Unterschied zwischen hessischem und fränkischem Fachwerk?

19.01.2004



Hallo zusammen,
studiere an der FH Darmstadt Architektur und wie das so ist in letzter minute....
Meine frage ist fallen ihnen noch grundlegende Unterschiede zwischen hessischem und fränkischen Fachwerk ein?
Nach meinen Recherchen habe ich nur herausgefunden das die fränkischen Häuser im Gegensatz zu den Hessischen vertikal orientiert sind und das bei fränkischen unter jedem zweiten Balken eine stütze steht... bitte bald viel und schnell!!!

Danke schon mal...



hess. / fränk.



hallo marc,
hier gibt es erstmal keinen unterschied. das sog. fränkische Fachwerkhaus ist in ganz mitteldeutschland vertreten. die bezeichnung ist nicht an heutigen landesgrenzen festzumachen. unterschiede gibt es sicher regional, aber eher chronologisch, also in der entwicklung durch Erfahrung usw.. grundsätzliche unterscheidet man neben div. sonderformen zwischen "alemannischem", "fränkischen" und "niedersächsischem" Fachwerk. grüsse christian bernard





Bei Fachwerkhäusern gibt es räumlich sehr wohl Unterschiede, aber viel gravierender sind die Unterschiede im Laufe der Zeit - Fachwerk war der Mode unterworfen! Das begann bei einfachem konstruktivem Fachwerk im Mittelalter, brachte unglaublichen Zierrat in der Blütezeit hervor und kam zu fast grafischen Lösungen ab dem Ende des 18. Jahrhunderts ... Mal in einer Bibliothek Fachwerk-Bildbände ausleihen. Gucken lohnt sich!