verputz

  1. H

    Teilfeuchte Bruchsteinwand vernünftig verputzen

    Hallo, ich stelle eine Frage die bestimmt schon oft gestellt wurde. Aber da ja jede bauliche Situation anders ist bräuchte ich ein paar für mich passende Ratschläge. Folgendes erstmal zu der Nutzung. Die Wand gehört zu meiner Werkstatt, also es ist kein Wohnbereich. Die Lage: Die Aussenwand...
  2. J

    Welcher Verputz und Noppenbahn notwendig?

    Hallo, mal wieder eine ungeplante Baustelle .... und ich bräuchte Eure Meinung, welchen Verputz (plus Rezept) ihr verwenden würdet und ob ihr eine Noppenbahn verwenden würdet. Diesesmal betrifft es unser Nebenhaus Nordseite. Wie auf den Fotos zu sehen, wurde die Holzverkleidung von den...
  3. H

    Verputz reparieren??

    Hallo, und frohe Ostern. Bekomme ab 12.4 einen Erdgasanschluss gelegt. Habe an der Stelle wo der Hausanschlusskasten hinkommt festgestellt das ein Stück Putz und der Sockelputz hohl klingt ,also keinen Kontakt mehr zum Mauerwerk hat. Ich will diesen noch vorher reparieren. Was nehme ich dafür am...
  4. S

    Material für Verputz von Kabelschlitzen? (Bild anbei)

    Hallo zusammen, Der Putz stammt aus den 60er Jahren. Welches Material nehme ich am Besten? - Leichttonmörtel - Putzmörtel - Kalkzementputz Gips dürfte vermutlich wegfallen. Kann ich für einige Dosen dennoch Elektrikergips nehmen? An einer Stelle muss eine alter UP-Dose zugespachtelt werden...
  5. L

    Welcher (Renovier-)Verputz für folgende Situation

    Wir bewohnen seit letztem Herbst ein altes Bruchsteinhaus (Sandstein/Schiefer) von 1868. Das Haus hat kein Sichtmauerwerk, sondern ist vollständig verputzt, zuletzt wurde laut Vorbesitzer (der das Haus seit seiner Geburt bewohnte) ca. in den späten 1960er oder frühen 1970er Jahren verputzt. Die...
  6. S

    Fassade, verputztes Fachwerkhaus

    Bin seit einem Jahr Eigentümer eines verputzten Fachwerkhauses von 1732. Bis jetzt konnte ich keinerlei Belege dafür finden, dass es jemals Sichtfachwerk gehabt hätte, das älteste Foto davon ist von 1911 und es ist vollflächig verputzt. An der nördlichen Giebelseite ist der Verputz stark...
  7. J

    SUCHE Firma für Hessler KALKPUTZ im Neubau

    Hallo, wer kennt eine Verputz-Firma, die sich mit Hessler Kalkputz auskennt und diesen verwendet? Unser Haus muß innen und außen verputz werden und wir suchen eine Firma, die reinen Kalkputz anbringen kann. Ca. 900 m2. Bitte melden, wir freuen uns über jeden Tipp.
  8. J

    Welcher Verputz

    Hallo, der Putz unserer Scheune löst sich bis auf ca. 1 Meter (+/-) und soll ausgebessert werden. Die Mauer besteht aus Bruchsandsteinen. Vor der Mauer ist ein ca. 1 - 2 Meter breiter Betonboden. Dieser diente einst als "Jauchegrube" und dann als Ablauf/Regenrinne für das Scheunendach und muss...
  9. M

    Frage

    Als es im Sommer so viel geregnet hatte und in vielen Teilen Bayerns Hochwasser entstand, blieb auch ich von dem ganzen nicht ganz verschont. Zwar hatte ich kein Hochwasser, aber Grundwasser lief bei mir auf einer Außenmauer hoch. Dieses stieg dann auch täglich an und hörte erst auf als es auch...
  10. N

    Kalkputz

    Hallo Zusammen Wir haben heute unsere Fassade vom Blech bereit! Darunter ist Kalkputz über die ganze Fassade. Und jetzt würde mich doch interessieren, ab wann der Kalkputz wie folgt aufgetragen wurde: In die Balken wurden Nägel geschlagen und mit einem Draht im Zickzack verbunden. Die Gefache...
  11. D

    kleine Gefachausmauerung womit?

