Bitumen Weichfaserplatten streichen ?

07.01.2013



Hallo hat jemand Erfahrung damit, ob man eine Fassadenverkleidung aus Bitumen Faserplatten mit Klinkeroptik Streichen kann ? Falls ja womit ? Wir würden gerne das alte für ein paar jahr erhalten aber verschönern, bevor einen Fassadenverkleidung mit Dämmung hinkommt.
Vielen Dank
F.J. Hüllenkremer



Fassade provisorisch veredeln



Für den Zweck bieten sich die LF Holzschutzfarben an. Z.B. Consolan ,Wetterschutzfarbe Faust etc.



Bitumen Fassadenverkleidung streichen



Hallo Benjamin, vielen Dank für den Tipp. Hast du es schon einmal probiert oder nach Fertigstellung gesehen, wie es dann aussieht ?
FJ



Bitumenplatten



Habe mit dem Beschichtungsstoff viele qm beschichtet. Da haben alte Holz-Stalltore nach 20 Jahren noch den Speckglanz! Der Vorteil gegenüber Fassaden-Vollton-Farben ist die Elastizität, dh die Temperaturschwankungen werden mitgemacht.( Bei den hochwertigen.!)Daher nimmt man die auch -nach Vorarbeit- als langlebige Beschichtung für Zinkblechflächen.



???...



Da ist wohl etwas missverstanden worden... Das wird nicht klappen...

sh



Missverständnis?



Gemeint sind m.E. trotz irreführender Überschrift nicht bituminierte Holzweichfasterplatten, wie wir sie zur Dämmung kennen, sondern diese hässlichen Klinkerimitationsplatten, die stilbildend für den Bebraismus waren.

Wenn man bedenkt, dass es, vorausgesetzt man bekommt überhaupt geeignete Farbe, nicht unerhebliche Kosten und Mühen bedeutet, so eine Fassade zu streichen, wobei der Effekt wohl kaum zufriedenstellend sein dürfte, würde ich lieber überlegen, gleich eine vernünftige Fassadenverkleidung zu machen und mir diesen Zwischenschritt zu sparen.