hauses, kann es schon mal passieren, dass einem Sand auf den Kopf rieselt. Die Ursache ist folgende: Hinter dem gemauerten Türbogen des Sichtmauerwerks (1/2 Stein), befindet sich noch ein weiterer Sturz aus Holz (Fichte) in der Stärke von 1/2 Stein. Auf beidem ruht das

weiter lesen ..

Holztür instandsetzen

Hallo, möchte diese Nebeneingangstür wieder herrichten und fragen, wie ich da am besten vorgehe. Abschleifen ist soweit klar, aber was mach ich mit den Spalten? Die haben sich durch Wittererungseinflüsse gebildet, besonders die Kasette unten ist nach innen gewölbt, wodurch weiteres Wasser eindringen kann.

weiter lesen ..

Holzbalkendecke - Lehmschüttung wieder einfüllen / schneller trocknen?

Hallo zusammen, im Dachboden bin ich gerade dabei die Holzdecke zu sanieren und die Balken durch seitliche Anlaschung zu verstärken. Dabei muss ich leider den Einschubboden aus und wieder einbauen. Dieser ist hier komplett als Lehmschüttung ausgeführt. Die Lehmschüttung war und wird wieder ca. 6cm dick. Dadrunter

weiter lesen ..

Holzbalkendecke richtig sanieren.

Hallo liebes Forum, lese schon eine ganze Weile mit und möchte jetzt gerne meine erste (wohl nicht die Letzte) Frage stellen. Ich habe vor kurzem ein Haus aus 1905 (geschätzt) gekauft und mir mal die Zwischendecke EG zu OG vorgenommen. Aufbau ist wie folgt von unten nach oben: Putz mit Schilf schmale Bretter Balken

weiter lesen ..

Neuer Innenaufbau an wettergeschützter Holzwand

Hallo Fachwerk Mitglieder An einem Hochstud (schweiz. Firstständer) von 1750 sind wir am erneuern des Obergeschosses. (N,W,E werden vom Dach überragt und durch die Tenne und die Untersicht abgeschlossen. Süd wird auch überragt aber ist sichtbar. Nun bleibt uns noch die Südseite welche nach aussen offen

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau

Hallo, ich habe bereits einige interessante Beitrage zum Thema Fußbodenaufbau gelesen. Orientiert habe ich mich auch an den Schriften von Georg Böttcher (requiescat in pace), die mir bei einigen grundlegenden Fragen wirklich gut weiterhelfen konnten. Unser Haus, Baujahr 1902 (nicht unterkellert), soll einen

weiter lesen ..

Massivholzdielen auf Platten verschrauben

Hallo alle zusammen, ich bin ganz neu hier, habe aber schon einiges im Forum gelesen und bin immer positiv begeistert über die fachlich qualitativen Beiträge. Meine Frage habe ich mit dem Forum bis jetzt aber nur teilweise klären können. Vor kurzem habe ich mir eine Eigentumswohnung zugelegt und würde dort

weiter lesen ..

Altbau Zimmertür / Holzsturz + Türlaibung aus Holzbohlen

Hallo zusammen, wir sind momentan an der Sanierung unseres 1. OG unseres Altbaus von 1948. Wir wollen u.a. neue Zimmertüren einsetzen. Die Türlaibungen sind mit 6 cm dicken Holz-Stürzen ausgeführt. Nun sollen allerdings die neuen Türen höher als die alten werden . Unser Architekt sagte es müsse der alte

weiter lesen ..

Altes Holztor ersetzen

Liebe Fachwerk Freunde, Mein altes Holztor auf einem (derzeit) ungenutzen Grundstück hat leider endgültig das zeitliche gesegnet. Wie man auf den Bildern sehen kann, bestand das Tor früher wohl mal aus zwei Teilen, welche miteinander verrschaubt wurden. Das Haus auf der linken Seite, mit der Bruchsteinmauer,

weiter lesen ..

Altbau Decke verputzen, renovieren

es geht um folgendes: Wir haben ein Haus von 1902. im I.OG ist der ´Putz von der Decke runter und einige Holzsprossen sind in einer Länge von ca. 15 - 20 cm (Breite 10 cm) sind nicht mehr vorhanden. Das Bild entspricht in etwa der Decke die wir haben, allerdings haben wir keine Tapete und auf dem Bild sind alle

weiter lesen ..

Fenster ölen / tief eindringendes, harzreiches Öl

Hallo, unsere Holzfenster im Bad müssen einer besonderen Belastung standhalten: Von außen sind sie mit Kunstharzlack "dicht" lackiert, aber die den Räumen zugewandten Teile sind "holzsichtig" mit Leinöl-Halböl geölt. Dazu kommt die hohe Belastung mit feuchter Luft aus dem Badezimmer. Nach 8 Jahren sehe

weiter lesen ..

Laienfrage: Aus was baue ich einen Holzlaun (Lattenzaun)

Hallo Forum, mal eine ganz ganz doofe Frage: Ein alter, simpler "Lattenzaun", "Senkrechtzaun", "Staketenzaun" -> also ca. 1,20m hoch, 2 RIegel und Latten mit ca. 3x5cm oben abgeschrägt, Fichte/Kiefer, muss ergänzt werden weil das Nachbarhaus fehlt. Siehe Beispielbild der Form: Bevor alle Baumärkte

weiter lesen ..

Werden Türbeschläge und Kastenschlösser übermalt oder bleiben sie frei? Wie abdecken?

Hallo, wer weiß, was historisch korrekt ist: Habe einige barocke Weichholztüren entlackt und werde sie mit Leinölfarbe streichen. Wie wurde im der Entstehungszeit mit den Beschlägen und dem Schloß verfahren? Wurden sie montiert und mitlackiert oder wurden sie erst auf der fertig lackierte Tür befestigt und

weiter lesen ..

Holzschädling im Dachstuhl

Hallo, nachdem ich nach einer Internetrecherche auf Ihre Seite gestoßen bin, hoffe ich das Sie mir vielleicht weiterhelfen können. Folgende Situation: Es handelt sich hier um ein Haus von 1960, vor 20 Jahren wurde ein Kaltdach und eine thermische Sanierung (Innendämmung im 1 OG. und Dämmung in der Dachschräge

weiter lesen ..

Bodendämmung Holzhaus

Hallo, ich hätte eine Frage, auf die ich im Forum noch keine eindeutige Antwort gefunden habe. Wir besitzen ein teilunterkellertes Holzhaus, einen Ständerbau von 1931. Nun wollen wir in der Küche Boden und Außenwand dämmen. Meine Frage bezieht sich auf den Boden. Der bisherige "Aufbau" ist: Stampfbeton /

weiter lesen ..

