Unbekanntes, mechanisches Geräusch

Diskutiere Unbekanntes, mechanisches Geräusch im Forum Sanierung allgemein im Bereich - Liebe Community, Wir haben in unserem 280 Jahre altem Reetdachhaus in den Abendstunden ein mechanisches, lauter werdendes Geräusch, das wir...
T

TilFrey

Beiträge
2
Liebe Community,

Wir haben in unserem 280 Jahre altem Reetdachhaus in den Abendstunden ein mechanisches, lauter werdendes Geräusch, das wir überhaupt nicht zuordnen können. Es ist in der Reihenfolge so, als wenn es Ball aus einer Höhe runterfällt. Also Klack - 1 - Klack 0.9, Klack, 0,8, Klack, 0.7, … also immer kürzer werdent. Es kommt vom Dachboden. Heizung gibt es dort nicht. Wir suchen ehrlich gasagt jemanden, der sich auf mit uns die Lauer legt, gerne mit uns bei einer Flasche Wein, der dann dieses Geräusch hört uns Assoziationen dazu liefern kann oder einfach einen Tipp hat. Wir sind ratlos. VG, tilman
 
wir hatten das auch - dort, wo wir vorher gewohnt haben. man hörte es nur von draußen, nicht im haus. ein geräusch, wie wenn ein ping-pong-ball runterfällt und weiter hüpft. und ebenfalls nur in den abendstunden, wenn die außentemperatur sinkt auf der nordwestseite des hauses. dort waren auch die sanitärentlüftungen und regenrinne, da traufseite und schräge dachfenster. möglicherweise irgendein ventil oder spannungsgeräusche, sobald die direkte sonneneneinstrahlung weg ist und materialien sich unterschiedlich schnell abkühlen und zusammenziehen?
 
Häufig sind es die Nähte der Dachrinnen, die, typischerweise in den Abendstunden,
den Längenschwund als Folge des Abkühlens ausgleichen.
Auch die Rinnenhaken sind davon betroffen.
 
interessant. und ich glaube Dir, daß das die ursache ist. es ist nur so seltsam, daß das geräusch überhaupt gar nicht metallisch klingt.
 
Thema: Unbekanntes, mechanisches Geräusch

Ähnliche Themen

M
Antworten
43
Aufrufe
3.720
thecookie17
T
J
Antworten
3
Aufrufe
920
KHH
T
Antworten
3
Aufrufe
733
Rauhnacht
R
Zurück
Oben