Fliesen auf Dielen verlegen

22.06.2010



Hallo

Ich würde gerne im Bad Fliesen verlegen, der Untergrund besteht aus gut erhaltenen Dielen. Nun würde ich gerne wissen, womit ich den Boden behandeln und Abdichten muss, bevor ich die Fliesen darauf Verlegen kann, ohne dass diese brechen.

Ich hoffe ihr habt da Vorschläge oder Links, denn ich find dazu nicht wirklich etwas, was mir weiterhelfen würde :)



Fliesen auf Dielung



Wenn Sie sich einen Gefallen tun wollen, dann überlassen Sie das einem erfahrenen Fliesenleger.
Mein Vorschlag zum Aufbau:
- Abdichtung
- Entkopplungsmatte
- Fliesenbelag.
Das setzt aber einen ebenen, tragfähigen Untergrund voraus.
Wenn nicht, empfehle ich Wedi- Platten.

Viele Grüße

Vorschlag: Versuchen Sie doch im System zu bleiben, also bleiben Sie bei Dielung. Das erspart auch Probleme mit der Einbauhöhe.



Danke soweit



Dass mit dem erfahrenen Fliesenleger kann man mal schauen, aber mich würd nun noch interessieren was genau man als Abdichtung oder Entkopplung nehmen könnte. Irgendwelche Tipps?

Um bei der Dielung zu bleiben müßte ich den Boden Wasserdicht kriegen, ist dass denn wirklich möglich ohne zu fliesen? Und wenn ja, wie?



Fliesen auf Dielung



Ich habe bewußt nur allgemeine Angaben gemacht, um genau dies zu vermeiden- das Sie in den nächsten Baumarkt rennen und anfangen.
Sie kennen weder die Materialien noch deren Verarbeitung noch die ganzen Fehler, die man bei der Verarbeitung als Laie machen kann. Deshalb suchen Sie sich lieber einen (richtigen) Fliesenleger.
Merke: das sind i.d. Regel nicht die unschlagbar billigen!
Der gibt Ihnen auch Gewährleistung für seine Arbeit.
Die Problematik liegt nicht in der Fläche, sondern in den vielen Details an Anschlüssen, Übergängen usw.
Außerdem weiß ich nicht, wie die Ausstattung mit Sanitärobjekten erfolgt. Dazu ist es übrigends ratsam, vorher mit dem Klempner und dem Fliesenleger noch mal gründlich zu beraten.

Was Dielung betrifft:
Warum wasserdicht?
Immerhin wollen Sie ja nicht Ihr Bad fluten. Wasserdichte Beläge brauchen Sie nur im unmittelbaren Spritzwasserbereich.
Etwas anderes ist es, wenn Sie wasserliebende Kinder haben, die jeden Abend die Seeschlacht im Skagerrak nachspielen.

Noch ein Tipp: googeln Sie mal nach Schlüter- Ditra.

Viele Grüße



mach



Dich mal bei PCI sachkundig, die haben eine gute informative Anleitung in Ihren Planungsmappen. Da erfährt man auch viel über Fehlermöglichkeiten.



Warum verzichtest



Du nicht auf die Fließen und läßt den schönen Boden sichtig?