Glattputz streichen

18.04.2016



Hallo zusammen,

wir haben von unseren Maurern alle Wände mit Glattputz (3 Mal) versehen und Schleifen lassen. Nun möchten wir selbst striechen und haben dazu ein paar Fragen. Antworten hierauf haben wir bisher zig verschiedene erhalten, bestimmt könnt Ihr etwas Licht in sdunkle bringen... ;-)

1) Uns wurde gesagt, Decke/Wände auf jeden Fall 2x Streichen - aber warum? Deckkraft ist nach dem ersten Anstrich bereits super.
2) Welche Rolle für Glattputz? Wir haben ein Zimmer mit einer Lammfellrolle gestrichen. Das sieht super aus, aber die Farbe selbst ist nicht 100%ig glatt, sondern zeigt die Struktur von der Rolle. Ist eine andere Rolle besser geeignet? Würde die Oberfläche bei zwei Anstrichen glatter werden?

Vielen Dank!



Wände streichen



es gibt überhaupt keine allgemeine Empfehlung dazu und es ist ja euer Haus.
Wenns nach ein Mal streichen gut aussíeht ist alles andere Verschwendung.

Langflorige Rollen geben eine gröbere Struktur.
Entweder eine kurzflorige verwenden, die aber nicht so viel Farbe aufnehmen oder eine Schaumstoffrolle nehmen.

Selber probieren was das beste ist, da das Ergebnis von der Konsistenz und Deckkraft der Farbe, der Wandstruktur und von der Struktur und Farbaufnahmefähigkeit der Rolle abhängt.

Andreas Teich