Feuchtigkeit durch ein Meerwasseraquarium




Guten Morgen zusammen,

ich habe großes Interesse ein Fachwerkhaus zu kaufen und habe hier auch schon ein Haus aus dem Jahre 1890 im Auge.

Die Frage die sich mir nur stellt ist ob das Vorhaben mit meiner Leidenschaft der Meerwasseraquaristik kolidiert.
Ein Meerwasseraquarium hat im Schnitt (je nach Größe) 3-8 Liter Wasserverdunstung pro Woche.

In meiner jetzigen Wohnung komme ich sehr gut mit Lüften klar. Die Frage ist wie sieht es da in einem Fachwerkhaus aus? Die Holzbalken sind sicherlich empfindlicher, oder???

MFG Maik



Als Anhaltswert...



... bringt ein Mensch durch "Wohnen" (incl. Wäsche trocknen, Duschen, Kochen, Grünpflanzen, etc.) rund 3l Wasser pro Tag in ein Wohngebäude, die irgendwie auch weggelüftet werden müssen.
Bei 4 Personen sind das dann 12l, mit Deinem Aquarium also rund 13l; das fällt also nicht wirklich ins Gewicht für das gesamte Haus.

Allerdings ist der Feuchteeintrag ja eher punktuell zu sehen. Das Aquarium sollte sicherheitshalber daher nicht in einer "kalten Ecke" stehen, das hängt aber von den baulichen Gegebenheiten ab.

Insgesamt bei vernünftiger Lüftung eindeutig unkritisch...

MfG,
sh

PS: Ich betreibe seit Jahren zwei kleine Kaltwasseraquarien im Innenfachwerkhaus und freue mich über die gesündere erhöhte relative Luftfeuchte im Winter...





jeder Mensch gibt täglich etwa 1 l durch Verdunstung ab, davon 2/3 über die Atmung.
Da dürfte das Aquarium weniger ins Gewicht fallen, als die Mitbewohner.

wer zu spät schreibt...



Aufstellfläche



Hallo,

wie meine Vorschreibeer schon angemerkt haben ist die Verdunstung nicht so das Problem. Allerdings sind ja gerade Meerwasseraquarien gerne mal ein "wenig" größer und mit viel Gestein ausgestattet und sind dann zusammen mit der Technik recht schwer. Zudem braucht es einen möglichst ebenen und stabilen (nicht-schwingenden) Untergrund.

Gerade in einem alten Fachwerkhaus mit Holzbalkendecken kann es also ein Problem sein, einen geeigneten Platz für ein großes Becken zu finden.

Gruß,
Tina