Grundofen, Ofensteuerung nachträglich einbauen ,Steuerung Ledatronic 2

29.03.2009



Hallo
Ich habe eine Grundofen der Firma Creatherm. Ich möchte nun nachträgliche eine Ofensteuerung Ledatronic 2 einbauen.
Die Steuerung hat eine Durchmesser von 150 mm , ich möchte aber das Verbindungsrohr vom Ofen zur Steuerung auf 80 mm reduzieren um durch ein vorhandenes Loch in den Keller zu gelangen ,ca 1 m lang , um die Klappe DN 150 dort zu installieren. Weis jemand ob der kleine Durchmesser 80 mm noch genügt damit der Ofen noch ausreichen Luft bekommt und richtig brennt.
MfG . Werner



?



NEIN !



??



NEIN!