Dämm-Material für kleinen Bereich der Zwischendecke bis Außenwand bei Renovierung

Ich habe die oberen 2 Stockwerke eines Fachwerkhauses von 1928 erworben und renoviere gerade das Gäste-WC. Entfernen der Holz-Paneele legte in der Holz-Zwischendecke einen Mix aus Isolations- und Füllmaterial frei: hauptsächlich Mineralwolle, Malervlies, einzelne kleine Styroporplatten, mineralisches Geriesel

weiter lesen ..

Holzbalkendecke/Holzboden stabilisieren ohne Schaden im Geschoss darunter anzurichten

Hallo liebe Community, Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Zweifamilienhauses Baujahr 1961. Ich habe nun festgestellt, dass ich auf dem Boden des 1.OG sehr starke Schwingungen habe. Wenn man normal über den Boden läuft, beginnen die Gläser bereits im Schrank zu klirren. Geschweige denn wenn man einen

weiter lesen ..

Holzbalkendecke von unten aussteifen

Guten Morgen Ich möchte gerne in 2 Etagen meine Holzbalkendecke von unten! aussteifen, da ein schwimmender Dielenboden auf der Oberseite liegen soll. Ich habe soeben mit einem Holzbauer telefoniert. Dieser meinte, dass man sowas von unten machen kann. Mittels KVH oder Rispenband. Rispenband wäre aber

weiter lesen ..

Holzbalken Decke Welche Schüttung bei folgender Situation

Hallo Leute. Ich habe das Thema schon mal behandelt, kann aber warum auch immer den alten Beitrag nicht fortsetzen. Ich habe mich mal intensiv mit meiner Holzbalkendecke auseinandergesetzt. Ziel --> Trittschall so gut es geht Dämmen. Sparren 9/20cm Fi/TA Qualität S7 mit einer Spannweite von 4,1m Abstand

weiter lesen ..

einfacher Aufbau Holzbalkendecke von unten

Hallo zusammen, gefühlt habe ich hunderte Beiträge zu Holzbalkendecken gelesen, aber die passende Lösung für mich noch nicht gefunden. Einfache Holzbalkendecke zwischen EG und OG (s.Bild). Beide Geschosse bewohnt und zur selben Wohnung gehörend. Oben sollen die Dielen auf jeden Fall erhalten bleiben und können

weiter lesen ..

Terrassenüberdachung aus Holz mit leinölfirnis

Hallo Wir lassen unsere Terrassenüberdachung erneuern. Das Kiefernholz wird vom Ersteller aus mit leinölfirnis behandelt. Ist das ok oder wäre eine Lasur besser?

weiter lesen ..

Holzauswahl Fachwerk Konstruktion

Hallo Menschen mit Fachwissen! Das Internet macht mich fertig, Unmengen von gebalten Halbwissen oder Werbung Also ich habe ein sehr stark sanierungsbedürftiges Fachwerkhaus ca 1890. Das Gebälk ist/ war aus Kiefer. Bei beiden Trauf-Seiten Ist das Fachwerk im Untergeschoss nur noch im Fragmenten erhalten, muss

weiter lesen ..

Holzbalkendecke Aufbau.

Servus. Brauche unbedingt Hilfe bin am verzweifeln. Ich wollte auf die Decke Klickparkett verlegen komme aber nicht weiter. Es sollte eigentlich 22 mm ESB kein OSB Platten verschraubt werden.Da ich aber unterschiedliche Längen brauche und bei 2 Händlern bestellen müsste ist der Versand ziemlich hoch. Die Holzbalkendecke

weiter lesen ..

Osb 3 Platten

Servus allerseits, weiß jemand ob Osb 3 Platten Aromadicht sind bzw. ob Holzschutzmittel durch die Osb Platten in denn Innenbereich diffundieren können? Ich wollte ein Dach ausbauen mit alten Sparren aus denn 70 er und beforzuge als Dapfbremse eher die Osb Platten. Viele Grüße

weiter lesen ..

Holzfaserplatten als Zwischendeckendämmung fallen plötzlich runter (schrumpfen)

Hallo zusammen, ich habe eine Zwischendeckendämmung zwischen Holzbalken im Dachgeschoss zum Dachspitz rein gedrückt, s. Bilder. Steico Flex 038. Wie in der Verarbeitungsanleitung vorgegeben, ist in der Breite 1 cm zusätzlich dazu gegeben worden. Die Platten hab ich mit einiger Kraft gut rein gedrückt bekommen. Über

weiter lesen ..

Dämmung der Holzbalken-Kellerdecke über offenem Keller mit Naturboden

Hallo zusammen, wie ich schon herausgefunden habe, beschäftige ich mich gerade mit einer einigermaßen kniffligen Situation bei der Sanierung unseres alten Hauses aus dem Jahr 1922. EFH, nur von uns bewohnt. Es geht um die Dämmung und den Aufbau der Holzbalken-Decke über dem Keller. Der Raum darüber wird das

weiter lesen ..

Holzbalkendecke Isolieren

Hallo, wir werden im März mit der Sanierung des EG in unserem Häusle beginnen. Im Moment sind wir in der Planungsphase. Hierzu ergeben sich gerade einige Fragen in Bezug auf die Holzbalkendecke. Vorab ein paar Infos: Das EG mit 70qm Wohnfläche ist voll unterkellert. Der Keller ist nicht beheizt/bewohnt. Deckenhöhe

weiter lesen ..

Holz-Zwischendecke (Hochbett) dimensionieren

Hallo, ich möchte eine Zwischendecke (3m x 1,8m) als Hochbett in ein Zimmer einziehen. Die Decke liegt auf vier Balken auf, wovon drei Balken an der Wand verschraubt werden. Nur der vordere Balken überspannt die komplette breite von 3 m. Hier bin ich mir nicht sicher, wie die Dimensionierung aussehen sollte (160

weiter lesen ..

Holzfenster Hanf oder Schafwolle?

Hallo, ich habe den Einbau eines großen Holzfensters inkl. Terrassentür beaftragt. Geplant war die Fuge mit Hanf zu stopfen. Heute bekomme ich einen Anruf, ob sie auch Schafwolle verwenden dürfen. Mir war der Hanf sehr sympathisch, allerdings hatte ich für eine Wanddämmung recherchiert. Kann mir jemand

weiter lesen ..

