Die Fachwerkwand

Themenbereich

Fachwerkwand innen. Frage zur Dämmung und Wandaufbau

Bild / Foto: Fachwerkwand innen. Frage zur Dämmung und Wandaufbau

Hallo Zusammen, ich hätte eine Frage zum Wandaufbau. Im Obergeschoss des Hauses habe ich Fachwerkmauern. Die Außenwand ist verputzt innen hatte ich Gibskartonplatten. Diese sind nun entfernt. Meine Frage ist, wie sollten die Spalte verschlossen werden und welche Wandaufbau könnte sinnvoll sein. Der

weiter lesen ..

Fachwerk Innendämmung mit Hanfplatten und Lehmputz

Bild / Foto: Fachwerk Innendämmung mit Hanfplatten und Lehmputz

Guten Tag, ich suche eine Hanflehmbauplatte die von innen mit einer Ständerkonstruktion gegen eine Fachwerkwand installiert werden kann. Die Oberfläche soll am Ende mit Lehm verputzt werden. Ich kenne Hanflehmbausteine und Hanfbetonschüttungen, suche aber ein weniger aufwändiges System. Meine Fachwerkwand ist

weiter lesen ..

Lehmfachwerkwand restaurieren

Bild / Foto: Lehmfachwerkwand restaurieren

Zunächst einmal sonnige Grüße an die Fachwerkgemeinde, im ersten stock unseres Fachwerkhauses (ca. 1640 erbaut) haben unsere vorgänger alle wände mit Vorbauwänden versehen und darauf Putz, Tapeten oder Farbe hinterlassen. Wir haben alles komplett entferntund die schöne Holzkonstruktion wieder frei gelegt aber

weiter lesen ..

Fachwerkwand innen

Bild / Foto: Fachwerkwand innen

Habe vor 2 Jahren ein 1870 gebautes Fachwerkhaus gekauft, welches bereits teilsaniert war. Von aussen ist es nicht mehr als Fachwerkhaus erkennbar. Im Zuge einer anstehenden Treppensanierung musste ich die Wandpanele entfernen. Darunter war alter beschädigter Lehmputz, den ich auch entfernt habe. Nun liegt

weiter lesen ..

Fachwerkwand mit 2 schaligem Mauerwerk über Eck verbinden

Bild / Foto: Fachwerkwand mit 2 schaligem Mauerwerk über Eck verbinden

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit eine Hausecke zu schließen. Wie man auf dem Foto (von innen gemacht) erkennen kann treffen sich an der Hausecke eine Fachwerkwand (saniert) und eine 2-schalige Mauer (von innen nach außen: Hohlblockstein, 5-10cm Luft, Halbstein Ziegelmauerwerk). Meine

weiter lesen ..

Suche Berater zum Entfernen einer Fachwerkwand

Wir möchten gern eine Fachwerkwand entweder ganz entfernen oder nur einen Teil als Raumteiler stehen lassen. Wer kann uns dazu im Raum 99867 Gotha beraten (Statik etc.) ?

weiter lesen ..

entfernte Innen-Fachwerkwand wieder schließen

Hallo Fachwerkexperten. Wir renovieren gerade ein Haus, indem vor vielen Jahren mal eine gemauerte Ziegelsteinwand mit Fachwerkbalken zwischen zwei Räumen entfernt wurde um einen großen zu erhalten. Es stehen nun "nur noch" die Fachwerkbalken. Jetzt soll diese Wand aber wieder geschlossen werden. Wie machen

weiter lesen ..

Fachwerkwand mit Gipskarton verkleiden

Hallo zusammen, ich habe mal eine Fragen bzgl. Fachwerkwand und Gipskarton als Verkleidung. Ich möchte einen Raum es Nebengebäudes als beheizten Nutzraum umfunktionieren (kein Wohnraum sondern eher so wie Partyraum). Der Vorbesitzer des Hauses hat bereits Heizung (2-Rohrheizung) installiert aber den Raum

weiter lesen ..

Welche Balkenstärke bei Austausch der Fachwerkwand?

Nabend, gibt es eine (Zimmermanns-) Regel wie dick Balken und Riegel bei Austausch der äußeren Fachwerkwände sein müssen in Bezug auf die alten Balkendicke? Ich kenne es, dass bei Decken oder Böden, berechnet werden kann, welche Last ein wie dicker Balken tragen kann. Wie ist das bei Wänden? Ist die Stärke

weiter lesen ..

Ameinsen unter Dielen und Feuchtigkeit

Hallo, vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen. Wir haben in unserem Haus in einem Zimmer den Dielenboden geöffnet, da es immer verschimmelt und sehr muffig roch. Was zum Vorschein kam waren einzelne lose Styroporplatten und Styroporkrümel. darunter dann diese alten DDR "Sauerkrautplatten", darunter

weiter lesen ..

Schalldämmung Fachwerkwand zum Nachbarn

Hallo Zusammen, ich baue gerade einen alten Fachwerkbauernhof um und dieses Forum hat mir schon viel geholfen, vielen Dank! Nun meine Frage. Es geht um eine Fachwerkwand zwischen zwei Wohnungen. Auf meiner Seite ist das Fachwerk überputzt, auf der Seite des Nachbarn nicht. Gefache sind mit Backsteinen ausgemauert.

weiter lesen ..

