Gardinen für TIEFE Fensternische ...

25.04.2004



Wünsche einen schönen, sonnigen Sonntag gehabt zu haben,

wenn auch das Thema Inneneinrichtung hier selten vorkommt und vielleicht etwas OT ist, trotzdem bräuchte ich mal Rat:

Seit Wochen grübele ich, welche Art von "Gardinen" ich in die Fenster mit den tiefen Nischen machen soll.
Wie hier im Bild zu sehen, habe ich in einem Raum im EG (s/w-Bildausschnitt) eine Stange mit einem groben Stoff. Für diesen Raum ist das ok, aber da die Gardinen IN der Nische hängen, nehmen sie doch recht viel Licht weg. Ok, ich könnte sie an den Seiten zurückhalten ...

Oben im Wohnzimmer (farbiges Bild) möchte ich es OPTISCH aber besser machen:

Funktionelle Vorgaben:
- Es kann eigentlich keiner reingucken, weshalb "Sichtschutz" zweitrangig ist.
- 3 von 5 Fenster sind direkte Südseite. Es darf also nicht "nur schön" sein, es muss auch Sonnen- /Wärmeschutz sein.
- Zwischen 2 Fenstern steht der TV; es muss also auch (bei Bedarf) gut abdunkeln, da man tagsüber sonst kaum das TV-Bild sehen kann.

Stylistische Vorgaben:
- Es soll zum "alten Stil" des Hauses passen, aber NICHT "elegant", sondern eher "Landhaus" bzw "Gutshaus" sein. Auch eher einfach/dezent und nicht eine ganze "Gardinen-Landschaft".
- Die "Gardinen" sollen bis unten auf den HOLZDIELEN-Boden gehen

Ich weiß nicht ... soll ich es so machen wie unten? Oder was ähnliches wie ein Raffrollo? Oder ganz anders.

Ich wäre über Vorschläge (am liebsten mit Bild) SEHR dankbar!

Schöne Grüße
Uwe



Gardinen oder nicht -- oder WAS ??



Gardinen eher wohl nicht !
Eventuell Vorhänge zum Abdunkeln .
Oder Außenfensterläden und - oder Vorhänge ?
Ein Foto zum Thema Vorhänge .
Schöne Grüße - Andreas Milling



Nochmal A. Milling



Fensterläden - schlicht - einfach und passend für ein Forsthaus .
M.f.G. A. Milling





Hallo,

VIELEN Dank erstmal für die - sogar bebilderten - Vorschläge!
Vorhänge statt Gardinen ... klar, das habe ich auch gemeint; also keine dünnenweißen Gardinen, sondern Vorhänge!
Fensterläden ... sind mir zu umständlich, zumal ich innen etwas "stoff-iges" brauch, um den Schall etwas zu dämpfen.

Weitere Vorschläge?

Danke!
Uwe



Hallo Uwe ,



wie wärs mit Innen-Jalousien aus Holzlamellen :
Lassen sich platzsparend bis untern Sturz ziehen , dunkeln genügend ab gegen Sonne und andere feindlichen Einflüsse und sind nicht ganz so verboten teuer wie z.b. Klappläden für innen - die wären nämlich Gutshaus-angezeigt ..
Andere Vorschläge ? - Lamellen im Scheibenzwischenraum , Raffstores unter der Decke , Spanische Wände ..
Naja ,besten Gruss Jürgen Kube





Hallo,

Holzlamellen ... da fehlt mir der stoffige, schallschluckende Aspekt.

Raffstores ... ging mir auch schon durch den Kopf.

Ich weiß, ist schwierig, vor allem, wenn´s um die Details geht. Wahrscheinlich wird´s schon was Richtung Vorhang auf "schmiedeeiserner", schwarzer Stange innerhalb der Nische.
Ich will nur nicht - bei 5 Fenstern a 3,20 m Nischenhöhe, also ca. 60 qm teurem Vorhangstoff - , dass es nachher nix is.

Vielleicht kennt jemand Bilder von Fensternischen auf Burgen (da sind die Nischen ja auch sehr tief)?