Holzbalkendecke mit Fehlboden winddicht zur Pfette/Traufe dämmen

Moin, wir haben ein Siedlungshaus Bj. 1934. Massivbau, zweischlaiges Mauerwerk, Steildach, Holzbalkendecken mit Fehlboden und Schlacke Füllung. Ich habe nun bei dem aktuellen Sturmtief festgestellt, dass der Wind im Obergeschoss ziemlich unter die Dielen zieht. Was kann man da machen, ohne gleich den ganzen

weiter lesen ..

Holzbalkendecke mit gebundener Schüttung ausgleichen / für Trockenestrich vorbereiten

Hallo Community, ich bin gerade an der Sanierung eines älteren Hauses mit einer Holzbalkendecke. Im betreffenden Raum soll später ein Badezimmer entstehen. Die Holzbalkendecke besitzt einen Fehlboden, welcher mit Fermacell Gebundener Schüttung bis OK Holzbalken aufgefüllt wurde. Soweit so gut. Nun soll auf

weiter lesen ..

Holzbalkendecke

Hallo mal ins Forum, Ich habe da gerade eine Holzbalken Decke die sehr skuriel aufgebaut ist. Zwischen den Decken Balken sind Stroh Wickel mit Lehm und von unten verputzt. Aufgefüllt bis Oberkante Decken Balken mit Lehm. Darauf, ich würde sagen ein Kalk Mörtel ca 5cm. Das war wohl der originale Aufbau. Jetzt

weiter lesen ..

Holzboden im Bad die 1000ste

Liebe Forengemeinde, Wir haben vor unser Bad zu sanieren. Als Fußboden hätten wir gerne Dielen. Im Raum ist ein Rohbeton. Darunter ist kein Raum/Keller. Aufbauhöhe sind 15 cm. Meine Frage ist ob man hier einen Holzboden vernünftig einbringen kann, so das sich kein Schimmel bildet oder ob man dann doch lieber

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Dachgeschoß

Hallo zusammen, da ich nun schon wochenlang am planen bin, gefühlt hier fast alle Beiträge gelesen habe, stelle ich zu meinem Bauprojekt doch mal eine konkrete Frage was ihr vom Aufbau haltet und welche Produkte ihr verwenden würdet. Es handelt sich um ein Backsteinhaus von ca. 1910 in typischer Bauweise. Der

weiter lesen ..

Holzschutzmittel am Dachboden

Hallo liebe Fachwerk-Community! Wir lesen diese Seite schon seit einiger Zeit mit großen Interesse und haben nun auch eine Frage. Wir haben ein Fachwerkhaus aus den 1920er Jahren, das 1983/84 renoviert wurde. In dem Zuge wurde auch der Dachboden ausgebaut. Zu den Vorbesitzern haben wir nicht viel Kontakt

weiter lesen ..

Kerndämmung bei zweischaligem Mauerwerk + Putzträgerplatte aus Holzfaser - Feuchteproblem vorprogrammiert?

Hallo Ihr Lieben, wir haben neue Erkenntnisse über den Wandaufbau unseres Hauses (BJ 1930): Die verputzte Außenschale ist mit einem 10,5er Stein gemauert und so haben wir ganze 8cm für eine Kerndämmung. Da die Fassade aber auch sehr renovierungsbedürftig ist, werden wir zusätzlich eine Dämmplatte aus Holzfaser

weiter lesen ..

Dampfbremse unter Zwischendecke aus Holzbalken und Lehm

Hallo liebe Experten ich habe zwar kein Fachwerkhaus, aber da es um eine Holzbalkendecke geht, hoffe ich, das ich nicht ganz falsch bin. Ich saniere nach und nach ein 200 Jahre altes Haus. Der Dachstuhl wurde vor 5 Jahren neu gestellt als Firstfettendach. Das DG ist bis unter die Firstfette gedämmt und auch

weiter lesen ..

Welche Farben für Holztüren massiv Teil 2

An den Andreas und den Bonotho vielen Dank, dass ihr euch meinem Problem angenommen habt. a. z.B. sieht der Türrahmen nach dem Abbeizen und Abschleifen immer noch so aus :-( b. bitte wo gibt es denn so Lackziehklingen zu kaufen? c. bitte bonotho wäre es möglich mir ein Bild von einem Deiner mit Auro gestrichenen

weiter lesen ..

Wandanschluss des Einschubes in der Holzbalkendecke

Hallo! Ich repariere gerade einen Schwammschaden in einer alten Holzbalkendecke (Keller-EG). Das Haus ist Baujahr 1905, Ziegelmauerwerk. Die Decke musste partiell raus, die betroffenen Balken zurückgeschnitten und neu angelascht werden. Den Einschub (Schlacke/Lehm/Schutt) im befallenen Bereich habe ich

weiter lesen ..

Trittschalldämmung Holzbalkendecke Oberseite

Hallo Forum, wir sanieren unseren Altbau von 1910, letzte Sanierung 1960. EG selbstgenutz, die anderen beiden Stockwerke für je eine Mietpartei. Holzbalkendecke mit Fehlboden und Sandschüttung. Balken 16x21 bzw. 14x21cm. Balkenabstand variiert 60 -70cm. Höchste Spannweite ohne Unterzug ist 3,65m. Decken

weiter lesen ..

Holzbalkendecke ausgleichen, Balken etwas "verdreht"

Hallo, trotz vieler Beiträge zur Holzbalkendecke habe ich leider nichts bezüglich meiner Frage gefunden. Eine Holzbalkendecke soll mittels seitlich angelaschter Bohlen ausgeglichen und darauf dann erstmal Rauhspund verlegt werden. Nun sind einige Balken etwas verdreht bzw. zur Seite gekippt, und wenn die Bohlen

weiter lesen ..

Pilz im Gewölbekeller

Hallo ihr lieben, Wir haben vor kurzem ein Haus mit Baujahr um 1900 gekauft. Dieses hat einen alten natursteingewölbekeller welcher mit kalkputz überzogen ist und einen naturlehmboden. Der Keller an sich ist sehr feucht was bei Gewölbekellern an sich ja normal ist. Im Keller befinden sich aber au 3 Holzbalken

weiter lesen ..

Holzdielen von alten Belägen befreien

Wir sind dabei, ein ca. 120 Jahre altes Haus zu renovieren. Momentan beschäftigen wir uns mit dem Fußboden eines Zimmers im 1. Stock (Holzdielenfußboden). Wir würden gerne die ursprünglichen Holzdielen freilegen. Nachdem wir den aufgelegten Teppich vom Boden entnommen haben, sind wir auf weitere Schichten

weiter lesen ..

