Fachwerk Gefachung entfernen

10.12.2017 pipimax



Moin moin community,

bin zufällig auf dieses Forum gestoßen und finde es gut, dass es eine Plattform gibt, wo man sich über das Fachwerk austauschen kann.
Bin momentan am renovieren und wollte ein paar Wände Freilegen um die Räume größer werden zu lassen.
Bin dabei auf ein schönes Fachwerk getroffen und würde gerne wissen, ob ich eurer Meinung nach die "Füllung" entfernen kann, ohne Einbußen bei der Tragfähigkeit zu haben.

Ist ein Haus von 1903 und zwischen dem Fachwerk ist viel geziegelt. Ausserdem finde ich es eigenartig wenn eine Stütze auf den Bodenbalken trifft, dieser aber nicht horizontal gerade ausgerichtet ist sondern mit der Ecke nach oben.



Gefachfüllung bei Innenwand entfernen



Das ist gefahrlos möglich, wenn das Holz nicht verrottet und durch Ziegel ersetzt wurde-
was bei Innenwänden ohnehin selten ist.

Der nach oben und außen schräg versetzte Ständer ist eine Strebe,
die zur Aussteifung der Wand und damit des Gebäudes dient.

Streben sind für die Standsicherheit wichtiger als zB Riegel,
(die kurzen mittigen eingesetzten horizontalen Balken).

Streben also nicht entfernen, ohne die Aussteifung durch andere Maßnahmen zu gewährleisten.

Andreas Teich



Freilegen könnten gehen,



aber entfernen besser nicht!