Gesucht wird: Der etwas andere Architekt




Hallo,

ich habe eine Frage, die betrifft die Architektensuche für ein etwas anderes Haus. Gebaut werden soll (nein, nicht für mich) ein Haus ähnlich dem Winuwuk (siehe Bild) oder der Häuser von Hugh Comstock (siehe Häuser) oder Harry Oliver (siehe Hexenhaus oder
Hexenhaus 2).

Ist euch jemand bekannt, der sowas in Deutschland gebaut hat und auch noch lebt.

Vielen Dank
Gruß
Hartmut



Könnte das passen?



Wäre das vielleicht eine passende Sache?
Für wen oder was soll diese Suche gedacht sein?
Vielleicht könnte sich da auch noch mehr finden lassen.

http://www.weiseundtreuner.de/projekte.php?topicID=1&projektID=2

Grüße Udo



"etwas anders"



Also, nicht jede krude Formenmischung ist expressionistisch. Ich würde vieles eher als zufällig und sehr unsicher in der Formfindung bezeichnen.
Wenn es tief runter gezogene Dächer, ungewöhnliche aber nicht aufringliche Formen, das alles bei einem überschaubaren Budget sein sollen, dann empfehle ich einmal einen Besuch auf Insel Hiddensee.
Max Taut hat dort hübsche Sachen hinterlassen (für Asta Nielsen und die Doktoranden der Uni), Muthesius hat sich selber ein ansehnliches Ferienhaus gebaut. Aber die sind alle tot. Und ich selber habe mich von denen für diverse Kleinarchitekturen (Gemeinderat: Pyramiden wult wi nich hebben) und für den Umbau der Pension "Inselidyll" mit tw. Neubau inspirieren lassen. Bilder gibt es auf google-earth.
Wenigstens das wurde also gebaut.
Fröhliches Suchen !