Neue Fachwerkwand

Hallo, wir haben bei unserem Fachwerkhaus eine Wand zum Teil neu in Fachwerk aufbauen müssen. Die Fachungen sind mit Lehmsteinen ausgemauert, außen kommt jetzt Lehmputz dran. Vor die Innenseite der Wand kommt Ständerwerk mit Fermacell-Platten, dazwischen Holzfaserdämmung. Meine Frage: müssen wir die Wand

weiter lesen ..

passende Dämmstoff ?

Bild / Foto: passende Dämmstoff ?

Hallo, Ich habe eine Bruchsteinwand im EG und eine Fachwerkwand im OG. Die Bruchsteinwand scheint mir aus Pläner. Die Fachwerkwand wurde ausgemauert und soll durch eine Kalksandsteinwand verstärkt werden. Die Kalksandsteinwand soll als Verstärkung hinter die Fachwerkwand gemauert werden damit diese den

weiter lesen ..

Fachwerk in der Dusche auf Sicht lassen?

Hallo, folgendes Problem: In unserem Bad "soll" in der Dusche die Fachwerkwand auf Sicht bleiben, also Balken und Lehmgefache dazwischen, anstelle der Fliesen an der Wand. Ist sowas möglich? Die Fachwerkwand abzudichten und zu versiegeln? Idee kam auch schon eine Glaswand mid ca. 5-10 Abstand zur Wand aufzustellen

weiter lesen ..

Dämmung Fachwerkwand mittels separater Innenwand mit Lüftungsebene?

Bild / Foto: Dämmung Fachwerkwand mittels separater Innenwand mit Lüftungsebene?

Moin allerseits, Ich möchte mal wieder das brisante Thema Dämmung anrühren. Bei meinem Haus bestehen von den Aussenwänden nur der Ostgiebel und ein Teil der Nordwand aus (Sicht-)Fachwerk, der Rest ist im Laufe der Zeit durch Massivmauerwerk ersetzt worden. Diese Teile sollen auch Sichtfachwerk bleiben.

weiter lesen ..

Fachwerkwand mit Natursteinen und Lehm-Füllung und Kalk-Zement-Fassade - Dämmung von außen

Hallo. Wir haben innen die Fachwerkwände so weit frei gelegt, sodass die Füllung der Fachwerk-Außenwand zu sehen ist: Natursteine, mit Lehm/Erde verfüllt. Diese Steine relativ lose. Nun die Überlegung, ob diese Natursteine raus sollten und neuses Füllmaterial rein. Diese haben ja statisch keine Wirkung? Alternativ

weiter lesen ..

hilfe mit gesellenstück-fragen

Bild / Foto: hilfe mit gesellenstück-fragen

Guten Tag, ich plane meinen gesellenstück und es tauchen andauernd fragen auf zu denen ich antworten brauche, ehe ich mit aufwändige zeichnungen anfange. Ich baue auf ein schräges gelände, so, dass einige bereiche der aussenwände untermauert werden müssen. Andere bereiche stehen auf pfosten nach dem prinzip

weiter lesen ..

Rhombusschalung vor Fachwerkwand

Bild / Foto: Rhombusschalung vor Fachwerkwand

Hi ihr Lieben, ich bin derzeit am überlegen, welche Fassadenverkleidung ich im Obergeschoss vor der Fachwerkfassade anbringe. Meine Auswahl ist zwischen Kriecher/Decker, Stülpschalung und Rhombusschalung. Ich denke rein technisch wäre die Stülpschalung die beste Wahl, da der Ablauf des Wassers am besten

weiter lesen ..

Zweite Fachwerkwand vor erste....

Tach zusammen, Wir überlegen vor eine existierende Fachwerkwand eine zweite Fachwerkwand auf eigenem Fundament zu errichten. Wer hat da Erfahrung? Insbesondere interessieren uns die Themen Hinterlüftung, Dämmung und alle anderen relevanten Details....wie auch mögliche Risiken. Vielen Dank für Ihre Mühe. Die

weiter lesen ..

Fachwerkwand neu auffüllen

Bild / Foto: Fachwerkwand neu auffüllen

Hallo Ich habe in der Küche eine Fachwerkwand freigelegt, die zwischen Tür und Außenwand steht. Dahinter ist der Flur. Der Wandaufbau besteht aus Backsteinen, Lehmsteinen und Lehmgefache. Das meiste davon ist porös und bröckelt nur so ab. An 2 Eichenbalken ist Würfelbruch zu erkennen. Dort sind auch

weiter lesen ..

Unerwartet Fachwerkwand im Bad - was tun?

Guten Tag, eigentlich wollten wir nur in Eigenleistung das Bad renovieren: Fliesen runter, neuer Kalkputz drauf, keine Leitungen verlegen, alles überschaubar.... Beim Abschlagen der Fliesen ist nun eine morsche Ytong-Wand teilweise eingestürzt und zum Vorschein kam eine Fachwerkwand (ca.2,50m * 2,50m lang,

weiter lesen ..

Fachwerkwand im Bad

Hallo alle zusammen, wir sind gerade dabei umzubauen und wollen im Bad eine Wand als Fachwerk-Wand machen. Wer kann mir Tipps geben oder hat eine Anleitung wie ich diese am besten ausmauere. Mfg Steffen

weiter lesen ..

