Stützbalken sanieren

12.01.2008



Hallo
Ich saniere und renoviere im Moment ein Fachwerkhaus (Bj. 1740) . Ein Stützbalken ( 35cm/20cm) im Haus (Deele) ist in ca. 2,3m - in Höhe des Zwischenboden über der ehemaligen Stallung , auf einer Länge von ca.40 cm nur noch zu ca. 25% vorhanden . Meine frage ist : Kann ich diesen Balken mit einem Glasfaserspachtel auffüllen ? Oder würde der Glasfaserspachtel das noch vorhandene Holz noch weiter schädigen ?





Hallo

Zimmerer bestellen und sich ein neues Stück ranmachen lassen. Glasfaserspachtel ist für die Autoreparatur geeignet ( da würdest du ja auch nicht mit Holzkitt rangehen, oder?)

Gruß
Dorothée





Hallo Dorothee
ich dachte halt an Glasfaserspachtel ,da der nicht nur für Metall (Auto) verwendbar ist sondern auch für Holz und diverse andere Materialien .



Dorothèe hat völlig recht mit ihrer Empfehlung ! ---



--- Glasfaserspachtel wäre nur Kosmetik ! Solche Ersatzmassen können niemals wieder die Tragfähigkeit von gewachsenem Holz herstellen. Es führt kein Weg daran vorbei, den maroden Ständer durch einen Zimmermann fach -u.sachgerecht reparieren zu lassen. - Vielleicht ist es u.U. sogar günstiger, den Ständer völlig neu zu erstellen.
--- Alles andere ist MURKS und nicht verantwortbar!
-- Gruß A. Milling





Hallo Torsten
sicher ist der Glasfaserspachtel auch für andere Materialien verwendbar. Es ist auch möglich Rauhfasertapete mit Tapetenkleister aufs Auto zu pappen. (Ich weiß das das niemand machen würde). Die Tapete würde sicher auch halten. Mit irgendwelchen Zusätzen könnte man das Ganze vielleicht auch beinahe wasserfest gestalten. Das Ganze klingt jetzt vielleicht blödsinnig. Ist aber als Vergleich durchaus brauchbar. Finde ich. Nimm's mir nicht übel, was mit dem Holz zu machen ist weißt du ja jetzt.(Hoffe ich).
Fröhliche grüße
Dorothée



Als erstes



würde ich erstmal die Bauteile, die durch diesen Balken getragen werden, mit einer Abfangung sichern. Auch dafür wäre der Zimmerermeister der richtige Mann. Es gibt zwar Möglichkeiten, marodes Holz mit Epoxidharz zu sanieren, ob das aber bei verschwundenem Holz noch funktioniert, weiss ich nicht. Ich denke mal, eine vom Zimmermann ordentlich vorgenommener Austausch ist wohl die beste Lösung.
MfG
dasMaurer





Hallo

Ich denke mal, dass der Zimmermann die nötige Abfangung selbst hinstellt, dann kann man sich auch sicher sein das nix runterkommt.
Gruß Dorothée



Ich meinte nicht,



wenn´s an den Austausch geht. Ich meinte sofort. Ein tragender Balken, der nur noch zu 25% vorhanden ist, trägt jetzt eine Belastung, für die er nicht mehr ausreicht. Das heisst, die überschüssige Last wird zur Zeit in andere Bauteile abgeleitet. Wie lange gehts noch gut, eh es die ersten Setzungen gibt?
Sorgenvolle Grüsse
dasMaurer



Sofort zum Zimmermann



Hallo
Leider mussten wir letzten März bei unserem Haus einige zum teilverfaulte und andere komplett verfaulte Eichenbalken vorfinden. Unter anderem exestierten bei einem ca. 10 cm einfach nicht mehr und selbst der Zimmerer fragte sich, warum da nicht schon alles zusammengebrochen war. Die Balken waren in so einem schlechten Zustand, dass wir 7 Wände komplett auswechseln lassen mussten.
Und zwar sofort auf dringlichstes anraten des Zimmermanns.

Auch aus der Sicht von Betroffenen können wir dir nur eins raten, Morgen früh sofort einen Zimmermann aufzutreiben, der sich die Sache so schnell wie möglich anschaut. Denn hier wäre am falschen Ort gespart!

Gruss
Marlene





@ Ulrich: sorry, da ist, mir wohl irgendwas verquergegangen. Hast du ja schon gesagt gehabt. Und hast ja recht. Gruß Dorothée



Leidvolle Erfahrung



in unserem Häuschen haben wir die Reste der Stützbalken abgefangen, die alte Fachwerk Wand (Wetterseite) ausgebaut und dann eine tragende Ziegelwand eingebaut.
Zum Glück war der den Speicher tragende Querbalken noch tragfähig, alles andere war wegegammelt....
An anderer Stelle hat ein Zimmermann einen angefaulten Träger abgestemmt, "aufgedoppelt" und verzapft. War mir sicherer als zu verschalen und mit Beton auszugießen ("Tip" vom 70 jährigen Nachbarn) Grüße, Christoph