Balken in Gasbeton befestigen

15.09.2007



Hallo zusammen,

Wie kann man fachgerecht einen ca 8/16 Balken an eine Gasbetonfasade befestigen ohne das man den Gasbeton Durchbohrt und scheibe ect. dahintersetzt.
Der Balken soll als Pfette für ein leichtes Carport dienen,
Dacheindeckung mit Welllichtplatten. Hat also keine grossen Lasten aufzunehmen.



Balken in Gasbeton befestigen



Bei Hilti gibt es entsprechende Gewinde Bolsen mit einem Zweikomponenten Kleber im Glasröhrchen



Balken in Gasbeton



Ich würde unter den Balken ein bzw. zwei Stützen setzen.
So wird die Last senkrecht abgetragen, der Balken und die Stützen brauchen mit Gasbetondübeln nur gesichert werden.

Viele Grüße
Georg Böttcher



Ja ja, immer diese Betrachtung mit den wenigen Lasten...



...und dann fiel trotzdem das Ding ein bzw.um!
Betrachtet doch ganz einfach einmal nur das Thema "Schneelast".
Da können Ruckzuck einmal ein paar Tonnen zusammenkommen.
Und nun?

@Georg
Dieser Meinung schließen wir uns ebenfalls mit an und plädieren auch auf eine Stützenvariante genau vor der Wand.
Diese lastet senkrecht ab, gestalterisch auch gut zu lösen und zusätzlich kann man dann auch noch in die Wand verdübeln.

Grüße Udo