Dämmung teils Fachwerk teils Ziegelwand

Bild / Foto: Dämmung teils Fachwerk teils Ziegelwand

Hallo Leute ,ich habe mir bereits einen groben Plan erstellt wie ich meine Innendämmung aufbauen möchte, wollte aber gern nochmal eure Meinung haben,ob das so vertretbar ist. Zu den Eckdaten,...Ich arbeite im Obergeschoss und habe eine Gemauerte Ziegelwand8auf dem Bild die Wand mit den Fenstern) was der

weiter lesen ..

Fachwerkwand von Innen verkleiden

Hallo Forum, ich lese schon eine ganze Zeit mit, muss aber zugeben, dass mich die stellenweise widersprüchlichen Aussagen doch noch zusätzlich verwirrt haben. Zu unserem Vorhaben: Wir renovieren das Obergeschoss eines Fachwerkhauses. Der bisherige Ausbau bestand aus Vertäfelung und Korkdämmung. Ich möchte

weiter lesen ..

Fachwerkwand Vorsatzschale

Hallo! Eine kleine Frage an die Fachwerkspezialisten: Wir haben vor zwei Jahren eine Doppelhaushälfte erworben, Baujahr um 1900. Die Häuser sind sehr unterschiedlich erbaut - bei unseren Nachbarn Fachwerk, bei uns massives Mauerwerk plus Außendämmung. Die Trennwand, die wir uns teilen, ist auch eine Fachwerkwand.

weiter lesen ..

"Vor" Fachwerkwand mauern?

Hallo zusammen, wir wollen unseren bisher als Rumpelkammer genutzten Schweinestall (im Bild das Backsteingebäude rechts neben der Fachwerkscheune). Soweit ist das auch alles klar (neuer Boden, neues Dach, innen vormauern mit Poroton). Nun gibt es einen Knackpunkt: Die im Bild zu sehende Fachwerkwand der

weiter lesen ..

Fußpunkt Holzverschalung?

Hallo, ich habe eine Zimmerrei beauftragt, welche zur Zeit meine westseitige Fachwerkwand verkleidet. Die Verkleidung erfolgt mit einer Deckel Boden Verschalung aus Lärche, und mein primäres Ziel ist es, die Fachwerkwand vor Regen zu schützen. Da es sich anbietet habe ich gleichzeitig eine Dämmung zwischen

weiter lesen ..

ofenrohr duech fachwerkwand

wer weiß rat ? wir wollen in unser fachwerkhaus einen kaminofen mit 9 kw einbauen und müssten mit dem ofenrohr durch eine Fachwerkwand. wir wissen das wir zu brennbaren materialien mindestens 0,50 m abstand halten müssen. unsere fachwerkfelder sind aber so klein das ich dies nicht einhalten könnte ( maximal

weiter lesen ..

fachwerkwand

Hallo, ich renoviere gerade mein Fachwerkhaus, und möchte Balken mit Teerpapier und dann Rippenstregmetall verputzen. wer kann mir sagen wo ich das Teerpapier kaufen kann. grüsse michael

weiter lesen ..

Ytong wand innen vor die Fachwachwerkwand setzen und verbinden

Hallo zusammen, ich bin neu hier und auf der Suche nach dem ein oder anderem guten Ratschlag zu meinen evtl. aufkommenen Fragen. Bitte entschuldigtg wenn ich mich vielleicht hin und wieder ungewählt ausdrücke oder vielleicht mich nicht zu 100% an die "Forenregeln" halte... Ich danke euch schonmal... Nun

weiter lesen ..

Mauer in Fachwerkwand entfernen

Hallo, wir renovieren gerade ein altes Fachwerkhaus von 1928. Da die Räume sehr klein sind, würden wir gerne bei einer Wand die Ziegelsteine entfernen, sodass die Räume zumindest optisch größer wirken. Die Balken würden wir stehen lassen. Nun meine Frage. Inwieweit tragen die Steine mit? Können wir die Mauer

weiter lesen ..

Anschluss der luftdichten Ebene an Fachwerkwand

Hallo zusammen, bei unserem zukünftigen Fachwerkhaus soll das Dach gedämmt werden. 2000 wurde das Dach ausgebaut und dabei auch der Dachstuhl erneuert, allerdings keine Dämmung eingebaut. Der neue Aufbau wird dann wie folgt aussehen: -Betondachsteine (schrecklich, ich weiß) -Traglattung -Konterlattung -Unterspannbahn -Sparren

weiter lesen ..

Innenverkleidung Fachwerkwand

Hallo Ich möchte in meinem Fachwerkhaus die Innenwände wo Fenster sind vormauern. Der Grund dafür sind meine neuen Fenster mit Rolladen. Da steht der Rolladenkasten ca. 10 cm in den Raum herein. Mit was kann ich die Innenwand ohne großen Aufwand verkleiden? Genügt eine Gipskartonwand oder Ytong-Steine? Es

weiter lesen ..

Wärmedämmung Fachwerkwand

Hallo alle zusammen. Folgendes Problem! In unserem Haus 10x5 meter( Unterste Etage Lehmsteine gemischt mit Ziegel, Oberste Etage auf der Süd seite 10meter Fachwerk und Nord seite 6 meter Fachwerk der rest Masiv mit Ziegeln Die giebel sozusagen und ein Stück Nord wand)Haben auf der Nord Seite die 6 Meter

weiter lesen ..

Fachwerkwand verputzen

Hallo, wir sind Besitzer eines ca. 100 Jahre alten "Reihen-Mittel-Hauses" am Rhein. Unser Haus besitzt im Erdgeschoss in der einen Hälfte eine Durchfahrt zum Hof. Über der Durchfahrt ist ein Teil des ersten Stocks. Das Haus an sich ist massiv aus Stein gebaut mit realtiv dicken Wänden (teilweise 50 cm). Lediglich

weiter lesen ..