Welche Farbe für Holztüren massiv

Bitte euren Rat. im 1. Stock: hier befinden sich eingebaute Anschlagtüren, vor Jahren roh gekauft, falsch geölt (Überstand nicht ausreichend abgenommen,) so dass derzeit nach Abbeizen und Schleifen immer noch fleckige Stellen auf dem Holz sichtbar sind. Im Nachhinein wurde aus Platzgründen, auf eine Anschlagtüre

weiter lesen ..

Aufbau Holzbalkendecke

Guten Abend, Nach einem Wasserschaden im Badezimmer muss der komplette Raum Saniert werden. Die Entkernung wurde durch eine Fachfirma durchgeführt, die tragenden Balken wurden überprüft und haben keinen Schaden davon getragen. Dazu 2 Fragen: Alle Balken sind bis auf wenige Millimeter gleich hoch und

weiter lesen ..

Holztreppe von 1870 sanieren

Hallo zusammen, aktuell entferne ich alte Beläge und Farben von der Holztreppe in unserem Haus. Diese ist schon relativ alt, jeodch würde ich sie gerne erhalten und auch nicht neu verkleiden, sondern das alte Holz sichbar lassen. Es gibt aktuell 2 Herausforderungen für welche ich Hinweise/ Informationen gebrauchen

weiter lesen ..

Schriftzeichen auf alten Holzbalken

Hallo zusammen, wir haben das Haus meiner Urgroßmutter saniert und dabei Balken freigelegt die seltsame Zeichen aufweisen. Die Suche im Internet und auch hier im Forum brachten mich nicht weiter. Der Zimmermannsmeister der unserer Projekt betreute meinte, es könnten Flöserzeichen oder Zeichen gegen böse Geister

weiter lesen ..

alte Dielen auf alten Dielen und der Holzwurm

Hallo zusammen, ich habe vor ca. zwei Monaten in einer Altbau-Mietwohnung im 2. von 4 Geschossen alte Schlossdielen quer auf darunter liegende, vermutlich ca. 100 Jahre alte Dielen verlegt. Auf den alten Dielen befand sich vorher Laminat, welches auf einer ca. 2mm dicken Schaumstofffolie verlegt wurde und

weiter lesen ..

Alten Holzboden ausgleichen

Hallo Zusammen. Ich bin seit anfang letzten Jahre dabei mein Elternhaus zu sanieren bzw. umzugestalten. Konkret geht es hierbie um das Dachgeschoss, welches damals zwei Schlafzimmer und ein WC beherbergte. Das Gebäude ist Baujahr 1910 und von daher zwar nicht ganz so alt wie manches projekt, aber die Zeit

weiter lesen ..

Betondecke Innendämmung

Hallo, ich möchte ein Warmdach (15 cm Beton, Dämmstandard 70er Jahre) von innen minimal dämmen, um die Behaglichkeit zu erhöhen und ein wenig dem Wärmeverlust über die Betonattika entgegenzuwirken (eine neue Dachdämmung - für später geplant - wird genau dieses Problem nicht beheben). Da die Außenwände

weiter lesen ..

Suche holzfreien Bodenaufbau für Aufbau auf gewachsenem Boden

Hallo zusammen, wir sind seit kurzem Besitzer eines Stadthauses, welches 1781 erbaut wurde. Nachdem wir im vorderen Haus den Boden mittel Schaumglas und Holzfaserplatten neu aufgebaut haben soll im Frühjahr mit dem nächsten Bauabschnitt im hinteren Haus begonnen werden. Auch hier muss ein neuer Bodenaufbau

weiter lesen ..

Holzdielen ohne Fase?

Hallo in die Runde, ich sucher Kiefer Dielen aus Vollholz ohne Fase und ohne Microfase, also einfach glatte Kanten an der Seite. Leider finde ich keinen Anbieter. Kann mir hier jemand weiterhelfen? Schon mal vielen Dank im Voraus. Viele Grüße, Jenders

weiter lesen ..

Aufbau Außenwand

Hallo zusammen und danke für die Aufnahme hier im Forum. Ich fange mal mit ein paar Infos an. Meine Frau und Ich haben uns ein Fachwerkhaus BJ. 1912 erworben. Kernsanierung Komplett. Nach ca. 1 jähriger Renovierungsarbeiten im Außenbereich mit Vorbeton, Dämmung, Abdichtung, Drainage, Rohre, Zisterne,

weiter lesen ..

Lose oder gebundene Schüttung (Zementbasis) auf ausgeglichenen Holzbalken

Hallo liebe Community, ich saniere gerade ein altes Bauernhaus. Nun habe ich die Holzbalken der Decke / des Fußboden ausgeglichen. Nun möchte ich den entstandenen Zwischenraum auf den Balken mit Schüttung angleichen/ausfüllen. Da das Haus vorher von Mäusen bewohnt war, möchte ich so wenig Luft wie möglich

weiter lesen ..

Holzbalken Decke neu aufbauen

Hallo, wie würdet ihr eine alte Holzbalken Decke neu aufbauen? Wir möchten die Balken von unten sichtbar lassen und dennoch eine möglichst gute Schalldämmung aufbauen. Als bodenbelag sollen z. T. Fliesen und Dielen eingesetzt werden. Derzeit (unsaniert) hört man jeden kleinen Schritt.

weiter lesen ..

Kaputte Balken in den Wänden ersetzen?

Hallo, Unsere Wände sind mit Bimssteinen und Holzbalken konstruiert worden. Die meisten Balken sind durch Feuchtigkeit angegriffen. Vermutlich muss ich diese austauschen auch wenn das Holz heute ausgetrocknet ist, oder? Doch wie mache ich es ohne die ganze Wand zu zerstören, denn der Bims wird seitlich

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im Erdgeschoss für Holzdielen

Moin moin, vorhanden ist der Rohbeton (nicht unterkellert) mit einer Abdichtung (Katja Sprint). Als Belag sollen Holzdielen verschraubt werden. Leider gibt es Höhenunterschiede im Rohbeton von bis zu 4 cm. Es sind ca. 20 cm für die Aufbauhöhe vorhanden. Würde gern mit natürlichen Materialien dämmen. Wie

weiter lesen ..

Haus in Haus - Scheune ausbauen mit Holzrahmenbau

Hallo. Ich werde demnächst eine alte Scheune erwerben. Diese besteht aus Backstein-Mauerwerk, welches noch vollständig in Ordnung ist. Das Dach wurde vor einigen Jahren erneuert. Die Grundfläche der Scheune beträgt 14x26m. Einen Teilbereich möchte ich zum Wohnen ausbauen. Dabei bin ich auf die Idee gekommen ein

weiter lesen ..

Heraklithplatten?

