Schädlingsbefall und Sanierung/Kosten




Hallo,

wir haben ein altes Fachwerkhaus gekauft und jetzt festgestellt, dass die wirklich massiven Schäden unter den Bohlen, Putz usw. sitzen. Offensichtlich handelt es sich um Holzwurm, da ich nur ganz kleine Löcher finden kann. Jetzt habe ich zu diesem Thema 2 Fragen:

Wo kann ich Info finden in wie fern ich solche Kosten beim ehemaligen Eigenthümer, wenn überhaupt, geltend machen kann?

Wo finde ich in meiner Region, PLZ 71364 einen Fachmann der mir sagen kann, ob eine Sanierung überhaupt noch möglich ist........

Vielen Dank im Voraus

ps wenn es ziemlich viele Schreibfehler in der Mail gibt, liegt das wahrscheinlich nicht nur an der Rechtschreibreform, sonder daran das ich Niederländer binn.

Vielen Dank im Voraus

Frank



Konfliktsituationen mit Niederländern...



ergeben sich nur beim Fußball... ;-))
PISA lässt grüßen, viele Deutsche wären froh, wenn sie so fehlerfrei schreiben könnten...
Zur zweiten Frage fällt mir gerade nix ein, deshalb nur zur ersten Frage: Ich sehe keine große Chance, hierfür entstehende Sanierungskosten, dem früheren Eigentümer gegenüber geltend zu machen. Wenn es aktiver Hausbockbefall, Termitenbefall oder Echter Hausschwamm wäre, dann vielleicht via Landesbauordnung, aber auch hier ist der Nachweis vergleichsweise schwierig.
Sie haben es wahrscheinlich mit Anobien zu tun. Sinnvoll wäre auch hier (Wiederholung deshalb, weil es heute morgen schon der dritte Thread mit einem ähnlichen Hinweis ist): einen Sachverständigen hinzuziehen und die Hütte/ das Traumschloß untersuchen lassen, einschl. Sanierungshinweise und eventuell einer kleinen Kostenschätzung, damit Sie wissen was Sache ist.
Grüße aus Leipzig von
Martin Malangeri



Konfliktsituation....



Hallo Herr Malangari,

vielen Dank für die Antwort. Wenn das Maß des Konfliktes in direkter Relation mit Fussball steht, sollte die Sanierung bis 2006 abgeschlossen sein, oder? Mein Problem ist es überhaupt einen zuverlässigen Fachmann der das Fachwerk und meine Reparaturvorstellung begutachten/beurteilen kann zu finden. (Alle Hinweise die zur Überführung eines Fachmannes führen werden mit einem herzlichen Dankeschön belohnt)

Wegen den Kosten habe ich mittlerweile die ehemalige Eigentümerin informiert und warte mal ab, ob da was kommt.....

Nochmals vielen Dank für die Info.

Frank

Man ist ja wenigsten von der Straße.....