Gefächer provisorisch zu machen?

12.08.2013 Herbert40



Hallo Leute,
nachdem ich die Schwelle (nicht abgelagerte Eiche) gewechselt habe, will ich die unteren Gefächer dieses Jahr noch nicht zumauern.
Zurzeit habe ich Spanplatten vor aber denke nicht das dass eine gute Lösung ist. Erstens ziehen sie Wasser und halten die Schwelle weiter feucht und zweitens saugen sie sich bei regen voll.
Hat vielleicht jemand eine alternative oder Anregung wie ich die über Winter am besten zu bekomme bis nächsten Frühling.
Die anderen Gefächer habe ich schon wieder zu. Erstmal nur mit Lehm das sollte bis nächstes Jahr halten denke ich bevor draußen verputzt wird.

Gruß Herbert



Gefache zumauern ..



..mit (Leicht)Lehmsteinen , das sackt auch und muß daher eh stehn übern Winter , aber ausreichend als Bewitterungsschutz .
Entstehende Fuge an Gefachoberkante kann dann nachträglich vorm /beim Putzen geschlossen werden .
Gruß aus Minden
Jürgen Kube



Gefächer provisorisch zu machen?



Hallo Herr Kube,

das mit dem offen lassen war mir schon klar, aber wie mache ich die über den Winter am besten zu? Kann ich da von außen eine Folie gegen tackern?

Gruß Herbert.



Nabend Herbert



Wenn der Regen da nicht grad waagerecht drauf klatscht ,braucht s keine Folie ,wirklich Schaden wird die aber auch nicht.
Meine mit Lehmziegeln gemauerte Wand steht jetz ein Jahr ungeschützt und is noch alles dran.

Ich denke die Schlagregenbelastung hab ich hier eher im Sommer/Herbst und nicht im Winter.

Grüße Martin



Würde auch



die Felder zumauern, das macht der nicht abgelagerten Eichenschwelle nichts aus und anders herum.

Es ist eventl. schlimmer das Sie sich im Witter den Frost durch die mehr oder weniger offenen Fachwerkfelder ins Haus holen.
Als Spritzschutz für Lehmsteine, könnte übergangsweise eine diffusionsoffene Unterdeckbahn davor gespannt werden.

Mfg
Danilo



Gefächer provisorisch zu machen?



So Leute,

ich danke erstmal für eure Tips bin zwar bischen spät dran damit aber besser als gar nicht :-)
Habe nun alles zugemacht und die alten Fenster erstmal wieder eingesetzt damit alles dicht ist. Sieht nun schon langsam aber sicher nach Haus aus :-)