Erfahrungen mit Schilfrohrdämmung




Hallo, ich suche Leute, die Erfahrung mit der Innendämmwahl Schilfrohr haben. Habe heir und da eine frage.
vielen Dank



Was für Fragen denn?



PS: die Matten sollte man andersrum anbringen, damit der Putz nicht "runterläuft"...

Grüße Annette



z.B. Erfahrungen



mich interessieren vor allem konkrete Erfahrungen - also Leute die diese Dämmung selbst eingebaut haben, verputzt haben und wenn möglich auch darin schon gelebt haben.

puh - viele ansprüche:)





ja und... schießen Sie los mit Ihren Fragen...

Grüße Annette



Hallo,



wir haben früher sehr viel Schilfrohr eingebaut. Seit 6 Jahren leben wir auch selbst in einem Haus das wir mit Schilfrohr gedämmt haben und mit Wandheizungen beheizen.

Viele Grüße Gerd Meurer



Innendämmungen



Hallo Stefan Seidel
auf der Internetseite von Claytec kann man sich die Arbeitblätter Lehmputz herunterladen dort sind auch eine Menge Verarbeitungshinweise aufgelistet, wenn dann noch Fragen sind einfach nochmal genauer Nachfragen

Mit zimmerlichem Gruß
Andreas Vollack
aus Hann. Münden



bei allem respekt... das weiß ich alles :)



ihr müßt wissen, ich habe schon viel zu diesem thema gelesen und auch dieses forum 2 tage gepflügt. Leider keine Erfahrungsberichte über Schilfrohrdämmung. Günther Flegel hat sie verwendet (2 * 2cm ). Er hat aber nur geantwortet auf das thema wandheizung. auf die dämmung und seine erfahrung damit ist er nicht eingegangen.
Bei mir geht es speziell um selbstgemachte erfahrungen mit diesem dämmstoff. würde gerne menschen finden, die auch gerade damit arbeiten oder schon haben.
nichts für ungut andreas



Ich würde mich an den Außendienstmitarbeiter der Firma Claytec wenden



Hallo Stefan
wie schon gesagt würde ich mich trotzdem an die Firma Claytec beziehungsweise an den Außendienstmitarbeiter wenden
weil der kann dir bestimmt Leute nennen die diese Schilfrohrplatten eingebaut haben zwecks Erfahrungsaustausch!!
Oder direkt Ulrich Röhlen ansprechen der kann dir bestimmt sofort weiterhelfen

Mit zimmerlichem Gruß
Andreas Vollack
aus Hann. Münden



Schilfrohrdämmung



Hallo Stefan Seidel,
die Schilfrohrplatten,sind ein hervorragender Putzträger.(bei uns Standart).
Die Montage würde ich am liebsten der Bauherrschaft überlassen;oft bei Dachchschrägen mit Fenstern schwierig zu kalkulieren.Der Anbau,das Entsorgen,Deponieren bereitet keine besonderen Probleme für die Umwelt.Beim Schnitt können Vogelarten beim Brüten in Bedrängnis geraten.
mit freundlichen Grüssen
Mladen Klepac



surren und klappern



vielen dank - mein konkretes "problem" zur Zeit ist, dass die Schilfrohrmatten "Bewohner" haben. Ich habe noch nicht verputzt, da ich noch in der Installationsphase stecke (Wandheizung). also es müssen in den Matten kleine Tierchen ihr Unwesen treiben.
Frage: hört dies nach dem Verputzen auf (tot wegen mangelndem sauerstoff) und oder ist im Winter ruhe in der "bude".
Habe dann noch ein paar konkrete Fragen zu
Wie bekomme ich einen Dübel in das Material? Dämmwirkung ?
Nicht rechnerisch, das habe ich schon ermittelt (0,49), sondern funktioniert das im winter auch wirklich?

PS das Verarbeiten war für mich kinderleicht und macht spaß.
Preis war ok (8,50 EUR/m²)



Schilfrohrmatten-Dübel



guten Abend Stefan Seidel,
es gibt Dübel vom "Fischer"=bohren und dübeln in einem (in konbinatiuon mit einer Hilti)
mit freundlichen Grüssen
Mladen Klepac





Hallo Herr Seidel,

Wir nehmen immer sehr lange Schrauben und für kleinere Sachen normale Schrauben und auch handelsübliche Dübel. Hält eigentlich, da gibts garkeine Probleme.

Tiere haben wir keine, bei uns ist alles still in den Matten. Überall. Allerdings hatten wir schon nistende Mäuse und Vögel, die sich an der Dämmung zu schaffen gemacht haben *knirsch knarz knabber*.

Unsre Zimmer sind alle gedämmt (5 cm; Bad 2 * 2 cm) - obs hilft kann ich so nicht sagen, wir haben vorher nicht drinnen gewohnt. Zumindest ist es nicht kalt und es zieht nicht. Unsre Nachbarn haben noch ein ungedämmtes Haus und heizen noch mit Strom - die haben sogar weniger Heizkosten als wir (allerdings auch noch mit nem Holz-Küchenofen drinnen, der jeden Tag an ist im Winter) - auch nicht vergleichbar...