Wie Fachwerkwand von innen dämmen?

Hallo Fachwerker, wir haben gerade ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1792 gekauft und freuen uns den ganzen Tag auf unseren Umzug in das Prachtstück (dauert leider noch ein Jahr). Nun zu meiner Frage: Die Ostwand hat innen und außen Sichtfachwerk. Ist alles in 1986 ausgemauert, ich glaube mit Ytong (wird noch geklärt).

weiter lesen ..

Fachwerkwand

Liebes Forum,lang ist es her das ich euch gefunden habe.nun möchte ich auch mal eine (wenn auch blöde Frage)loswerden..vielleicht könnt ihr mir ein paar tipps geben.wir haben eine alte ziegelscheune ca. mitte ende 1700.wir wollen den alten scharm des hauses noch mehr unterstreichen indem wir die wände im fachwerkstil

weiter lesen ..

Projekt: Fachwerkwand

Hallo! In der Schule bearbeiten wir gerade ein Projekt in dem wir eine Holzwand, in unserem falle eine Fachwerkwand, planen sollen. Da es im Internet zu viele Artikel mit oftmals unterschiedlichen Inhalten gibt haben wir uns gedacht einfach mal euch zu fragen. Wir wären euch sehr dankbar wenn ihr uns helft

weiter lesen ..

Dämmung einer Fachwerkwand

Ich möchte gerne ein Fachwerkhaus wieder aufstellen. Die Gefache sollen mit Ziegelsteinen und Luftkalkmörtel ausgemauert werden. Innen wird eine Wand 17,5 oder 24 cm aus Poroton oder Porenbeton gemauert werden. Als Innenraumputz stelle ich mir einen 1,5 cm Lehmputz vor. Ich habe einige negative Eigenschaften

weiter lesen ..

Undichtes Wasserrohr in Fachwerkwand

Hallo zusammen, nach meinem ersten Beitrag folgt auch gleich mal der Zweite! Immer noch ein Bauernhaus von 1906, immer noch erste Etage! Unser zukünftiges Schlafzimmer hatte vorher ein eigenes Waschbecken und grenzte an das Badezimmer, das durch eine Fachwerkwand abgegrenzt ist. Nach dem Ablösen der Tapeten

weiter lesen ..

Zimmerdecke an westlicher fachwerkwand naß

Guten Tag, unser Haus wurde 1860 erbaut, Die westliche Giebelseite, Fachwerk,läßt Wasser durch. Dadurch ist die Zimmerdecke naß. Früher, vor 20 Jahren noch, waren Eternitplatten aufgenagelt. In letzter Zeit kam der Regen viel aus westlicher Richtung und war sehr stark. Der Überstand des daches ist nur sehr gering.Kann

weiter lesen ..

Fachwerkwand innen komplett verputzen und Elektroinstallation

Hallo, im Rahmen unserer Sanierung schreiten wir so langsam voran. Nun haben wir uns entschlossen einen Teil der Innenwände komplett zu verputzen, da das Fachwerk durch alte Türdurchbrüche unterbochen ist und daher als Sichtfachwerk nicht mehr ganz so ansehnlich ist. Der jetzige Aufbau sind Ausfachung

weiter lesen ..

Fachwerkwand Dämmen

Hallo, wir wollen uns ja ein Fachwerkhaus kaufen und nun steht die Frage offen, wie wir richtig Dämmen und was dann mit der Ansicht werden soll. Zuerst hatten wir uns für eine Vorhangfassage entschieden. Nun bin ich aber nochmals durch den Ort gefahren und dabei viel mir auf das die meisten Häuser in der Strasse

weiter lesen ..

Fachwerkwand mit Strohlehmputz sanieren

Wir haben das HAus unseres verstorbenen Onkels übernommen. Baujahr schwer zu schätzen, denke mal so um 1900.Die Außenwände bestehen aus Ziegel, sind ok. Jetzt wollen wir die Innenwände ein wenig gerade bekommen, weil vermietet werden soll. Ich habe mal zwei drei Stellen geöffnet und folgendes vorgefunden: 1.Schicht

weiter lesen ..

Verkleidung Fachwerkwand innen

Liebe Community, in unserer bislang ungenutzten Dachbodenhälfte möchte ich ein Badezimmer bauen. Die Außenwand (Giebelwand) ist innen nicht verkleidet. Man sieht das Fachwerk und dazwischen die Ausmauerung mit Steinen (grau, grobporig - aber kein Ytong - das Haus ist Bj. 1947). Auf der gegenüberliegenden Seite

weiter lesen ..

Fachwerkwand Neubau

Ih würde gerne ein Fachwerhaus bauen und bin etwas verunsichert wie ein vernünftiger Wandaufbau aussehen sollte um die Anforderungen der EneV zu erfüllen. Wer kann mir einen Rat geben ?

weiter lesen ..

Innendämmung einer Fachwerkwand bzw. Vollwand aus Backsteinen/Ziegelsteinen

Hallo zusammen! Wir renovieren/sanieren zur Zeit unser Wohnhaus aus dem Jahr 1902. Nach der Entkernung und dem entfernen des Putzes türmen sich nun Fragen über Fragen. Hier hoffe ich einige Antworten zu bekommen. Kurz die baulichen Gegebenheiten des Hauses: Zustand EG: Süd-, Nord-,Ostseite aus Backsteinen/Ziegelsteinen,

weiter lesen ..

