Balken verputzen

Diskutiere Balken verputzen im Forum Sanierung allgemein im Bereich - Hallo zusammen, wir haben ein Fachwerkhaus von 1825 und momentan einen Wasserschaden (undichtes Eckventil, Wasser lief über Monate hinter die...
F

FelixMax

Beiträge
7
Hallo zusammen,

wir haben ein Fachwerkhaus von 1825 und momentan einen Wasserschaden (undichtes Eckventil, Wasser lief über Monate hinter die Fliesen).
Die Wand an der der Wasserschaden entstanden ist ist eine Außenwand. Die Handwerker haben hier alle Fliesen entfernt und nun wird getrocknet.
Da in dieser Wand ein Ständerbalken liegt wollte ich die Gelegenheit nutzen um zu schauen wie dieser aussieht und ob dieser ebenfalls Schaden genommen hat. Ich habe daher den gesamten Putz über dem Balken entfernt. Direkt auf dem Balken war eine Art Holzwollplatte genagelt. Darauf dann der Putz.
Der Balken ist tatsächlich auch feucht. Ich würde diesen gerne trocknen lassen und dann wieder verputzen, sodass die Wand wieder gefliest werden kann.

Wie verputze ich den Balken richtig? Ist diese Holzwollplatte (ca. 3-4cm dick) eine gute Wahl oder lieber etwas anderes zwischen Balken und Putz? Oder direkt den Putz drauf? Ich würde in diesem Fall als Putz einen Gräfix Kalkputz nehmen.

Ich freue mich auf eure Tipps

Felix
 
Moin,
diese Holzwollplatten sind Heraklithplatten (sog. Sauerkrautplatten). Bei meinem Haus sind sie auch auf der Innenseite einer Außenwand genagelt und das hat seit den letzten Umbaumaßnahmen Anfang der 1970er bis letztes Jahr wunderbar gehalten und musste nur wegen Umbaumaßnahmen weichen.

Gruß Dirk
 
Wenn wieder gefliest werden soll keinen reinen Kalkputz als Unterputz
 
Hi, danke für eure Antworten.
Wieso keinen Kalkputz als Unterputz? Es soll wieder verputzt werden.
 
Sorry, vertippt. Soll gefliest werden.
Da es nur den Balken betrifft ist es nur ein schmaler Streifen der neu verputzt werden muss.
 
Reiner Kalkputz taugt nicht als Unterputz zum Fliesen !
 
Thema: Balken verputzen

Ähnliche Themen

S
Antworten
9
Aufrufe
1.487
Stefan39
S
S
Antworten
6
Aufrufe
682
KHH
Zurück
Oben