Fachwerk freilegen Einfluss auf Statik und Statiker in Stuttgart gesucht

04.10.2017 Dirk



Hallo, wir wollen eine Wand offen legen und die bestehenden Holzbalken sichtbar aber ohne Mauerwerk beibehalten. Wir hatten einen Statiker da, der einen seltsamen Eindruck gemacht hat meines Erachtens nicht die Fachkenntnis hatte. Die Frage ist ist das Fachwerk tragend oder nicht das Fachwerk die innenliegende Ausfüllung und tragend zu sein. Das Fachwerk wollen wir nicht beschädigen nur die Steine die relativ lose drinnen Liegen rausnehmen. Das Haus ist von 1760 und im guten Zustand.
Hat jemand Erfahrungen oder kennt jemand einen guten Statiker im Raum Stuttgart der uns über weiterhelfen könnte. Vielen Dank für eure Hilfe Grüße Dirk



Moin,



Die Füllung ist im Normalfall nicht tragend, wenn Sie mal ein Foto reinstellen könnten.





Hallo, danke der Antwort ich werde morgen gleich ein Bild einstellen. Grüße Dirk



Ausfachung entfernen



Besser einen fachwerkerfahrenen Zimmermeister fragen als einen Statiker- vor allem bei einer relativ simplen Frage.
Nachfragen zB bei der Zimmerer-Innung, der Handwerkskammer, IG Bauernhaus, dem Denkmalschutzamt

Gefache tragen praktisch nie, falls nicht das Fachwerk verrottet ist und durch Setzungen die Ausmauerung belastet wird.

Wenn die Ziegel aber relativ lose im Gefach liegen kann das nicht der Fall sein, zudem geht es ja ohnehin wohl nur um eine nicht sehr große Innenwand.

Andreas Teich



Doppe,



Doppel



Ich



Bin zwar Statiker, aber entgegen den Deutungen meines Vorredners können wir auch das eine oder andere.
Das Bild wäre deshalb wichtig, weil es auch Mischsysteme gibt, die eben kein reines Fachwerk sind



Statiker für Fachwerk



Das Können und die Berechtigung für diese Berufsgruppe wird zumindest von mir überhaupt nicht bezweifelt-
nur scheint mir fragwürdig, ob diese bei einer reinen Fachwerkkonstruktion, wie es bei diesem Gebäude anzunehmen ist, tätig werden müssen. Ohnehin hat jeder seine Spezialisierung und mit historischen Holzbauten kennt sich nicht jeder aus.
Von einer Sonderkonstruktion ist hier wohl nicht auszugehen- wir sehen's aber nach dem Bild.





Hallo
erst mal vielen Dank Für eure Antworten.Ich habe ein paar Bilder gemacht und lade die mal hoch ich hoffe die helfen weiter. Die Wand an der man das Fachwerk offen sieht ist ein Stockwerk höher. Ich habe dies als Referenz beigefügt. Schon mal vor ab vielen Dank für eure Unterstützung und Antworten. Mit freundlichen Grüßen Dirk





Bild zwei





Bild 3



Fachwerk-Innenwand freilegen



Es handelt sich wie vermutet um eine ganz übliche Fachwerkkonstruktion, die ich ohne Bedenken Freilegen würde.
Das weiße Stück über dem Pfosten ggf durch Holz ersetzen, falls es sich um Putz/Mörtel handelt.

Solllte die Türöffnung später hergestellt worden sein, diese ggf verstärken- abhängig vom Befund.

Andreas Teich





Hallo, vielen Dank für die Unterstützung und Hilfe. Verstehe den Statiker zwar nun nicht aber was soll’s.
Werde die Steine raus nehmen und die Türe verstärken.
Grüße
Dirk



Füllung aus Fachwerk entfernen



Hallo Dirk

Nimm doch ein Foto auf wenn die Türöffnung freigelegt ist.

Andreas Teich





Hallo Dirk,

Wo in Stgt sethen denn noch so alte FW Häuser?
Statiker bin ich auch keiner. Die Sanierung eines so alten Hauses habe ich aber auch schon hinter mir. Auch im Großraum Stgt. Je nachdem was ihr noch vorhabt zu machen habe evtl. ein paar Kontakte die da helfen können.

Viele Grüße
Michael





Hallo Micha,
Das Haus ist in Stuttgart Münster, würde mich über Kontakte und Tips sehr freuen.
Hätte auch noch fragen wie man ein Boden mit USP Platten am besten aufbaut.. schwimmende .. verschraubt?
Kannst gerne mal vorbei kommen.
Grüße
Dirk





gerne. Diese Woche habe ich noch viel zu tun, aber vielleich ja mal Ende nächster Woche oder so?
Wie ist denn deine MAiladresse? Mit der Synchronisation eines Treffens müssen wir ja nciht die ganze Welt unterhalten. ;)





Hallo Micha,
meine Mail Adresse: dirksulzmann@yahoo.de.

Anbei 2 Bilder nach dem öffnen.
Die Balken Schleifen wir nun ab, habt ihr Tipps mit was man die Streichen könnte/ sollte... Öl?? Möchte den natürlichen Stiel beibehalten.
Grüsse
Dirk





2tes Bild



Fachwerk freilegen



Für diesen Fall wäre es, wie vermutet, nicht sinnvoll gewesen, einen Statiker zu konsultieren (auch wenn die in anderen Fällen ihre Berechtigung haben).

Sollten Balken gekürzt oder entfernt worden sein diese ersetzen- in solchen Fällen können Ziegelausmauerungen auch eine statische Funktion übernommen haben-(evt bei der Strebe im 2.Bild).

Wenn die Balken gereinigt/geschliffen wurden ist ein Einlassen mit Leinölfirnis das einfachste und günstigste.

Andreas Teich





Hallo Andreas,
danke dir und allen anderen für die Tipps.
Nun geht es an den Boden, hoffe bekomme das "Knarre" ein bisschen besser in Griff.
Grüsse
Dirk