Danke!
--
Uwe



...



... wie wärs mit "Scheibengardinchen", damit's nicht so nackt an den Fenstern aussieht und zusätzlich dann links und rechts nen Schal aus z. B. dunkelrotem (oderwieauchimmer) Stoff? Das stell ich mir richtig wohnlich vor :-). Ich hab auch kürzlich an "solchen Fenstern" von außen gesehen, die hatten nur am Oberlicht solche kleinen gezackten Gardinchen und das sah richtig toll aus. Aber bei Ihnen würd ich zusätzlich noch Schals anbringen, wie gesagt, das wirkt einfach "kuscheliger". Mann siehts bei Ihnen überhaupt toll aus... Grüße Annette (die grade Scheibengardinen stickt... ich könnt ja mal Bilder einstellen... - bin aber erst Freitag wieder online)





Hallo Annette,

> Annette (die grade Scheibengardinen stickt...

Häkeln kann ich ja ... aber Sticken, und dann noch schöne Scheibengardinen? ... ;-))
Aber mit den Scheibengardinen am Oberlicht ist ´ne gute Idee; würde gut zum Stil des Hauses passen.
Und die ROTEN Vorhänge - passend zu, Sofa - ja, das wär´ was.
Die Frage ist aber immer noch: Auf Stangen ... die Vorhangringe sichtbar oder von Vorhang verdeckt, Seilsystem, Schiene?
--
Uwe





Also wenn ich das jetzt so von den Bildern her entscheiden müsste, ich würde fast Schienen dranmachen, weil Seilsysteme für jedes Fenster - erstens teuer, zweitens, warum - zuuuuu modern ... Stangen... Die gucken dann zu weit nach unten, ich würd jetzt behaupten, das würde dann zu sehr ins Oberlicht reinhängen... (was mir gut gefällt - Schlaufenschals, die würden aber hier auch zu doll ins Oberlicht reinhängen, ich würde an die Schals ein kleines "Köpfchen" nähen, so dass sie bis oben hin gehen und die Aufhängung überdecken.).

Was ich auch in Katalogen (Baur, Otto, Qualle) gesehen hab, das kann ich mir hier auch gut vorstellen: mit dem selben "roten" Stoff kleine dreieckige "Segel" nähen, die so übers Oberlicht gehen (dann braucht man abba ne 2-läufige Schiene, sonst kannma den Vorhang nimmer zuziehen).

Ich hab mich im Hardanger-Sticken (sticken und ausschnippeln) versucht, hat auch gleich gut geklappt und sieht seeeehr edel aus (abba billig isses net grade). Das Problem ist nur: Im Wohnzimmer haben wir 5 Fenster, also gleich 10 Gardinchen (wovon jetzt aber 4 fertig sind). Am Freitag gibbz Bilder :-). Grüße Annette

PS Ich würd bei Euch die Schals bis zum Boden machen, das würde "harmonischer" wirken, bei so tollen hohen Räumen. Und noch n Tipp: Man kann auch schöne "Kleiderstoffe" ergattern, die billiger sind als die Gardinenstoffe. Zum Beispiel Organza, der schimmert dann je nach Lichteinfall chanchierend (schreibt ma das so?) und der kostet nur mal die Hälfte wie ein Dekostoff.





Hallo Annette,

Danke für Deine "weibliche Inspiration". Schiene und Köpfchen hatte ich auch schon in der näheren Auswahl, und bis zum Boden sowieso ;-)

Uwe



Sooooo...



... ich habb mal meine Gardinen unter meinem Profil eingestellt... Keine "Sorge", die bleiben nicht in einem Raum sondern nach und nach gibt es "gleiche" für alle 5 Fenster. Grüße Annette





... sieht ja ganz so aus, als könntest Du das richtig gut ;-))
--
Uwe



Gardinen in Landhausoptik



Hallo Uwe, schau doch mal bei www.grueneerde.at rein. Die haben wahrscheinlich genau das, was Du suchst. Viel Spaß beim Stöbern wünscht Anja