Hangseite und Kamin neigt sich/ risse im Estrich/ Kanalisationsanschluss fehlerhaft




guten tag, ich hoffe hier kann jemnad hilfestellung geben. das ca 1850 erbaute reeddachhaus liegt in leichter hanglage und wurde ohne Fundament gebaut. der baugrund unter dem haus ist zur einen hälfte geest (sand/Stein/lehm) und zur einen hälfte Hang abfallend moorig. vor 7 jahren wurde die Sickergrube stillgelegt und der Abfluss an die hiesige kanalisation angeschlossen. seid dem sammelt sich das Abwasser im schacht, der sich an einer hangseitigen ecke dese gebäudes befindet und muss monatlich abgepumpt werden. an dieser stelle befindet sich nun schon ein Spalt zwischen stark erweichtem absackendem erdreich und mauerwerk. zusätzlich hat der Estrich im mittleren bereich des hauses risse bekommen, die bei feuchter witterung nässen. hier soll sich laut vorbesitzer mal ein Brunnen befunden haben. ob dieser bei den arbeiten angestochen wurde kann ichnicht sagen wurde aber von der damalig tätigen firma ausgeschlossen.
weiter neigt sich der mittig im haus stehende kamin, der vom vorbesitzer vor ca 18 jahren neu aufgebaut wurde. damals wurde schon über gebühr Beton eingebracht, bis dieser nicht mehr versackte. weiter würde es nicht möglich sein auf der hanglage fundament aufzubauen, da sich ab ca 1,20 m tiefe wasser befände. aufgrund der hanglage müßte aber ein entwässern des grundes mittels Drainage möglich sein. da ich jetzt mit dem renovieren und Restaurieren beginne, ist die frage was man tun kann, damit das haus auf sicherem grund steht. meine befürchtung ist, dass bei anlegen einer drainage das evtl einseitig stark unterspülte haus zusammenbricht. für anregungen oder erfahrungen wäre ich dankbar. auch in bezug auf verfahren wie unter netrafting beschrieben und ob so etwas in diesem fall helfen könnte.



Netrafting



Guten Abend,

ich habe zwar selber noch keine Erfahrung mit dieser Firma gemacht (machen müssen), was sie auf ihrer homepage schreiben, klingt für mich aber sehr vernünftig. Da es bei Ihnen wohl um alles oder nichts geht, würde ich mich auf jeden Fall mit netrafting in Verbindung setzen.

Grüße