Was haltet ihr von Heraklithplatten an die Decke? Ist das eine sinnvolle Variante zu Regipsplatten auf eine Holzbalkendecken?

weiter lesen ..

altes Fachwerk mit Holz verblendet und Felder mit Riemchen belegt

Hallo zusammen, wir spielen mit dem Gedanken uns ein Fachwerkhaus von 1800 zu zulegen - da ist eine Menge dran zu tun, keine Frage, insbesondere der gesamte Innenausbau muss 100% neu. Aber zu der eigentlichen Frage, wo ich hier im Forum und auch im Netz nichts vergleichbares gefunden habe: - das Fachwerk

weiter lesen ..

Bedeutung Zeichen auf alten Holzbalken

Hallo zusammen, Ich habe hier alte Holzbalken liegen auf denen eingeschnitzte Zeichen zu sehen sind. Kann mir jmd sagen, was die Zeichen bedeuten? Schöne Grüße

weiter lesen ..

Holzbalkendecke mit Schlacke wieder verputzen

Hallo zusammen, wir sanieren/ renovieren gerade ein Haus aus dem Jahr 1925. In einem kleinen Raum haben wir an der Decke den alten Lehmputz und die Schilfrohrmatten entfernt, da der Putz an vielen Stellen sehr locker war. Eigentlich soll jetzt eine Holz-UK und etwa 3 cm Dämmung dran und darunter Paneelen. Auf

weiter lesen ..

Gaube in Holzständer Bauweise Dämmen

Hallo zusammen, Ich lese schon seit einiger Zeit immer fleißig mit, nun muss ich mal eine frage stellen da ich leider keine passende Antwort finde. Ich saniere seit etwa 2 Jahren ein ca 110 jahre altes Bruchsteinhaus in gut 90 Prozent Eigenleistung. Unterm Dach angekommen möchte ich eine in den ende 60er

weiter lesen ..

Holzbalkendecke

Hallo liebe Community! Im Moment sind wir am Renovieren/Sanieren unseres kleinen Reihenhäusschen Bj. 1923. Folgende Situation, im Wohnzimmer hängt die Decke mit ca. 3-4cm durch. Im darüberliegenden Schlafzimmer hängt der Boden ca. 2 cm durch. Auf der Strohgipsdecke im WZ liegt schon einiges an Schüttung

weiter lesen ..

Infrarotheizung mit Photovoltaik

Hallo liebe Community, wir sanieren gerade ein Fachwerkhaus aus dem 19. Jahrhundert. Die Gefache bestehen hauptsächlich aus Lehm, vereinzelt ist gemauert. Wir dämmen mit Holzweichfaserplatten und Lehmputz. Es sind ca. 200 m2 Wohnraum mit hohen Räumen. Jetzt stellt sich uns die Heizungsfrage. Hat jemand Erfahrung

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf Holzbalkendecke die 1000ste

Hallo Zusammen, ich habe mich hier neu angemeldet nachdem ich inzwischen unwahrscheinlich viele Beiträge durchgelesen habe. Leider bin ich jetzt zwar etwas schlauer, aber auch verwirrter. Daher muss ich jetzt hier mal eine Frage stellen: Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Fachwerkhauses. Hier war

weiter lesen ..

Holzscheune Abriss

Liebe Fachwerkfreunde, wir haben eine ca. 130 Jahre alte Holzscheune mit Original-Balken, Tondachziegeln, einer historischen Strohhäckselmaschine und zusätzlichen Ziegelsteinen im Reichsformat. Wir geben ALLE historischen Baumaterialien kostenlos an Selbstabholer ab, die die Scheune einreißen. Unser 4-Seiten-Fachwerkhof

weiter lesen ..

Warum wurde das Holz etwas faul?

Hallo Fachwerkprofis Ich habe viel gelesen und dank Euch beim Renovieren wohl viele richtige Materialien verwendet. Gips, Kalk, Kalkfarbe, keine Dispersionsfarben. Ohne das Forum hätte ich sehr viel falsch gemacht. Auch im Keller. Da wollte ich zuerst betonieren... jetzt habe ich einen "Kies-Naturboden" mit

weiter lesen ..

Holz Scheune bauen lassen - Kosten?

Guten Tag liebe Fachwerk Community, ich bin neu hier und habe eine Frage. Es würde mich sehr freuen Euren Rat dazu zu hören! Eigentlich bin ich auf der Suche nach einen alten 4 Seitenhof mit Scheune in Nord - Brandenburg. Die Scheune würde ich gerne ausbauen als Eventlocation. Nun kam mir aber die Idee,

weiter lesen ..

"Montageplatte" für Bad

Hallo, ich überhole mein Bad im Moment, der Aufbau von aussen nach innen: Lehmsteine Lehmunterputz Lehmkleber 6cm Holzweichfaserplatte (dann Wandheizung) Lehmunterputz Lehmoberputz Jetzt ist es so das die Armaturen und das Waschbecken irgendwie befestigt werden müßen und so wie ich mir das Vorstelle

weiter lesen ..

muffiger Geruch im Holzhaus mit Ammoniak/Urinnote

Wir besitzen ein dänisches Blockbohlenhaus an der Nordseeküste. Das Haus ist Baujahr `84 und ist ein mit Blockbohlen verkleideter Holzrahmenbau auf Bodenplatte mit Kaltdach. Isolierung in den Gefachen und auf der Decke mit Mineralwolle. Der Boden ist mit isolierter Balkenlage (ebenfalls Mineralwolle) darüber

weiter lesen ..

Holzbalkendecke sanieren

Hallo zusammen, wir haben hier schon wirklich viel in Erfahrung gebracht und das Thema ist wohl auch nicht neu. Jedoch haben wir bisher keine passende Antwort gefunden. Daher die Frage... Heute haben wir die Gipskartonplatten von der Decke geholt. Einige waren schon angerissen. Wie erwartet kam eine Holzdecke

weiter lesen ..

Holzhaus ohne Dämmung / Erfahrung!?

Ich baue ein mobiles massives Holzhaus. Wand Decke Boden 120mm massives Holz /Fichte/ Kiefer Wer rät mir gerne dies ohne jegliche Dämmung zu tun!? Wer rät mir unbedingt davon ab? Nach meinen Recherchen ist ein monolitischer Wand und Deckenaufbau(ohne Dämmung) mit sehr vielen Vorteilen besehen. Insbesondere

weiter lesen ..

Insekten , Fliege

Kennt jemand diese Art Fliege .. ? Diese kamen bei schönem Wetter zahlreich zu den alten ausgebauten Eichenbalken und gingen dort in Holzwurmlöcher .. die verschlossen weit im Holz die Eingänge mit gelben Blütenstaub ( meine Vermutung ) ..