Ytong-Stein innen vor Fachwerkwand mauern

Hallo, wir haben ein Problem nachdem wir hier so einiges gelesen haben, ist es uns schon schlecht. Wir haben ein Haus BJ. 1917 gekauft. Untere Etage ist aus Backstein und die obere aus 18ner Fachwerkwand. Jetzt haben wir schon begonnen innen vor die Fachwerkwand eine 11,5 cm starke Wand aus Ytong-Steinen

weiter lesen ..

Tür einbau in Bimsfachwerkwand (Türsturz)

Hallo, ich möchte eine Tür in eine Bimsfachwerkwand (ca. 15cm breit und 3,20m hoch) einbauen. Die Balken in der Wand sind senkrecht und dazwischen laüft noch einer quer von unten nach oben (wie ein Z das umgefallen ist). Diesen Querbalken möchte ich entfernen bzw. kürzen um dort eine Tür einzubauen. Nun meine

weiter lesen ..

Wie am besten eine Fachwerkwand dämmen? Dämmputz, Ytong Multipor?

Hallo, Wieder einmal habe ich eine Frage. In meinem zukünftigen Wohnzimmer sind 2 Fachwerkwände. Vorher waren dort nur 20mm Sauerkrautplatten vorgeschraubt und diese wurden dann verputzt. Ich habe jetzt den Putz runter und auch die Sauerkrautplatten entfernt so das nur noch das Fachwerk sichtbar ist. siehe

weiter lesen ..

Im Altbau eine Art Fachwerkwand gefunden

Wir haben eine ETW in einem Haus von 1915 gekauft. Es handelt sich dabei um die Etage unter dem Dachstuhl, die nun umgebaut werden soll. Dazu wollten wir eine Wand freilegen (in der sich die Balken befinden) und eine Wand (Beton) komplett entfernen. Die freizulegende Wand befindet sich auf der linken Seite

weiter lesen ..

Innendämmung von Fachwerkwand

Hallo, Ich beabsichtige ein Zimmer neu zu Dämmen. Die Fachwerkausenwand ist teilweise mit Bims ausgemauert und der Rest ist noch Orginal mit Lehm. Mein Plan war eine Holzständerkonstruktion vor zu schrauben, die 4 cm stark sein soll. Dann die Hohlräume bis auf die 4 cm zu putzen, 4 cm Weichholzfaser einzukleben,

weiter lesen ..

Vorsatzschale vor Fachwerkwand

Hallo liebe Fachwerkexperten! Meine Freundin und ich haben vor im neuen Jahr ein Haus zu kaufen. Das genaue Baujahr ist nicht bekannt, wird aber um 1900 geschätzt.Das Haus verfügt über einen kleinen Gewölbekeller, Erdgeschoß aus Bruchstein+OG in Fachwerkbauweise.In dem Haus muss natürlich vieles erneuert werden

weiter lesen ..

Fragen in Tragkonstruktion, Fachwerkwand mit Ziegelausmauerung

Hallöchen! Bin gerlnter Zimmermann, aber manchmal hat man doch ein paar Fragen. Ganz kurz und knapp zur Fragestellung: Ich habe ein Haus gekauf und habe jetzt im DG eine tragende Wand in Holzständerbauweise ausgefacht mit Ziegelmauerwerk 11,5cm stark,die Ziegel habe ich schon mal raus.Die Wand verläuft leicht

weiter lesen ..

Wärmedämmung Redstone (Fachwerkwand)

Nabend Was wäre die beste möglichkeit eine Fachwerkwand von innen zu dämmen(Umgebindehaus um 1854 erbaut)? Am liebsten würde ich ja von außen dämmen aber ich möchte nicht die ganze Versade erneuern und unser dachüberstand ist auch bloß 25 cm. Hatte jetzt mal einen tipp bekommen wärmedämmung von Redstone Pura

weiter lesen ..

Brandwand aus Fachwerkwand herstellen

Einen Gruß aus Weinheim, BW. Diesem Gruß schließe ich die Frage an, wie man aus einer vorhandenen Fachwerkwand, mit Ziegeln ausgemauert, die mit einer Fuge von ca. 20 cm an den Nachbarn angrenzt, der ebenfalls eine Fachwerkwand hat, eine Brandwand oder eine F90-Wand herstellt. Wir haben eine Baugenehmigung

weiter lesen ..

Fachwerkwand dämmen

Hallo in die Runde. Wir haben uns letztes Jahr ein altes Häuschen (Bj unbekannt, ca. 200 Jahre) gekauft. Und waren nun schon fleisig am renovieren. Nun sind wir an der Planung für die Außendämmung. Also haben wir nun den alten Putz runter geschlagen und es kam wie vermutet an der Hausfront Fachwerk im oberen

weiter lesen ..

Fachwerkwand ausputzen

Hallo zusammen, kurze Frage...wir haben beim Putz abschlagen im DG/Kinderzimmerbereich (Teilflächen) ein klassisches Fachwerk freigelegt, welches ich in Teilen gern sichtbar lassen würde, bedeutet ausgemauertes Fach ausputzen, Holz schleifen und behandeln. Als Putz habe ich mir jetzt einen klassischen Kalkputz

weiter lesen ..