    Hallo, ich bereite gerade auf der Südseite den Einbau neuer Fenster vor und muß dabei Teile vom Gefach erneuern und den (fehlenden) Brüstungsriegel. Gefachgröße B136*H105cm Fenstergröße B100*H104cm Neben dem Fenster bleibt eine Fläche B 35cm * H 105cm * T14cm die zu verschließen ist...
  12. P

    Verputz auf XPS-Platten

    Hallo zusammen, ich würde gerne eine kleine Fläche, bestehend aus XPS-Platten, mit einem Rest PII Kalk-Zementmörtel unter Einlage eines Gewebes etwa 1cm dick verputzen. Ist ein PII grundsätzlich hierfür geeignet oder soll ich doch lieber ein paar Säcke Armierungsspachtel kaufen? Danke schon...
  13. J

    Verputz auf Heraklith fällt ab

    Hallo Habe vor 3 Jahren mein Fachwerkhaus von außen gedämmt . Auf die Balken kamen 10 cm Kanthölzer , dazwischen Hanfplatten . Darauf Heraklithplatten . Verputzt wurde alles mit Trasskalk mit ganzflächiger Armierung. Jetzt fällt der ganze Putz ab . Er löst sich großflächig ab . Vor dem...
  14. D

    Verputz von feuchten roten Sandstein-Kellerwänden

    Unser sehr altes Haus hat feuchte Kellerwände aus rotem Sandstein. Mit welchen Feuchtigkeit hämmenden Materialien können die Innen-Wände verputzt werden, ohne daß der Verputz nach einigen Jahren wieder ab platzt oder sich an den Mauerflächen Kristalle bilden???
  15. L

    Fassade

    hallo, Leute, da bin ich wieder! Hab mein Naturstein-Häusle (°slow house°) inzwischen stabilisiert und ein neues Dach ist drauf. Alles ist bestens trocken. Nun sinniere ich über die Dämmung, einerseits von innen, andererseits von aussen. Es handelt sich um ein ca.50cm dickes zweischaliges...
  16. P

    Hohlräume unter Verputz

    Unser neu-erworbenes altes Haus ist ein Ziegelhaus (Hessen) mit Lehm- / Kalkverputz innen. Haben erst mal die Tapeten entfernt und viele Hohlräume entdeckt, die z.T. mit Gips 'geschützt' sind, z.T. aber auch so schon ausbrechen. Wir haben also einen Teil frei gelegt. Können wir das einfach auch...
  17. M

    Verputzen eines Bruchsteinsockel

    Hallo Fachwerk-Community, ich hab ein Problem mit meinem Verputz am Sockel. Kurze Beschreibung: Bruchsteinsockel freigelegt, ordentlich gereinigt (Fugen natürlich auch) und dann mit Kalkmörtel (1 Teil Kalk 3 Teile Sand) verputzt. Dann wurde der Sockel mit Dichtschlämme beschichtet und nach dem...
  18. S

    Hausziegelwand ohne Putz nutzbar?

    Habe ein Haus aus dem Jahre 1948. Dies ist komplett geziegelt und hat eine Wandstärke von ca. 40 cm. Der Putz bröckelt und eine Dämmung ist aufgrund der Stärke der Wand meiner Meinung nach nicht notwendig. Kann ich das Haus o ohne Putz mit der schönen Ziegelwand "betreiben" und was müsste ich...
  19. D

    Wie historischen (flexiblen) Außenputz herstellen und geeignetes Isolationsmaterial von Außen

    Hallo, erstmal zu den Kerndaten: Wolfenbüttel, Budenhaus ca. 1675, 3 Geschosse mit EG, RH-Bauweise, Fachwerk, Nachdem einige Balken getauscht sind geht es bald an das Geradestellen der der Fassade und dann an die Füllung der Gefächer. Diese braucht natürlich außen einen Verputz: (Dicke ca...
  20. F

    Neues Objekt - vielleicht klappts ja diesmal, ...

    Hallöchen, tja, die Suche nach einem Häuschen für mich ging weiter und nun glaube ich fündig geworden zu sein, ein kleines sehr kompakt geschnittenes Häuschen (derzeit knapp 50 qm Wohnfläche ;o - mit nicht ausgebautem Dach). Nett auf einem sonnigen Grundstück (insgesamt knapp 600 qm...
Zurück
Oben