Ich weiß nicht mehr, wer es war, hier im Forum war schonmal einer, bei dem es in den Schilfrohrmatten geknabbert hat. Ist aber bestimmt schon 2 Jahre her. Vielleicht meldet sich die Person noch.
Ansonsten würd ich mal beim Hersteller nachfragen. Claytec???

Grüße Annette
PS: ein "Gutes" hat es ja: Sie haben Bio-Schilfrohrmatten ;-) - na ja, ich weiß, das tröstet jetzt kaum..



Spezialist für Schilfdämmungen



Hallo Herr Seidel,

Kontakte und Erfahrungsaustausch:
ich kann Ihnen Kontakte zu unseren Kunden vermitteln, die bei uns Schilfrohrdämmung gekauft und eingebaut haben.

Befestigung
Zur Befestigung Innen schlage ich Ihnen, wie auch unseren Kunden den Fischer Dübel "fischer Dämmstoffteller DHK 120" vor, der 120 mm lang ist. So haben Sie bei einer 2cm Lehmputzschicht und 5cm Dämmung genügend Halt in dem Mauerwerk. Preis: 33,91 Euro pro 100 Stk. Für Außendämmung schlage ich Ihnen den den "fischer Dämmstoffteller DHN" vor, der einen Stahlspreiznagel hat. Dies hat den Vorteil, dass bei großen Höhen, in denen die Dämmung nicht auf dem Fußboden oder einer Montageleiste steht, die Schilfdämmung sicher hält. Preis 49,22 Euro pro 100 Stk.

Verarbeitungsmöglichkeiten
Ich schicke Ihnen gerne verschiedene Wandaufbauten für Innen- und Außendämmung für Fachwerkhäuser oder gemauerte Wände zu. Dazu haben wir Erklärungen und Verarbeitungshinweise.

Schädlingsbefall:
Zuerst einmal sollte ein guter Lieferant für Schilfdämmung darauf achten, dass seine Produkte frei von Schädlingen sind. Die Firma Hiss Reet legt großen Wert darauf qualitativ einwandfreie Produkte zu liefern. Man kann jedoch nicht ausschließen, dass bei einer langen Lagerzeit auf der Baustelle oder einem langen Zeitraum, in dem die Elemente montiert, jedoch unverputzt sind, sich Insekten einnisten. Diese nachträglich eingenisteten Insekten richten in der Regel keinen großen Schaden an und sterben nach dem verputzen des Reets ab, vor allem wenn Sie Lehmputz verwenden, der die Feuchtigkeit der Dämmung schnell ausgleicht..

Ein Insekt, das am öftesten im Schilf zu finden ist, ist die Staublaus, die ein Indikator für feucht gelagertes Schilf ist. Die Staubläuse mögen es gerne Feucht und warm. Man kann die Tierchen biologisch mit einer Bienen-Fischgift Mischung bekämpfen (Rentokill), dies sollte jedoch vor dem verputzen geschehen. Hier näheren Informationen:
http://www.schaedlings-hotline.de/phpbb/a-staublaus.php

Ich kann Ihnen anbieten, dass Sie uns eine Probe der Insekten zukommen lassen. Wir nehmen durch einen Biologen eine Bestimmung der Insekten vor und geben Ihnen den passenden Ratschlag zur Bekämpfung.

Preis:
Der Preis den Sie bezahlt haben entspricht dem durchschnittlichen Marktpreis für Schilfrohrdämmung. Bei einer größeren Bestellmenge, hätten Sie bei der Firma Hiss Reet jedoch einen Rabatt in Form von freier Lieferung etc. erhalten.

PS: Unsere Firma bietet auch 8cm und 12cm starke Schilfdämmungen mit den Maßen 2,5 * 1m an. Die Elemente sind so leichter zu montieren. Außerdem müssen Sie für eine stärkeere Dämmung keine Platten übereinander



Schilfrohr



Mochte kaufen schilfrohr du?



Schilfrohr einkaufen



nun, für dieses jahr habe ich meine lieferung erhalten und ich weiß noch nicht, ob ich sie noch an die Wand bekomme(wegen frost).

aber nächsten frühjahr geht es weiter...

wieso hast du schilfrohrmatten im angebot??
gruß stefan



Gibt es neues vom Schilf-Projekt :-) ?



hallo, ich wollte mal nachfragen was denn aus Ihrem Schilfrohrprojekt geworden ist, weil ich mich auch für diesen Baustoff interessiere (bin aber noch in der Informationsphase und habe noch nicht losgelegt).
Haben Sie noch "Untermieter" im Schilf? Wohnen Sie schon in Ihrem gedämmten Haus und sind Sie zufrieden mit der Dämmwirkung? Gingen die Platten leicht zu verarbeiten? Wie dick sind Ihre Schilf-Platten? Wäre ganz toll und spannend wenn Sie von Ihrer Schilfrohrstory weiter berichten würden!

Gutes Gelingen und Grüße aus Babenhausen

Sabine Gottstein