Fugen zwischen den Holzbalken

02.05.2002



Mein Fachwerkhaus wird gerade saniert, das Fachwerk lag vorher unter Putz. Zwischen den Holzbalken befinden sich zum Teil 1 - 2 cm große Fugen. Wie kann ich die am besten ausfüllen?
In der Literatur wird Kälberhaarmörtel empfohlen, aber der wäscht sich doch aus, oder? Die Balken sollen mit Farbe überstrichen werden. Könnte ich auch Holzkitt benutzen?
Ich wäre über Tipps sehr dankbar!
Doris Schindler p.r@rasali.de





Es gibt die Möglichkeit diese Fugen mit der
jeweiligen Holzart (Eiche?)Von außen einzufügen
Ein Guter Kalkputz ist übrigens durchaus wetterbeständig. Die Balken würde ich z.B. mit Leinöl streichen. Auf keinen fall abdichtende Kunststofffarben, diese ferhindern das das Holz atmen kann und zerstöhren es langfristig.
Viele Grüße M. Josef



Genau!



So wie Herr Josef das beschreibt, haben wir es auch gemacht. Ausspänen Zwischen Holz und Holz, Kalkputz zwischen Holz und Gefach. Der Putz muss nur gut am anderen Mauerwerk Haftung finden. Kälberhaare haben wir zwar nicht verwendet, sie sollen aber die Elastizität erhöhen. Leinölanstrich (verschiedene Farben) kann man sich auch selber zubereiten, wenn Sie ein Rezept möchtn, bitte kurzes Mail und ich schicke es Ihnen! Gruß Stefan Brühne



Fachwerk saniert/zerstört



Fugen Holz/Holz mit Eiche (bei Eichefachwerk)ausleisten.
Keinesfalls Kitt,Silicon etc.
Früher haben wir auch Kitt/Holzersatzmasse genommen,es ergaben sich Schäden weil das Holz und die Ersatzmasse Feuchtigkeit unterschiedlich aufnehmen.Bei den festgestellten Schäden wurde IMMER die übergangsstelle Holz/Holzersatz zerstört.



Fugen



Wenn ich ehrlich bin,verstehe ich Ihre Frage nicht so ganz.
Handelt es sich um Risse in den Balken, rate ich dazu das untere Ende des Risses so nachzuarbeiten das das Wasser wieder nach außen läuft.In den Riss selder rate ich Farbe mit Hilfe einer alten Sprühflasche aus dem Haushalt zu sprühen.
Ich halte von Kitt etc.nicht viel,da diese verschiedenen Stoffe unterschiedlich arbeiten,und irgendwann Risse zwischen diesen entstehen.Dies führt dann wieder zu Eindringen von Wasser.
Handelt es sich um Fugen zwischen Gefach und Balken rate ich dazu,sie mit Kalf-Zementputz zu schließen.