Stall Salzbelastung

08.03.2015



Guten Tag,

ich möchte den Stall eines Fachwerkhauses als Wohnraum oder Keller ausbauen. Die Bruchsteinwand ist mit Urin getränkt, das sieht man. Wie kann ich mit ökologischen Baumaßnahmen daran gehen? Ist es möglich eine Ziegel oder Bruchsteinwand davor zu setzen? Wie kann man das dämmen? Es handelt sich um die Außenwand, das Gebäude steht am Hang, also ist hinter der Wand Erdreich.
Danke im Voraus.



Das könnte...



Dir vielleicht der Fachwerk - communarde Edmund Bromm ganz gut beschreiben, sein "I-Bau-System" wäre da wohl gut geeignet.

Das Problem ist ja nicht allein das Salz und die aufsteigende Feuchtigkeit, sondern auch der Geruch. Ich war kürzlich in einem mit viel Engagement für Wohnzwecke saniertem Kreuzgewölbe - der Stallgeruch war geblieben...

Grüße

Thomas