Dämmen bei Fachwerk

19.07.2009



Hallo,

ich möchte in meinem alten Fachwerkhaus von innen mit einer Rigips-Vorsatzschale dämmen. Da ich damit noch nicht viel Erfahrung habe wollte ich bei euch um Rat bitten. Wieviel Platz sollte man da lassen damit die Luft zirkulieren kann und gibt es noch weitere Sachen zu beachten?

Vielen Dank schonmal!



Diese Idee...



bitte ganz schnell wieder verwerfen. Dampfbremse, Rigips, Luftschichten und Glaswolle gehören zu den Dingen die eine Fachwerkaußenwand in einigen Jahren den Garaus machen können.
Bitte die Forumssuche zum Thema Fachwerkinnendämmung bemühen. Der Text der zum Thema schon geschrieben ist, würde sicher Bücher füllen...

Viele Grüße
Mathias Josef



Eine der



sichersten Methoden, ein Fachwerkhaus zu ruinieren.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, aber grundsätzlich sollte eine Fachwerkwand ohne Hohlräume sein, diffusionsoffen und kapillar leitfähig sein.
MfG
dasMaurer