Dämmung Ergeschoß

05.12.2011 Sunny2006



Hallo

Wir möchten das Ergeschoß dämmen. Momentane höhe wäre ca. 2,70 cm. Aufbau momentan Betonboden, darauf befinden sich ca. 8 cm Balken für das Parkett. Der Parkett kommt raus. Die Überlegung war zwischen den Balken zu dämmen.
Neuer Aufbau wäre Betondecke-Balken + Zwischenraum mit Minerallwolle zu dämmen, danach 18er OSB Platten und darauf der Parkett.
Unter dem EG befindet sich ein Keller mit normaler Luftfeuchtigkeit.
Jetzt die Frage wo soll ich die Danpfbremsfolie Verlegen ?
Auf den Betonboden bzw. vor die Dämmung oder lieber auf die Dämmung und danach die OSB Platten ?



?



kann mir da keiner helfen ?





Die Dampfbremsfolie gehört auf die warme Seite, sonst wird sich dort Kondenswasser bilden.

Das Parkett schwebt doch jetzt auch nicht frei, es liegt doch sicher auf irgend etwas drauf.

OSB ist aber von sich aus schon relativ dampfdicht, Bei einem Fußboden wird es aber immer eine gewisse Bewegung geben, durch die feuchtwarme Luft unter OSB/Dampfsperre/Parkett an die kalte Kellerdecke transportiert wird.

besser wäre m.E. die Kellerdecke von unten zu Isolieren und das Parkett liegen zu lassen, sofern das geht.

Gruß Götz