Fensterabdichtband innen ,aussen??

Diskutiere Fensterabdichtband innen ,aussen?? im Forum Sanierung allgemein im Bereich - Hallo, bin meine Fenstergewände im Altbau wegen Winddurchlässigkeit am Sanieren. Habe dafür den Spalt zwischen Fenstergewand und Fensterrahmen...
H

herpes

Beiträge
66
Hallo, bin meine Fenstergewände im Altbau wegen Winddurchlässigkeit am Sanieren. Habe dafür den Spalt zwischen Fenstergewand und Fensterrahmen freigelegt. Bin hier auf katastrophale Fehler gestoßen. Teilweise mehrere cm-weise offener Spalt im Mauerwerk. Für eine Reklamation an die Fensterfirma ist es zu spät.
Habe jetzt vor, erstmal den Spalt im Mauerwerk zu schließen, bündig bis Oberkante Fenstergewand. Dann den Spalt zwischen Fenstergewand und Fensterrahmen mit einem enganliegendem geschlossenzelligem PE Fugenhinterfüllband (schwarze Wurst) zu füllen, dann will ich das oben genannte Abdichtband an Fensterrahmen und Fenstergewand kleben. Meine Frage ist jetzt , es gibt das Band für innen und außen, reicht es, wenn ich das Band nur für innen verwende??
Auf das Band kommt dann noch eine Dichtmasse von Illbruck SP525.
Die Fenstergewände werde ich dann noch mit einer Calziumsilikatplatte 25mm bekleben
 
innen dichter als außen

ist das motto,

also innen ist die luftdichtigkeitsebene, außen sollte die die Fuge diffusionsoffen aber Schlagregendicht sein

Außen wird da meist ein Kompriband (quellband) genommen...innen dann das Band was in der Laibung mit dem Mauerwerk verklebt wird.

es gibt da aber verschiedene Systeme....es gibt Hersteller die haben da ein Band das alles kann.
aber das wird zum nachrüsten nicht funtionieren...da die Fenster ja schon montiert sind.

am besten im System des jeweiligen Herstellers ( z.b. illbruck)bleiben...und ggf. dort in der Anwendungstechnik mal anrufen.

gruß
 
Thema: Fensterabdichtband innen ,aussen??

Ähnliche Themen

C
Antworten
0
Aufrufe
169
chris.b
C
W
Antworten
2
Aufrufe
726
wandheizer_in_spe
W
Zurück
Oben