Wie isoliere ich ein Ofenrohr richtig , duch eine Lehmwand???

15.12.2007



Bräuchte mal ein paar Tips, wie ich am besten das Rohr in der Wand isoliere.Ich muss durch eine ca. 50cm dicke Wand die aus Holz ,Stroh und Lehm besteht.
Wie isoliere ich das Rohr richtig.Und sicher!
Gibt es vielleicht auch fertige einsätze?



Mal ein



ganz einfacher Trick: Heizungsanlagen müssen durch den zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister abgenommen werden. Die Kameraden sind in der Regel sehr auskunftsfreudig und wenn man dessen Vorgaben erfüllt, ist auch die Abnahme gesichert. Für die Beratung nehmen die meist noch nicht mal ein Honorar.
MfG
dasMaurer



einfach anklicken...



...unter myschornsteinfeger.de finden auch sie den zuständigen schwarzen Mann. Der wird sie in Kenntnis setzen, dass Rauchrohre durch eine Fachwerkwand einen Abstand von rundherum 20 cm zu brennbaren Bauteilen benötigen. Rohrdurchmesser z.B. 150mm+200mm+200mm ergibt ein Loch von 55cm Durchmesser. Der Zwischenraum ist mit rein mineralischer Baustoffen (Brandklasse A1) zu füllen. Stroh und Lehm sind nicht A1, Holz auch nicht. Es ist auch empfehlenswert diesen Abstand einzuhalten, da es da wirklich zum Brand kommen kann, wenn man Mist baut.