Innenputz auf Wandfarbe?

Hallo,
ist wohl nicht die Frage für das Thema Fachwerk, aber hier schreiben ja auch die Fachleute aus diesem Bereich.
Ich bin gerade bei, unsere Verander zu renovieren.
Aus zeitgründen soll erst später ein Innenputz ( Scheibenputz, Rollputz o.ä.) an die Wand, jetzt aber nur ersteinmal ein Farbanstrich. Kann ich jetzt normale Wand-Deckenfarbe streichen, und später irgendwann darauf Putz aufbringen ohne die Wandfarbe vorher zu entfernen? Hält der dann?
Oder evtl. dann nur Grundierung auf die Farbe und dann Putz?

Danke für die Hilfe
Gruß
Hajo
aus alt mach neu
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 25.01.11


Hallo,

Sie sollten den Untergrund schon genauer beschreiben. Ist es ein mit Dispersionsfarbe gestrichenes Mauerwerk ohne außenseitige Dämmung ?

Grüße
Neue Nutzungen für alte Gebäude
Mitglied der Fachwerk.de Community
Dietmar Beckmann | Büro für Städtebau+Architektur | | 26.01.11

Untergrund


Das Mauerwerk ist verputzt und gespachtelt (Rotband) darauf ist jetzt Grundierung LF aufgetragen.
Wie gesagt soll später eine Art Innenputz aufgetragen werden, jetzt soll aber nur eine einfache, schnelle Zwischenlösung her, z.B. nur Farbe o.ä.
Hajo
aus alt mach neu
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 27.01.11

Dämmung


ganz vergessen: außen ist Dämmung drauf ca. 4cm Styropor müsste das glaube ich sein. Mauer ist 24 dick.
Hajo
aus alt mach neu
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 27.01.11

Farbe-Bilder aus der Bilddatenbank: