Gerüche im Altbau

29.04.2003


Hallo, ich habe da ein Problem und hoffe das mir hier geholfen wird. Ich habe in einem Altbau von 1870 den kompletten alten Putz (Kalk, Stroh, Holzkohle) von den roten Ziegelsteinen abgeschlagen. Mein Putzer meinte ich solle bevor der neue Kalkputz aufgezogen wird die Wände nass machen und mit einem Stahlbesen abfegen. Das habe ich gestern gemacht und das Haus stinkt bestialisch nach ... Nikotin?, alter Kohleheizung? oder so als wenn man gerade tapeziert hat.Kann einer meine Bedenken nehmen, dass es nach dem Verputzen nicht mehr riecht oder weiß einer eine Lösung. Ich hoffe auf schnelle Hilfe, da am Dienstag nächster Woche der Putz dran soll.



Geruch



Kalkputz ist keimtötend, den Effekt kann man beim Vornässen durch den Zusatz von Kalkmilch erhöhen.



Geruch



@ P. Garmisch
Danke für den Tip. Gibt´s da ein Rezept für? Habe im Internet nichts ergooglen können



Rezept



Kalkmehl und viel Wasser- ausprobieren.



Gerüche



Erst einmal Lüften. Dann müsste der Geruch verfliegen. Bleibt der Geruch bestehen, sollte die Wände untersucht werden.
Sind die Wände trocken oder sind sie durchfeuchtet? Der Geruch kanne auch von aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden stammen.




Putz-Webinar Auszug


Zu den Webinaren