Nächträglich Gartenlaube Dämmen



Nächträglich Gartenlaube Dämmen

Hallo, ich habe eine Gartenlaube und möchte sie nachträglich Dämmen.
Es ein Dach mit Vollschalung und auf dem Dach sind Bitumenschindeln drauf.
Wie kann ich von Innen das Dach dämmen und wie wäre der richtige Aufbau?
Am Bild kann man sehen was ich meine.

Mit freundlichen Grüßen
Robert



Gartenlaube dämmen



geht es um sommerlichen Hitzeschutz? Wie soll die Laube genutzt werden? Auch im Winter zum Wohnen?



Sommerliche Hitze



Hallo, nur für den Sommer. Sobald es kühler wird wohnen wir wieder in der Wohnung.



Hitzeschutz



Am günstigsten sind Bau- oder Dämmstoffe mit hoher Dichte und C-Wert/Wärmekapazität.
ZB im Naßverfahren hergestellte Holzfaserdämmplatten.

Am obersten Punkt einen Ventilator oder Entlüftung installieren.

Dachbegrünung, zB mit Kletterpflanzen /Efeu/Feuerbohnen oä.an separater Rankhilfe.

An die Südseite einen schnellwachsenden Baum setzen zur Beschattung.

Das Dach mit einer hellen Abdichtungsfolie versehen
(es gibt weiß beschichtetes EPDM).

Andreas Teich



Gartenlaube



Hallo, habe gerade gelesen das ich Styrodurplatten nehmen kann. Holzgerüst an die Wand bzw. Dach bringen, die Styrodurplatten in die Gitter setzen und verkleben und dann schalbretter drauf bringen zum abschluss.
Bei einer Holzlaube braucht man keine Dampfsperre oder der gleichen. So habe ich es gelesen.
Kann ich das so machen?



Hitzeschutz



Wo hast du das mit den XPS Platten gelesen???

Die haben einen sehr schlechten Hitzeschutz gegenüber zB Holzfaserplatten.

Man kann nicht generell sagen, dass solche Gebäude keine Dampfbremse benötigen.
Es hängt von der Erwärmung (auch nur durch Sonne) und der Feuchtigkeit im Inneren ab.

Andreas Teich



Gartenlaube



Auf einer Seite im Gartenbaubereich.

Wie würden Sie den Aufbau am Dach und an den Wänden von Innen machen?
Gruß Robert



doppel



doppel



Dämmung als Hitzeschutz



Wenn die Holzverkleidung stabil genug ist direkt darauf Holzfaserplatten mit Torxschrauben und Karosseriescheiben shrauben.

Wenns auf Optik ankommt die Oberfläche verkleiden oder zB mit Lehmputz versehen Glasfasergewebe einlegen)

Andreas Teich