Fachwerkwand Wand schiebt Sanierung

Hallo liebe Forumsbesucher, ich habe einen Anbau mit teilweise noch vorhandenem aber leider marodem Fachwerk. Nun ist es mittlerweile so das die Auflager der Balkendecke zwischen EG und OG an der Wetterseite (ca. 50cm) abgefault sind und keine Verbindung mehr herstellen. Hier wurden in den 50er Jahren von irgendjmd

weiter lesen ..

Dämmung Backsteinhaus die 2.

Hallo, ich habe ja zu meiner letzten Frage bezüglich der Dämmung eines Backsteinhauses viele hilfreiche Antworten von euch bekommen. Die Lösung für uns hatte ich auch eigentlich schon gefunden. Jetzt sieht es aber so aus, dass die Wände doch nicht massiv sind. Deswegen hohle ich meine Frage quasi nochmal hoch.

weiter lesen ..

Tragschale hinter Fachwerkwand

Hallo, habe einen alten Stall erworben und möchte diesen zu einem Wohnhaus ausbauen. EG: Mauerwerk ca. 40 cm stark. OG: Fachwerk ca. 12 cm Im EG ist die Raumhöhe OK ca. 2,50m. Im OG liegt diese bei ca. 2,0m. Das ist mir ein bisschen wenig. Da kam mir eine Idee: Hinter die Fachwerkaußenwand eine 2.Wand zu

weiter lesen ..

Fachwerkwand auf der Innenseite dämmen mit 20 cm Gasbeton- Vorsatzschale

Hallo Fachwerk-Fachleute, wir haben unserer Frage eine andere Überschrift gegeben da wir bis jetzt leider keine so richtige Antwort bekommen haben. nach Beratung mit einem Bauphysiker mit Jahrelange Erfahrung in der Altbausanierung wurde uns folgendes vorgeschlagen: Wandaufbau von Außen nach Innen: 14

weiter lesen ..

Innendämmung mit Lehmziegeln bei eine 14 cm Fachwerkwand

Hallo Fachwerk-Fachleute, nach Beratung mit einem Bauphysiker mit Jahrelange Erfahrung in der Altbausanierung wurde uns folgendes vorgeschlagen: Wandaufbau von Außen nach Innen: 14 cm Fachwerkwand, Holzbalken auf der Innenseite mit Dachpappe(Bitumen)versiegeln, 10 cm Luftspalt, 20 cm Gasbeton

weiter lesen ..

Innendämmung mit Lehmziegeln bei eine 14 cm Fachwerkwand

Hallo Fachwerkfachleute, Wenn wir im EG Leichtlehmziegel als Dämmung innen verbauen, was kommt dann in den Zwischenraum zwischen Fachwerkwand und Lehmziegeln? Werden diese Lehmziegel auch vor dem Holzbalken gemauert? (wir wollen das Fachwerk auf der Innenseite nicht sehen). Wie verbindet man die Ziegelmauer

weiter lesen ..

Innendämmung mit Lehmziegeln bei eine 14 cm Fachwerkwand

Hallo Fachwerkfachleute, Wenn wir im EG Leichtlehmziegel als Dämmung innen verbauen, was kommt dann in den Zwischenraum zwischen Fachwerkwand und Lehmziegeln? Werden diese Lehmziegel auch vor dem Holzbalken gemauert? (wir wollen das Fachwerk auf der Innenseite nicht sehen). Wie verbindet man die Ziegelmauer

weiter lesen ..

Dämmung einer 14 er Fachwerkwand von innen

Hallo, was ist eine Holzweichfaserdämmung, wie wird das gemacht und wo bekommt man die Materialien her? Ist das sinnvoll und sicher bei einer 14 er Fachwerkwand ? Für Antworten jetzt schon mal DANKESCHÖN !!!

weiter lesen ..

Innendammung

Wie können wir am besten unsere Fachwerkwand (15 cm Stark) im EG von innen Dämmen? Der Wand ist aus ca. 1880 und recht gut erhalten. Da wir diesen Raum als Stube benutzen wollen ist eine Innendämmung notwendig. Fenster(Holz)sind bereits in 2002 erneuert.

weiter lesen ..

Feuchtigkeit in Holzfachwerkwand

Hallo, in unserem 100 Jahre alten Holzfachwerkhaus ist eine Innenwand feucht. Grund ist, daß das Abgasrohr der Gastherme korrodiert war und Feuchtigkeit (Kondenswasser?) durch eine schadhafte Stelle im Kamin nach innen gedrungen ist. Hat jemand einen Tip, wie man die Feuchtigkeit aus der Wand rausbekommt,

weiter lesen ..

suche Rat bzgl. Fachwerksanierung

1.Problem: die Seitlichen Hauswände sowie der von der Wetterseite abgewandte Giebel sind Fachwerkwände. Balken 14x14cm dazwischen Lehmausfachungen mit innendrin Holzlatten. Alle Innenwände im OG sind genauso aufgebaut. ---> im Winter hat meine Ölheizung richtig zu tun das alles warm zu halten (Heizölverbrauch

weiter lesen ..

Sanierung einer tragenden Fachwerkwand

Hallo, besitze seit einem halben Jahr ein haus von 1811. Es sind alle möglichen Bauweisen von Wänden vorhanden.. Lehmziegel, Klinker, Bims, KS und auch eine Fachwerkwand, die wohl die "älteste" ist. Diese war / ist noch teilweise verputzt. AN den offenen stellen sieht man, das ein Teil der Fachung "rauskippt",

weiter lesen ..

