Statiker zur Beurteilung Hohlsteindecke gesucht

Diskutiere Statiker zur Beurteilung Hohlsteindecke gesucht im Forum Fußboden, Wand & Decke im Bereich - Hallo zusammen, ich habe ein Haus Baujahr 1954 gekauft. Beim Entkernen habe ich jetzt festgestellt, das die Decken nicht, wie genehmigt und...
H

Herbstanemone

Beiträge
3
Hallo zusammen,
ich habe ein Haus Baujahr 1954 gekauft. Beim Entkernen habe ich jetzt festgestellt, das die Decken nicht, wie genehmigt und statisch berechnet, Holzbalkendecken sondern Hohlsteindecken sind. An der Unterseite der Hohlsteine (nicht an den Trägern selbst) sind an mehreren Stellen parallel zu den Stahlbetonträgern Risse. Diese möchte ich gerne von einem Statiker beurteilen lassen um, falls erforderlich, jetzt in der Bauphase eine Sanierung durchführen zu lassen. Leider gelingt es mir im Umkreis von Isny im Allgäu nicht einen Statiker zu finden der vor Ostern 2024 Zeit hätte. Hat hier im Forum jemand einen Tipp für mich? Oder wäre das vielleicht auch eine Sache die ein erfahrener Bauunternehmer aus Erfahrung z. B. mit einer Lage Textilbeton im gerissenen Hohlraum der Hohlsteine lösen könnte? Grundsätzlich werde ich die Decken entlasten indem ich den alten Rauhspund auf Lagerhölzern samt Schlackefüllung (ca. 120 kg/qm) entsorge und einen geprüften Aufbau, z. B. von Pavatex aus Holzfaserplatten mit schwimmendem Fertigparkett (ca. 50 kg/qm) einbaue.

Ich freue mich über jeden Tipp von Euch. Vielen Dank!
 

Anhänge

  • Foto 2 Riss parallel zur Brandwand an der Zimmerecke beginnend_Putz abgestemmt.pdf
    217,2 KB · Aufrufe: 162
  • Foto 5 wie Foto 1_nur mit Bezug zur Raumecke.pdf
    218 KB · Aufrufe: 85
Der bisherige Aufbau dürfte schallhemmender sein. Ich sehe auch (aus der Ferne) keinen Anlaß, die Schlacke auszubauen.

Grüße

Thomas
 
Guten Morgen Thomas,

da hast du vermutlich recht. Aber der Schallschutz ist in dem Fall zweitrangig für mich. Ich wohne ohbnehin alleine in dem Häuschen. Neben der Gewichtsersparnis durch den neuen Aufbau rieselt die Schlacke teilweise durch die Risse vom OG ins EG. Daher muss die (auch) raus.

Viele Grüße
Herbstanemone
 
Thema: Statiker zur Beurteilung Hohlsteindecke gesucht

Ähnliche Themen

Zurück
Oben