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Holzbalkendecke - speziell Bad!

Hallo zusammen, habe hier schon einiges gelesen. Der Aufbau im OG werde ich wie folgt planen. Im EG sollen Sichtbalken (nicht der volle Querschnitt) bestehen bleiben. - Fehlboden zwischen den Balken gedämmt mit Holzfaser oder Mineralwolle und mit Gipskartonplatten oder Lehmbauplatten verkleidet - hier

weiter lesen ..

Massivholzdielen auf vorhandenem Estrich verlegen

Hallo zusammen, gerne würde ich Massivholzdielen auf vorhandenem Estrich verlegen. Hierzu die Frage ob es so wie geplant in Ordnung ist, da der Schreiner der unsere Fenster baut (aber keine Dielen anbieten kann) meinte, er kennt Dielen nur auf Rohfußböden ohne Estrich. Die Zimmerer in unserer Gegend scheinen

weiter lesen ..

neue Holzbalkendecke zum kalten DG - Aufbau

Hallo zusammen, da ich ein Altbau besitze und mich zur Zeit mit der Sanierung des OG bzw. des Deckenaufbaues einer neuen Holzbalkendecke beschäftige wollte ich mal euren Rat, Tipps etc. hierzu erfragen. Da ich bei mir im OG nur eine geringe Deckenhöhe habe (2,0 m) und die Durchgangshöhen der Räume noch niedrieger

weiter lesen ..

Was kann mit dem Boden gemacht werden? (Holzdielen, Ochsenblut)

Hallo, ich ziehe in einigen Tagen in eine neue Wohnung und frage mich, was ich mit dem vorhanden Boden machen kann. Derzeit befinden sich Holzdielen in der Wohnung, mit Ochsenblut. Es scheint als wäre die Farbe sehr dünn aufgetragen (siehe Fotos). Kann man da irgendwie drüber streichen? Für Parkett oder Laminat

weiter lesen ..

Holzfaserdämmplatten unter Lehmwickel??

Hallo und Guten morgen, Ich habe folgende Frage. Wir sanieren gerade das Untergeschoss unseres Fachwerkhauses.. Die Decke hat Sichtbalken zwischen den Balken sind alte Lehmwickel ..Wir möchten dazwischen einen Schallschutz einbauen. Das Geschoss dadrüber ist vermietet, insofern gibt es von oben zur Zeit keine

weiter lesen ..

Welches Holz für Unterkonstruktion?

Hallo zusammen, ich habe das Forum schon durchsucht, aber leider keine Antwort gefunden. Es wird zwar immer viel über den Aufbau geredet, aber nicht auf das Holz speziell eingegangen. Kann ich für meine Unterkonstruktion z.B. Fichte/Tanne "Rahmenholz" sägerau benutzen (lfm ca. 1,5-2€ oder muss es Konstruktionsvollholz/Leimbinder

weiter lesen ..

Fragen zum Höhenausgleich Holzbalkendecke mittels Beilattung/Beidielen

Hallo, Ich hätte mal ein paar Fragen zum Höhenausgleich Holzbalkendecke mittels Beilattung/Beidielen - Min. Stärke der Beilattung/Dielen? OSB Platten sollen ja von oben darin verschraubt werden. Gedacht hatte ich an längsgeschnittene Dielen von 200x40 in 100x40 Stücke, sofern es der BM meiner Wahl

weiter lesen ..

Einschubdecke aus Lehm mit Holzfaser dämmen?

Hallo Fachwerk.de ich habe hier schon viel gelesen, aber dazu noch keine antwort gefunden. ich musste bei mir im haus einen teil der alten stakendecken entfernen weil Balken und Staken durch Feuchtigkeit und Holzwurm zerstört waren. In diesem Bereich kann ich aktuell vom „Keller“ (Hofniveau, späterer Heizraum)

weiter lesen ..

Bodenaufbau Bad über Holzbalkendecke

Moin Leute Ist Situation. Balken Decke mit 20mm Dielenboden. Ich suche einen Bodenaufbau für den Badbereich, welche nicht viel aufbaut, dennoch die nötige Formstabilität als Grundlage für den Fliesenlieger bietet. Ich möchte den Dielenboden in der Etage komplett erhalten, "ledigglich mit maximal 2cm

weiter lesen ..

Holzwand in Altbau inkl. Kaminnische entfernen

Liebe Forumsmitglieder, ich möchte in einer Eigentumswohnung in einem berliner Haus von 1908 einen Teil einer Trennwand entfernen. Es handelt sich um eine Holzbohlenwand mit Brettern von 5x28 cm Querschnitt, darauf Stroh und Putz. Außerdem wurde in der Ecke bei der Kaminnische gemauert. Jetzt ist die Frage,

weiter lesen ..

Holzbalkendecke (mal wieder) - Beurteilung meiner Lösung

Hallo, auch ich möchte, wie so viele, das Thema Holzbalkendecke besprechen. Ich habe bestimmt schon 1000 Beiträge dazu gelesen und trotzdem bleibt viel Spielraum offen. Unser Resthof ist ca 200 Jahre alt und wurde in den 70er Jahren komplett zu Wohneinheiten umgebaut. Dabei wurde leider auch extrem viel

weiter lesen ..

Frage zu "Plattenbalken für Arme" von Georg Böttcher

Hallo Forum, mit Begeisterung lese ich mich hier seit Wochen in die unterschieldichsten Themen ein, da wir gerade einen ALtbau sanieren. Herr Bötcher hat mir mit seinen Schriften bis jetzt wirklich sehr weitergholfen. Es stellen sich bei mir aktuell 2 Fragen zu seiner Plattenbalken - Konstruktion mit OSB Platten: 1.

weiter lesen ..

Heizungs- und Wasserleitungen bei Holzdecken

Hallo zusammen, Ich möchte neue Heizkörper unter jedes Fenster installieren (aktuell gibt es nur einen HK in der Ecke), sowie die Küche um 4 Meter in einen anderen Raum verschieben. Hierzu müssten viele neue Leitungen verlegt werden. Was wäre der optimale Weg, neue Heizungs- oder Wasserleitungen zu ziehen? 1)

weiter lesen ..

Dampfsperre bei alten Holzschutzmitteln

Hallo Forumsbesucher, nun ist es vom Labor bestätigt: Die tragenden Balken der Außenwände meines in Ständerbauweise errichteten Hauses sind leider mit Holzschutzmitteln (PCP 170 mg/kg, Lindan 9,7 mg/kg) belastet. Da ich das Haus nicht abreißen will, sind mir verschiedene Absperrungsmaßnahmen empfohlen worden,

weiter lesen ..

