Wie nennt sich dieser Sockelputz?

07.04.2019 MaLa



...aus den 50er/60er Jahren? Sieht aus wie ne Art Teerbeschichtung mit kleinen Steinchen. Hier grau gestrichen (was noch an Restfarbe vorhanden ist).
Und kennt jmd ne Möglichkeit um ihn sauber zu entfernen? (Extrem hartnäckig)
Danke,
Gruß Matze



Buntsteinputz



Moin,vermutlich ist der aber nicht aus den 50er jahren

das sind so Kunststoffschmierereien von Caparol oder Terralith o.ä.
wie man so etwas entfernt hängt ganz stark vom Untergrund ab denke ich..

greets Flakes..





... aus den 50ern wohl eher ein Waschputz. Das sind Edelputze aus Kalkzement, mit dekorativer Gesteinskörnung.

Auch als Sockelputz sehr beständig.

Der heute gehandelte Buntsteinputz ist die "Weiterentwicklung" mit Polymeren. Diese schälen sich in ungeeigneten Situationen oft selbst von der Wand.



Scheint aus den 60er Jahren zu sein



Der Untergrund ist Sandstein. Da das Zeug komplett abdichtet, ist dieser dahinter nass. Das Zeug ist außerdem Bombenfest am Mauerwerk und lässt sich nur sehr mühselig entfernen. So, dass mehr Schaden am Mauerwerk entsteht als einem lieb ist.
Sieht nach ner Art schwarzer Bitumenmasse aus mit kleinen Steinchen drin.
Hier noch ein paar Bilder.
Gruß Matze



Bild



2