Folie beim Bodenaufbau auf Cottofliesen

30.09.2005



hallo möchte gerne meinen Fliesenboden im EG(nicht Unterkellert) Isolieren und dann einen Holzboden drauf verlegen
Meine Überlegung: mit 5x8ter Staffel 50cm Abstand Mineralwolle
dazwischen Verlegeplatten und dann Holzboden

Brauche ich dazwischen eine Folie, wenn welche??



Gibt es einen Grund zu sperren?



Hallo Helmut,
ist da etwas feucht?
Ich denke da braucht´s keine Folie.
Sinnvoll ist, die Konstruktion belüftet auszuführen.
Auch die Miwo kann man sich da schenken, da der Holzboden ein schlechter Wärmeleiter ist und die Luftschicht darunter ihr übriges tut.
Grüße Lukas





hallo lukas
danke für die schnelle antwort
feucht ist es nicht, aber kalt, da auf 1050m, da denke ich mir so gut es geht wärmeisolieren,
belüftet heißt 2cm rundherumm, was der holzboden sowieso braucht, oder was spezielles??
Verlegeplatten OSB oder V100 oder ...???

die folie dachte ich wegen kondenswasserbildung, oben warm unten kalt
Gruß Helmut