Schindelfasade reparieren möglich?

08.02.2014 Herr Hellme

Schindelfasade reparieren möglich?

Hallo zusammen,

wir haben uns ein verschindeltes Haus gekauft. Leider haben sich die Vorbesitzer Jahrelang nicht um das Haus gekümmert. Die Fassade ist nun hin. Ich frage mich nun ob es möglich und auch sinnvoll ist die Fassade zu reparieren. Wenn ja, wie kann ich vorgehen, wo könnte ich Schindeln bekommen und wie bekomme ich die Farbe am besten ab und welche Farbe eignet sich für den Neuanstrich?

danke für eure Meinung und Feedback schonmal :-)

viele Grüße
Helmi



Die paar Schindeln sind doch leicht zu ersetzen



Und wegen der neuen Anstriche würde ich mir eine guten Malerfirma aus dem Ort holen, der sollte sich damit auch auskennen. Gut heißt für mich u.a. Innungsmitglied.



Die Schindeln runter,



dann die Fassade die zum Vorschein kommt überprüfen, sanieren und von einer ortsansässigen Malerfirma mit einem Anstrich versehen.

Oder: Gleich eine neue Fassadenverkleidung inkl. UK und Dämmung anbringen.

Holzschindeln einfach mal so, in der Fläche austauschen, wird nicht einfach sein, ohne noch mehr Schaden zu machen.
Desweiteren können diese Austauschschindeln( wenn sie überhaupt dazwischen passen) nur sichtbar Befestigt werden. Wichtig wäre noch der Zustand der Unterkonstr. und der Befestigungsmaterialien der Schindeln.
Ein Gerüst müsste eventl. auch noch aufgestellt werden und dieses müsste dann auch wieder irgendwo verankert werden.( altern. Arbeitsbühne)


Mit Grüßen
Danilo



Richtig ist nicht einfach, aber dafür dann um so schöner



Ich weiß nicht warum diese schöne Fassade runter soll.
Eine Reparatur ist doch viel einfacher und kostengünstiger.
Die Luft dahinter ist eine gute Dämmung.
Und wer weiß was darunter vorkommt.



Schindeln erhalten



vielen Dank für eure Nachrichten. Ich glaube ich werden mal versuchen die defekten bzw. verlorenen Schindeln zu ersetzen, danach dann die losen Farbe mit der Drahtbürste zu entfernen und die Fassade neu zu lackieren.

Frage an die Community, welche Farbe eignet sich denn für den Anstrich. Ich glaube die die damals aufgebracht wurde war nicht das richtige denn sie blättert stark ab. Das habe ich bei den Häusern in der Nachtbarschaft noch nicht gesehen.

Das Haus ist im Übrigen aus Backstein, Bj, 1911. Es soll Fachwerk sein. Welches ich aber an keiner Stelle bis jetzt gesehen habe ??? vielleicht sollte ich mal mit einem Endoskop hinter die Fassade blicken?

viele Grüße und Danke für euer
Feedback
Helmi



Streichen



Hallo Helmi,
alle Schindelfassaden die ich kenne sind NICHT gestrichen,das würd ich mir genau überlegen ,optisch kommt ein ungestrichene Schindel viel schöner daher,ich denke das ein zu dichter Anstrich den Schindeln eher schadet.

Ich würde wohl erstmal raus finden aus was für einem Holz die Schindeln sind.

Grüße Martin