Holzpfeiler steht nur noch auf halbem Backstein

Hallo aus dem Norden, ich lese hier schon seit Kauf unseres Hausen und Beginn unserer Sanierung im Januar mit und hab auch schon sehr hilfreiche Infos hier bekommen. Jetzt habe ich aber ein relativ spezielles Problem. Dazu habe ich auch einen Architekten kontaktiert, der mit alter Bausubstanz vertraut ist,

weiter lesen ..

Dringend Rat benötigt: Holzweichfaserplatte Pavadentro & Steicotherm dry

Hallo zusammen, bei unserem Fachwerkhaus sollen die Außenwände innenseitig mit Holzweichfaserplatten (80mm) gedämmt werden. Unsere Handwerker, der schon seit einem halben Jahr bei uns beschäftigt ist (Neue Ausmauerung der Gefache, Innenputz usw) und mit dem wir ansonsten wirklich sehr zufrieden sind, hat nun

weiter lesen ..

Bodenanschluss der Holzfaserinnendämmung

Hallo zusammen, bei der Sanierung meines Fachwerkhauses (ohne Keller) ist der Ausgleichlehmputz nun auf den Wänden. Bisher hatte ich vorgehabt die Bodenplatte mit einer Sperrbahn abzudichten und diese an den Wänden ca. 15cm hoch zulegen. Dann Holzfaserdämmplatten kleben und im Anschluss den Fußbodenaufbau

weiter lesen ..

Holzbalkendecke + Schüttung + Massivholzdielen.

Hallo an Alle. Aktuell sanieren wir einen Altbau (BJ1920) und stehen vor der Frage, wie wir den Fußboden im 1. OG (Schlafzimmer) aufbauen sollen. Es handelt sich um eine Holzbalkendecke mit Lehm/Schutt/Stroh Schüttung. Eigentlich bevorzuge ich die hier bereits häufig beschriebene schwimmende Verlegeart von Massivholzdielen

weiter lesen ..

fachgerechte Sanierung eines Schwellholzes im Fachwerk

Hallo, handelt es sich um eine fachgerechte und nachhaltige Sanierung, wenn bei der geschädigten Schwelle eines Fachwerkhauses der morsche, vordere Bereiche (etwa 2cm) der Schwelle entfernt und danach mit einer Bohle wieder auf das ursprüngliche Maß aufgedoppelt wird? In meinen Augen handelt es hierbei nur

weiter lesen ..

Sanierung alter Holzbalkon - beregnete Holzoberfläche spachteln

Hallo Forum, ich richte gerade den 100 Jahre alten Holzbalkon auf der Nordost-Seite unseres Hauses her. Der Balkon ist überdacht (Kupfer) und wurde in den Vergangenen Jahren immmer wieder gestrichen und abgedichtet. Mittlerweile ist er bis auf die Tragenden Teile und das Dach zerlegt und soll auch mit dem

weiter lesen ..

Fischleim zum Herstellen einer Massivholzplatte?

Hallo, ich würde gerne eine Massivholztischplatte vom Tischler anfertigen lassen, in der Größe 200x100. Die Platte wird dann mit einem natürlichen Arbeitsplattenöl (ohne Lösemittel) geölt. Jetzt versuche ich auch das Verleimen (die Platte wird ja aus einzelnen "Teilen" verleimt) möglichst natürlich umzusetzen. Denkt

weiter lesen ..

Bodenaufbau

Hallo, ich habe in der PDF vom Herrn Böttcher gelesen, wie er einen Bodenaufbau für einen Dielenboden empfehlen würde. Dabei wurde die Sauberkeitsschicht aus beton gemacht (ca-5-8cm) dann abgedichtet und darauf mehrschichtige Holzfaserplatten. Jetzt zu meiner Frage: Wäre es möglich den Aufbau so zu gestalten,

weiter lesen ..

Bauwagenkauf - Dämmung und Ofen

Hallo, für ein Projekt suche ich einen fertigen Bauwagen (ohne Innenausbau) für ca. 20000 Euro und sondieren derzeit die Angebote aus. Nur um ein gutes Angebot einschätzen zu können und anhand der Bilder nachfragen zu können, bräuchte ich eure Einschätzung. Hier gab und gibt es die besten Forenbeiträgen zu

weiter lesen ..

Zieht der Holzwurm weiter von meinen Möbeln ins Dach?

Ich habe eine Kiste und einen kleinen Beistelltisch, da finden sich immer wieder Holzmehlhäufchen. Meine Eltern meinen ich muss diese mit Holzwurmtod behandeln, da der Holzwurm sonst weiter wandert in meine Dachbalken oder in meine Holzverkleidung von einer Wand. Was sagt ihr dazu?

weiter lesen ..

Holzwurm in Geschoßdeckenbalken

Hallo und guten Abend, heute haben wir nach Entfernen eines vollflächig verklebten Teppichfußbodens und abfräsen von Ausgleichmasse die Geschoßdeckenbalken freigelegt, es zeigen sich an einer Stelle deutliche Spuren von Holzwurm-Fraß. Der Balken war mindestens 20 Jahren unter o.g. Schichten "verschlossen". Obere

weiter lesen ..

Verstärkung der Holzbalkendecke?

In meinem Altbau würde ich gerne die Holzbalkendecke verstärken. Da ich sowieso kernsaniere und "jeden Stein zweimal umdrehe" möchte ich auch gerne jetzt schonmal überlegen, ob es vernünftige und "einfache" Möglichkeiten gibt die Balken zu verstärken? Z.B. von unten oder seitlich? Laut diverser Aussagen ist es

weiter lesen ..

Balkenköpfe/Holz mit Zement?

Guten Abend, ehe ich mich verguckt habe, haben meine Arbeiter/Sanierer die Balkenköpfe und ein Teil der Holzunterlage/Brettes mit Zementmörtel etwas - nennen wir es mal eingemörtelt. Schlimm? Normalerweise sollte Holz ja nicht mit Zement in Verbindung kommen.

weiter lesen ..

Dämmung und Verblendung

Hallo, wir haben uns ein Fachwerkhaus gekauft im Mai 2019. Der Vorbesitzer hat schon angefangen die Fassade abzumachen. Wir wollen jetzt schnellstmöglich dies wieder zu machen. Ich wollte zwischen die Latten "Steico flex Holzfaserdämmplatte" verlegen und darauf "Verblender Madagaskar" befestigen. Alles von Obi

weiter lesen ..

