Sockelbehandlung - Flecken

22.04.2009



Guten Tag,

wir haben ein altes Haus, welches wohl einen Sandsteinsockel hat. Nun habe ich letztes Jahr den Sockel mit einer dunklen Fassadenfarbe gestrichen. Nun ist es leider so, dass sich an diesem Sockel so ne Art Wasserflecken abzeichen. Bei genaueren hinschauen kann ich auch weisses "Pulver" entdecken. Ich glaube man spricht von Salzen ?
So nun meine Fragen:

1) Woher können diese Flecken kommen und ist das tragisch ? Die Flecken sind nur am Sockel und reichen, soweit es zu beurteilen ist, bis kurz vor dem Anfang der Außenwand.

2) Mit was könnte ich den Sockel nochmal Streichen ( besondere Farbe ) oder wäre ein Putz besser ? Mit würde auch eine Vertäfelung mit Natur Bruchsteinen gefallen. Kann dies so einfach vorgenommen werden oder muss ich aufgrund der Flecken 8 Feuchtigkeit ) bei der Bearbeitung des Sockels etwas beachten.

Vielen herzlichen Dank im voraus und lieben Gruss

Thomas



Nicht so gut.



"Salze" dürfte richtig sein. Der zuvor freiliegende Sandstein hat durch den Farbauftrag (Welche Farbe?) seine Fähigkeiten Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben weitgehend eingebüßt/verzögert.
Zunächst werden nur Flecken zu sehen sein, dann wird irgendwann die Farbe abblättern. Ein erneutes Darüberstreichen wäre nur verschlimmbessern.
Wenn nun Natursteinplatten davor gekachelt werden ist es nur eine Frage der Zeit, bis diese sich ebenso lösen werden.

Gruß aus Wiesbaden,
Christoph Kornmayer

Leider gibt es durchaus Dinge ohne deren Kenntnis man ein bedeutend weniger bekümmertes Dasein fristen würde.





Danke für die Antwort.
Ich dachte eine entsprechende Fassadenfarbe lässt eine Atmung, bzw. einen Feuchtigkeitsaustausch zu ?

Sollte ich die Farbe wieder abkratzen ?

Vielleicht waren diese Salze vorher auch vorhanden, jedoch aufgrund der Steinfarbe nicht erkennbar ?

LG
Thomas





Scheinbar nicht. Leider weiß ich weder etwas über den Sockel, die direkte Umgebung, den Keller oder die Farbe. Bei deutlich höherer Feuchtigkeit hinter der Farbschicht können sogar Frostschäden im Winter zu erwarten sein.
Farbe ab scheint mir am wahrscheinlichsten, das sollte sich aber mal jemand vor Ort ansehen.

Gruß aus Wiesbaden,
Christoph Kornmayer