altes Fachwerk erhalten - wie dämmen?

25.03.2002


Wir haben ein altes Fachwerkhaus gekauft, in dem wir auch bereits wohnen. Unser Wunsch ist, den jetzigen Außenbehang abzunehmen und das alte Fachwerk wieder freizulegen. Allerdings befürchten wir, daß das Haus dann nicht mehr genug gedämmt ist (unter dem Behang ist wahrscheinlich noch eine Styroporschicht). Leider ist die obere Etage von innen bereits renoviert, so daß eine Innendämmung nicht mehr in Frage kommt. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten einer Außendämmung, ohne daß NEUE Balken davor gesetzt werden (was den Charme des alten Hauses nehmen würde)?



Altes Fachwerk dämmen



Hi Michaela,
Mir ist nichts bekannt was dabei funktionieren würde. Einzige Möglichkeit eine Verglasung anzubringen.

Gruß Frank



Außenfassade



Es ist möglich, aber nicht als Sichtfachwerkausbildung! bringt immer Risiken mit sich! Ansonsten gibt es verschiedene Möglichkeiten einen Dämmaufbau zu realisieren. Mit Holzweichfaserplatten und Lehm und einer schönen Holzverschalung. MfG Lehmbude




Fachwerk-Webinar Auszug


Zu den Webinaren