Vorhandene Fachwerkwand mit Porenbeton

Unser "neues" altes Haus besteht aus drei Bruchstein- und einer Fachwerkwand. Die Fachwerkwand wurde wohl vor ca. 10 Jahren "saniert": außen Fachwerk/Gefache (Foto), dahinter 4,5 cm Dämmung (gelbe Glaswolle), 3 cm Luftspalt und davor eine 7,5 cm Porenbetonwand sowie daran Gipskarton geschraubt/geklebt. Was mich

weiter lesen ..

Durchbruch in tragende Fachwerkwand

Hallo ich will mein Badezimmer vergrößern und habe die Wand die einen Durchbruch bekommen soll schon mal etwas bis auf die Balken freigelegt. Die ganze Wandlänge ist 2,60m. es ist am Anfang ein Stützbalken genau in der Mitte und am Ende ein stützbalken. Die stützbalken stehen unten auf einem Querbalken (Fußboden)

weiter lesen ..

Brandschutz Fachwerkwand

Hallo Kann mir jemand weiterhelfen, wie ich die Brandschutzvorschriften F30, F60 und F90 einhalten kann. Es handelt sich um ein Eichefachwerk d=16 cm. Als Ausfachung sind Leichtlehmsteine d=11,5 vorgesehen. Als Putz ist teilweise Lehm, teilweise Kalk geplant. Das Fachwerk soll sichtbar bleiben, wenn es

weiter lesen ..

Innendämmung einer Fachwerkwand - Ausführung

Hallo, wie kann man eine Fachwerkwand (ca 16cm) gut von innen dämmen? Also welcher Aufbau ist da Sinnvoll? Zur Zeit ist der Raum um den es geht, eine Scheune und man hat somit außen und innen Sichtfachwerk. Uns sind aber 16cm Aussenwand zu gering und deshalb wollen wir von innen dämmen. Und nun sagt jeder

weiter lesen ..

Aufbau einer Fachwerkwand

hallo, ich habe eine längere Diskussion zum Thema Wärmestrahlung und Wärmeleitung gelesen und bin nun ziemlich verunsichert. Gibt es vor diesem Hintergrund einen idealen Aufbau einer Fachwerkwand, der beide Dinge brücksichtigt. Oder ist man gezwungen einer Richtung zu glauben und sich dann zu entscheiden. Meine

weiter lesen ..

Problem bei Errichtung einer neuen Tür in Fachwerkwand

Hallo Community, wir bauen gerade das Haus meiner Großeltern aus, ein 120 Jahre altes Fachwerkhaus(ausgemauert). Wir planen eigentlich einen Raum im Erdgeschoss zuteilen und müssen daher eine zweite Tür zum Flur einbauen. Leider ist beim Abschlagen des Putzes zum Vorschein gekommen, daß es sich nicht wie

weiter lesen ..

Tür in Fachwerkwand

Wir haben ein 150 Jahre altes Haus mit einigen Fachwerkwänden (laut Fachmann hängende Konstrukion-hoffenlich richtig ausgedrückt). Nun wurde in der Vergangenheit einfach eine Tür eingebautn und dafür Teile des Fachwerks einfach herausgeschnitten. Unsere Frage ist: wird dadurch die Konstruktion beeinträchtigt

weiter lesen ..

Fachwerkwand "undicht"?!?

Hallo, gestern hat es hier (wie wahrscheinlich fast überall) nur geregnet. Das Besondere: Der Regen kam von einer Seite, von der er normal nicht auf unser Haus trifft. Gestern Abend dann sehe ich Flecken im Kinderzimmer an der Wand. Heute morgen war schon die ganze Wand nass. Meine Frage: Diese Wand ist eine

weiter lesen ..

Fachwerkwand (Wetterseite) mit Biberschwänzen verkleiden

Hallo! Ich möchte meine Außenwand (Fachwerk) mit Biberschwänzen verkleiden. Dazu habe ich mich schon bei mehereren Fachleuten wegen einer Wärmedämmung durchgefragt, wobei mir verschiedenes geraten wurde, wie ich am besten vorgehen solle, da die Innenwände schon mit Rigips und Poresta verkleidet sind. Meine Frage:

weiter lesen ..

Fachwerkwand vollflächig mit Lehm verputzen

Hallo, wir wollen eine alte Fachwerkwand mit Lehmgefachen vollflächig mit Lehm verputzen.... Folgendermaßen wollen wir vorgehen: - losen Putz ab - Putzträger - Lehmunterputz Comluto - Gewebe - Oberputz Ist das so O.K.? drei Fragen noch hierzu: - Was nimmt man am besten als Putzträger? * Ziegeldraht *

weiter lesen ..

Wie dämme ich am am besten eine Fachwerkwand mit Lehmputz?

Guten Tag, folgender Sachverhalt: Wie dämme bei einem Altbau eine Fachwerkwand mit die nur mir Lehm angeputzt ist. zur Zeit ist außer einer 2 cm styropor-Platte keine weitere Dämmung vorhanden. Wie dämme ich diese Wand am besten um einen vernünftigen Dämmwert zu erreichen? Aus Kostengründen suche ich nach

weiter lesen ..

Verfugen von Fliesen an einer Fachwerkwand entlang

Hallo, ich hab mal ne Frage! Ich habe einen neuen Fliesenboden auf den alten im Eingangsbereich geklebt. So. Und mit was verfuge ich diese am besten??? Besonders an der Fachwerkwand entlang ??? Zement soll ja nicht an die Balken. Und ne Dreckfangrinne an den Seiten will ich nicht. Bitte um eure Hilfe. Grüsse

weiter lesen ..

