Schneefangsystem fürs Dach

23.07.2013



Guten Tag Community, ich suche schon seit Jahren ein Schneefangsystem für unser Dach.
Die Schneefanggitter finde ich optisch nicht sehr ansprechend. Mit Holzbalken kann sich meine Frau nicht anfreunden. Nun haben wir im Kurzurlaub in Seligenstadt an Gebäuden der dortigen Klosteranlage ein Schneefangsystem gesehen, das uns beiden gefallen hat.
Die Frage ist nur wo bekommt man die Teile her.
Vieleicht kann mir jemand einen Tipp geben.
Im Anhang ein Bild zum Thema.





Selber Bauen !

Ich denke, wenn Sie einen guten Dachspengler haben, schneidet er Ihnen die Teile zurecht.

Grüße





Vielen Dank, erst einmal. Aber auf Plan B wollte ich eigentlich nicht zurückgreifen. Ich dachte mir, wenn die so etwas auf dem Dach haben, wird es diesen Schneeschutz schon irgendwo geben. Mit freundlichen Grüssen





Am ehesten im örtlichen Spenglerbedarf von Seligenstadt.
Sonst wird geschnitten und gelötet. :-) Grüße



Hallo Volkmar,



die Dinger sind selber zusammengeschweißt und verzinkt wurden.

Ich bin aber der Meinung, dass da noch was fehlt.
Denn so wie auf dem Bild zu sehen, werden die Fangeisen keinen Schnee fangen und sind wirkungslos.
Da gehört noch eine Holzbohle oder Fanggitter dahinter.

Mit Grüßen
Danilo



Schneefang



sollte auch hinreichend stabil sein und nicht mit der ersten Schneescholle in die Knie gehen (bei dem Bild von Dir - da rutscht wohl eher alles durch...)





Schneefang ausreichend am Dach befestigen. Wenn Sie kein Standart haben wollen, müssen Sie den örtlichen Schlosser/ Schmied oder Sprengler beauftragen. Das dürfte auch nicht mehr kosten als ein vernünftiger Schneefang aus dem Fachhandel. Der gezeigte Schneefang ist bei Dachlawinen nahezu wirkungslos