Renovierung Bad Holzbalkendecke Heizung?

11.08.2020 Lukas


Renovierung Bad Holzbalkendecke Heizung?

Hallo liebes Forum,

ich habe mich hier schon ein bisschen umgeschaut und habe auch viele Informationen bekommen. Nun wollte ich euch aber doch ein paar Fragen zu einer Badrenovierung stellen.

Das Haus ist ein Reihenmittelhaus mit Baujahr 1935. Wir bekommen das Haus am 21.09 übergeben. Als erst Maßnahme steht die Renovierung des Bades im 1. OG an. Das Bad ist sehr klein (1,6 mx2,5m) und soll mit Dusche WC und Waschbecken ausgestattet werden.

Die erste Frage wäre bezüglich der Heizung. Ich bin schon ein bisschen an der Fußbodenheizung von Ripal interessiert. Das Haus wird über Gasbrennwwert mit Solarthermieunterstüzung geheizt. Das Heißt VL/RL ca. bei 45°C/55°C. Ist damit überhaupt eine Fußbodenheizung von Ripal möglich?

Warum Fußbodenheizung: Zum Einen fällt bei dem kleinen Bad der Heizkörber im Raum weg und zum Anderen wäre man schon gewappnet, falls doch irgendwann eine Wärmepumpe installiert werden sollte (C02 Steuer).

Auf Ripal gibt es verschiedene Vorschläge wie der Aufbau für eine Balkendecke gemacht werden kann. Ist das so eine gute Lösung? Kommt dann drauf an wie hoch der Aufbau sein darf. (Ich muss erstmal ab 21.09 schauen wie der Aufbau jetzt gemacht wurde. Aber bisherige Fliesen werden abgeklopft und sonst alles rausgenommen)

Was haltet ihr davon? Oder doch lieber einen Aufbau ohne FBH mit Trockenestrich dann Fliesen und dann einen Heizkörper an die Wand. Ich habe noch keine Erfahrung im Sanieren / Renovierung und würde mich über Anregungen freuen.


Viele Dank und freundliche Grüße,

Lukas



Badfußboden



Zitat: " ...werden abgeklopft und sonst alles rausgenommen."
Genau schauen, was drin bleiben kann/ sollte. Wenn der Aufbau von unten bis Dielung/ Platten stabil und tragfähig ist, nicht gleich alles rausreißen. Vor allem nicht die Füllung zwischen den Balken, die entsprechende Masse für den Trittschall bringen könnte. Zuerst eine Bestandsaufnahme machen und ggf. hier nochmal nachfragen.
Zur Heizung: Willst Du die selber legen? Ansonsten sollte für alle Fragen der Heizungsbauer bzw. der Systemhersteller zur Verfügung stehen, damit alles gut aufeinander abgestimmt ist.