Schimmelbefall und Feuchtigkeit an Bodenbalken

17.06.2021 Jahr Roseel

Schimmelbefall und Feuchtigkeit an Bodenbalken

Guten Tag,

Ich benötige eine erste Einschätzung aus Ihren Erfahrungen.
Wir haben in unserem Fachwerkhaus mit dem Baujahr 1813, in einem Teilkeller einen feuchten Balken und Wand gefunden (siehe Fotos).
Kann jemand aus Erfahrung sagen, wie man diese beheben kann?



Etwas mehr



Mühe darf man sich bei der Fragestellung schon geben...es werden hier im Forum von Monat zu Monat mehr Fragen,- einige davon bleiben mittlerweile unbeantwortet, was früher nie der Fall war. Es sind einfach zu oft sehr unkonkrete Fragen, die gestellt werden. Das Bild lässt sich auch schwer deuten.

WAS für ein Balken ist denn das? Ein tragender Deckenbalken? Eine Schwelle, die auf der seitl Wand liegt? Das Foto ist so winzig, das man auch keinen Schimmel erkennen kann.



über umweg "bilder/alle" kommt man zu größerer darstellung



die bilderfunktion scheint schwierigkeiten zu haben.

in groß erkenne ich ein regalbrett auf schienen an Spanplatte vor kellerwand?
der balken drüber verputzt?
große wasserflecken an spanplatte.

außenwand?
vermute wassereintrag von außen. gibts auf der anderen seite fallrohre?

aber richtig: da muss mehr information rüber kommen und noch n bild von außen etc.




Feuchtigkeit-Webinar Auszug


Zu den Webinaren