Holzbalkendecke sanieren

Hallo liebe Forumsmitglieder, auf der Suche nach Hilfe bei meinem Altbau bin ich auf dieses Forum gestossen und hoffe auf fachkundige Hilfe. Ich bin dabei im 1. Obergeschoss den Boden zu renovieren. Nach dem Schlacke und Lehm entfernt wurde, bin ich nun dabei die Holzbalkendecke mit seitlich angebrachten

weiter lesen ..

Aufbau Holzbalkendecke 1. OG OSB vs Gifafloor Presto

Hallo zusammen, ich hätte eine Frage bezüglich des Aufbaus unserer Holzbalkendecke im 1. OG. Da die alten Staken teilweise sehr marode sind, wurden diese entfernt, so dass jetzt ein neuer Aufbau her muss. Leider sind die Balkenabstände teilweise recht groß mit ca. 110cm Zwischenmaß. Eigentlich war angedacht

weiter lesen ..

Massivholz-Schreibtischplatte ölen

Hallo, wie würdet Ihr eine neue, unbehandelte Eiche- oder Buche-Massivholz-Schreibtischplatte behandeln? Es gibt ja diverse Produkte von Kreidezeit, Leinölpro, etc. Aber würde auch einfach rohes Leinöl gut funktionieren? Ausreichend Geduld bzgl Einziehen würde ich mitbringen, auch stört mich der Geruch

weiter lesen ..

osb auf Holzbalken im Erdgeschoss - unterschiedliche Balkenabstände

wir haben im erdgeschoss die kaputten spannplatten Boden rausgerissen die Balken haben unterschiedliche Höhen und vor allem unterschiedliche abstände. Aufbau zur Zeit: Spannplatten längs den Balken teils mit nut und Feder verlegt pe Folie trockenschüttung Balken breite ca 20 cm , ABstand zwischen

weiter lesen ..

Sachverständiger Holzschutz/Schimmelpilze gesucht! Braunschweig/Hannover/Harz

Hallo, gibt es hier vielleicht Empfehlungen für einen Sachverständigen zum Thema Holzschutz/Schimmelpilze im Raum Braunschweig/Hannover/Harz? Ich meine, hier im Forum mal von jemandem aus dem Harz gelesen zu haben, finde den Beitrag aber nicht mehr. Kurz zur Situation: Beim Aufnehmen des Bodens eines alten

weiter lesen ..

Erwerb denkmalgeschütztes Holzhaus von 1907

Liebe Community, wir erwägen ein 1907 in zweischaliger Holzständerbauweise errichtetes Haus zu erwerben, das seit 1995 unter Denkmalschutz steht. Es gibt nur mündliche Aussagen über ein unauffälliges Holzgutachten bei Einzug der jetzigen Eigentümerin vor 40 Jahren. Es wurden Sanierungen, aber keine Kernsanierung

weiter lesen ..

Echtholzdielen- geschlampt?

Hallo, ich versuch mich kurz zu fassen ;-) Im Oktober 18 sind wir in unser Fachwerkhaus eingezogen. Im Juli 18 wurde im ganzen Haus (außer den Bädern) Echtholzdielen (Wildeiche) verlegt. Diese wurden vom Fachmann verlegt und vorbereitet. Die Dielen wurden 2x geölt und für je 2 Woche nicht betreten. Eine Diele

weiter lesen ..

Wasserschaden, Holzbalken

Hallo, wir wohnen in einem 1-200 Jahre altem Fachwerkhaus, in der Nähe von Paderborn. Vor einigen Wochen haben wir vorne, in einem unserer Räume einen Wasserschaden, an einem der Deckenpfeiler entdeckt. Zuerst sind wir von einem Rohrbruch ausgegangen, über diesem Raum liegt jedoch kein Badezimmer, WC oder

weiter lesen ..

Holzwurm-/Hausbockbefall - Balken noch zu retten?

Hallo in die Runde, wir haben ein Haus aus 1926 gekauft - kein Fachwerkhaus, aber natürlich trotzdem mit einigen verbauten Holzbalken. Im OG stand nun die Badsanierung an. Fliesen also alle raus, darunter ist nochmal ein gegossener Terrazzo zum Vorschein gekommen, der sich aber über die Breite des Bades (kleiner

weiter lesen ..

Schuppen in Holzbauweise an Hecke

Hallo Ihr Lieben, wir wollen einen ca 20qm Schuppen/Garage mit Höhe 2,5m direkt neben unser Haus errichten. Mit einer Wand würde er direkt an Nachbars immergrüne Hecke angrenzen. Wir hätten an dieser Seite Lärchenschalung in 2,8cm Dicke geplant. Ohne weitere Imprägnierung/Behandlung. Wir werden ja wegen der

weiter lesen ..

Farbe einer Holztafeldecke bzw. Decke aus Einschüben bestimmen

Hallo liebe Forengemeinde, wir haben ein Fachwerkhaus, ca 250-300 Jahre alt und im Zuge der Sanierung eine historische schwarze Holztafeldecke, vermutlich aus der Bauzeit gefunden. Leider war diese nicht mehr vollständig erhalten, zusätzlich mussten wir die Balken auswechseln, in die die Tafeln eingeschoben waren.

weiter lesen ..

Holzboden mit Styropor dämmen

Hallo zusammen, unter unserem Erdgeschoß liegt ein unbeheizter Bruchsteinkeller mit Lehmboden. Über den Winter war der Fußboden im EG durchgehend sehr kalt. Der Aufbau ist folgendermaßen: die Kellerbalken, darauf die Kanthölzer und darauf der Dielenboden. Die Zwischenräume zwischen den Kellerbalken wurden

weiter lesen ..

Dielenboden - welche Holzart

Hallo Kollegen, + wir renovieren gerade unsere Jufgendstilvilla aus ca.1890. In der oberen Etage haben wir alles raus genommen Raum für Raum, die Balkenlage verstärkt, den Originalen Fehlboden wieder eingebaut, Rieselschutz RB und dann Lehmtrockenschütttung drauf. Die alten Dielen waren von der Oberseite lackiert

weiter lesen ..

Innendämmung Bauernhaus Holzwand

Hallo aus Österreich, wir haben uns im schönen Kärnten ein altes Bauernhaus gekauft. Ist wohl ca 300 Jahre alt und wurde teilweise in den letzten Jahren dämmtechnisch versaut. Ein Teil des Hauses, südseitig besteht aus Holz. Massive Holzbalken, ca 25 cm breit, übereinander, an den Stößen mit Moos isoliert,

weiter lesen ..