Außenmauerwerk auf Holzbalken im Fachwerkhaus?

20.10.2004


Unter dem Außenmauerwerk in meinem Haus, das ursprünglich als Fachwerkhaus gebaut war, befindet sich im Innenbereich unter einem nachträglich gegossenen Betonsims ein morscher Balken oder eine morsche Latte. Kann es sein, dass man früher das Mauerwerk direkt auf einen Holzbalken gemauert hat? Oder handelt es sich hier um eine Latte für den Holzfußboden, die keine tragende Funktion für das Außenmauerwerk hat? Das ist äußerlich nicht ersichtlich.



Bitte ein Foto einstellen



oder an meine e-mail Adresse schicken.