streichen von der denkmalschutzliste




ich habe vom land mecklenburg- vorpommern ein denkmalgeschütztes haus gekauft und habe gleich bei der unteren Denkmalbehörde die genehmigungen beantragt das haus zu renovieren- dabei habe ich erfahren, daß das haus eventuell von der denkmalliste gestrichen werden soll- was ich ein unding finde- es ist in keiner form baufällig, das interesse das ich sehe- das haus liegt mitten im wald in einem landschaftsschutzgebiet und war bis vor 2 jahren bewohnt und sie wollen eine Nutzungsänderung erreichen- ist das möglich? und was kann ich dagegen machen?



Nutzungsänderung



Hallo,

erst einmal mit dem Denkmalamt reden.
Sollten sie streichen, müssen sie das begründen. Sie können dann immer noch Widerspruch einlegen oder klagen.
So wie ich das sehe, sind Sie ja Eigentümer und nutzen das Haus rechtmäßig. Dann kann Sie niemand zu einer Nutzungsänderung zwingen.

Grüße