Preis für Stopfhanf




Hallo,

ich habe ca. 2m³ Trockenbauwand zu dämmen und will dazu groben Stopfhanf nehmen (Ständerabstand unregelmässig, Kabel, Schrägen - kurz - mit Dämmplatten wirds nix). Beim Rundruf an diverse mir bekannte Händler komme ich immer auf einen Preis von 100-140€/m³ (mit 50kg/m³ gerechnet), teilweise kommt da noch die Fracht dazu.
Nun habe ich für meine Hanfdämmatten von Emfa vor ca.2Jahren etwa 70€/m³ bezahlt (ohne Förderung!).
Mir stellt sich jetzt die Frage: Ist der schnöde Stopfhanf wirklich so teuer? Zumal es keinen Unterschied zwischen dem feinen Stopfhanf und der groben Sorte gibt.
Wie sind eure Erfahrungen?



2m³ Trockenbauwand



kling im nachträglichen Lesen schon seltsam.
Es soll ein Hohlraum von ca. 2m³ gedämmt werden, der sich innerhalb verschiedener Trockenbauwände (Heraklith) verteilt.



Stopfhanf



Hallo Jens,

mein Händler hat mir vor rund 1 Jahr für 1 cbm (ca. 50 kg) Stopfhanf (Thermohanf) bei Selbstabholung rund 31,- EUR zzgl. MwSt berechnet. Und das hier in Ba-Wü...


Gruß
Stefan



kling schon besser



die 31€ kommen meinen Vorstellungen schon näher. BaWü ist mir allerdings etwas zu weit ...



Stopfhanf



1,49€/kg +Märchensteuer bei 450kg Abnahme im Mai 2005 von Zimmerei und Lehmbau Langer, 08297 Zwönitz -OT Brünlos, wwww.zimmerei-langer.de, abzüglich Förderung, war aber glaube ich erst ab 5m3. Die Unterlagen habe ich aber so gut weggeheftet, dass ich sie jetzt nicht auf die Schnelle finden kann. Bei Bedarf noch mal nf, Transport war 40€, aber wir hatten noch eine ganze Menge mehr auf dem Laster.
Abpackung ca 30kg/Ballen, an den Ballen steckte ein Zettel: www.hanffaser.de (17291 Prenzlau)
Wenn sie Ihren Hanf in Brünlos holen, dann bitte liebe Grüße von uns, war ein feines Arbeiten mit der Fa.
MfG Petra



bei hanffaser.de



kost der Ballen zu 30kg 66.47 € + 8€ Versand.
Da bin ich wieder bei meinen 100€ zzgl. Versand für den Kubikmeter.
Naja, dann liege ich wohl mit meinen Preisvorstellungen ganz schön daneben und muss wohl damit leben...
Und grossartig durch die Gegend zu fahren bringts ja wohl auch nicht.
Das Leben ist hart.