Ein Fachwerk muß her

06.05.2016 oliver

Ein Fachwerk muß her

Hallo Liebes Forum und Forumsnutzer :-)

Ich überlege momentan ein Fachwerkhaus zu kaufen.
Das Haus ist zu 70% neu aufgebaut, wurde aber nicht fertig gemacht.

Daher und weil ich keine Ahnung von Fachwerkhäusern habe, habe ich ein paar Fragen.

Schaut auch mal bitte diese Bad Bilder an und sagt mir ob es möglich ist hier für 10.000 - 14.000 ein Bad einzubauen.

Habe das Haus erst 1 mal gesehen und ein zweiter Termin wird vereinbart.

Leider kann ich anscheinend nur 1 Bild reinladen



weiteres Bild


weiteres Bild

das Bad ist ca. 15qm groß



Ja



mit dem Budget kann man ein ganzes Haus sanieren.



Günstige Badsanierung



Das hängt natürlich von deinen Ansprüchen ab, ob du selber tätig werden willst oder alles an Firmen vergeben wird,
Was soll installiert werden?
Soll gedämmt werden und wenn womit?
Welche Wärmeverteilung, Heizkörper etc?
Hast du ökologische Ansprüche oder völlig egal und EPS/XPS uÄ werden ebenfalls akzeptiert?
Bei Eigenarbeit, keinen überzogenen Vorstellungen, günstigen Einkaufspreisen und guter Planung und Anleitung, die aber auch als Kostenfaktor eingerechnet werden muß,
ist es sicher möglich, dein Budget nicht zu überschreiten. Werkzeuge müssen auch vorhanden sein.
Du solltest deine Vorstellungen genauer mitteilen und Fotos mailen

Es ist aber auch leicht möglich, mehr als das doppelte auszugeben, wenn keine Einsparpotentiale genutzt werden.

Andreas Teich



Danke für Antworten


Danke für Antworten

Werde den Auftrag zu 100% an eine Firma vergeben.

Lasse mir ein Angebot von Bauhaus machen und eins von einem Örtlichen Unternehmen.
Bauhaus sagte bereist das es möglich ist. Die Grobplanung wenn ich Günstige Materialien verwende zwichen 10. und 15 Tausend. für eine genauere Planung muß erst alles vermessen und begutachtet werden.

Ich werde weitere Infos schreiben wenn ich sie habe.

Eine weitere Frage: was ist mit den 2-3 alten Deckenbalken? die sehen echt heftig aus, sind aber nicht morsch. Drin lassen oder lieber wechseln? Ich will das Bad in den nächsten 25 Jahren nicht mehr zerlegen halten die noch so lange?



Sanierungsauftrag an Bauhaus-Handwerker???



Bei solchen Sanierungsperspektiven würde ich mir sehr genau erklären und schriftlich bestätigen lassen, wie die Durchführung geplant ist.

Wenn die Handwerker nicht umfangreiche Altbauerfahrungen haben und bauphysikalisch gebildet sind kann es schnell zu gravierenden Bauschäden kommen- auch wenn's äußerlich erst einmal hübsch aussieht.

Die geplanten Konstruktionen kannst du hier vorstellen.
Solche Kleinprojekte sind ohnehin schwieriger, da viele Gewerke betroffen sind und alles gut koordiniert und abgesprochen werden muß.

Andreas Teich