Innendämmung eines Fachwerkhauses

Wir wollen die Außenwände unseres Fachwerkhauses von innen dämmen. Das Fachwerk ist ausgemauert, ca. 14cm dick. Wir haben schon einige Beiträge hier aus dem Forum gelesen und unsere Unsicherheit wird immer größer. Wie kann man eine funtionierende Innendämmung unter Berücksichtigung der aktuellen EnEV. aufbauen?

weiter lesen ..

Außendämmung an dünner Fachwerkwand

Wir renovieren derzeit ein ca. 250 Jahre altes kleines Fachwerkhaus. Nun stoße ich auf ein Problem bei der Außenwanddämmung. Unsere Fachwerkwände sind 14cm dick und überwiegend mit Lehmziegeln ausgemauert. Wir wollen das Fachwerk innen sichtbar lassen und nur die Gefache mit Lehmputz verputzen. Außen soll ein

weiter lesen ..

kaminanschluß 120er Rohr

Hallo, haben im Wohnzimmer eine Kernbohrung für 120er Kaminrohr durchführen lassen.Problem ist, daß vor dem Ziegelkamin noch eine Fachwerkwand durchgebohrt werden mußte.Aufbau der Fachwerkwand 2 cm Strohlehmputz,Ziegel,2cm Strohlehmputz.Danach folgt der Ziegelkamin.Habe jetzt den Strohlehmputz bis auf die Ziegel

weiter lesen ..

Fachwerkwand vorbereiten für Lehmputz

Hallo zusammen, bin gerade dabei ein Zimmer in meinem Fachwerkhäuschen für Lehmputz vorzubereiten. Hab die blanke Wand jetzt vor mit liegen: Fachwerk mit Klinker ausgemauert. Putzaufbau soll Schilfrohr als Putzträger sein, dann ein Lehmunterputz, dann ein Oberputz. Nun meine Fragen: Ist es sinnvoll

weiter lesen ..

V13 Pappe auf Fachwerkwand

Wir muusten im Rahmen einer Holzsanierung die alte Schieferkliedung entfernen. Der Dachdecker möchte nun direkt auf die Fachwerkwand wieder die Holzverschalung aufbringen und direkt darauf eine V13 Pappe aufbringen um darauf wiederum den Schiefer zu befestigen. Kann unser Fachwerk unter dieser Teerpappe überhaupt

weiter lesen ..

Oberflächenbehandlung Fachwerkwand aus Nadelholz

Hallo, ich habe eine Frage zur Oberflächenbehandlung einer neu gebauten Fachwerkwand aus Nadelholz, ursprünglich hatte ich vor, sie zuerst mit Borsalzlösung zu behandeln, nun hat mich aber dieses Forum darüber aufgeklärt, dass dies nicht optimal ist. Die Endbehandlung soll mit Leinöl und Eisenoxid erfolgen. Meine

weiter lesen ..

Vollwaermeschutz an Fachwerkwand?

Hallo, was muss ich beachten, wenn ich einen Vollwaermeschutz an einer Fachwerkwand mit Lehmausfachung anbringen moechte? Muss diese mineralisch und difussionsoffen sein und welchen Aussenputy sollte man dann verwenden? MfG

weiter lesen ..

Innendämmung von Lehmausgefasster Fachwerkwand

Hallo, meine Hauptsorge ist die Innendämmung einer nicht schlagregenbeanspruchter Aussenwand von Innen. Von Mineralfaserplatten mit Dampfsperre und Rigips im Ständerwerk bin ich wieder abgekommen. Habe einiges über die Bauphysik gelesen (Wolgang Lenze, Gerner, Bewährung innengdämmter Fachwerkwände, usw.). Die

weiter lesen ..

Innenwand aus Ytong vor Fachwerkwand

Hallo, wir möchten vor die bestehende Fachwerkwand (mit Ziegelsteinen ausgemauert) eine Y-Tong-Wand setzen. Die Y-Tong-Wand schließt nicht direkt an die Fachwerkmauer an, sondern läßt einen Spalt dazwischen, für die Durchlüftung. Die Y-Tong Wand besteht praktisch aus 2 Mauern , nämlich je einer Lage zu 7,5 cm

weiter lesen ..

Fachwerkwand Dämmen

Hallo ich habe ein Fachwerkhaus aus den 50 iger Jahrender Wandaufbau ist nur aus Balken und Ziegel,jetzt möchte ich sannieren bzw Dämmen ich dachte ich baue von innen eine neue wand vor . jetzt meine frage muss ich zwischen den wänden eine luftschicht machen und wo kann ich mich schlau machen

weiter lesen ..

Freilegen einer tragenden Fachwerkwand

Hallo, an alle, bin noch neu hier, durch zufall auf dieses Forum gestoßen. Da wir ein ca.150 Jahre altes Fachwerkhaus renovieren und sanieren wollen, brauchen wir eure Hilfe, oder Tips.Wir wollen eine tragende Wand freilegen(sprich sichtbares Fachwerk),nun habe ich aber leichte Bedenken, da die Holzständer 12x12

weiter lesen ..

Fachwerkwand wie dämmen

Hallo Guten Tag, ich habe ein Reihenstadt-Haus Bj. 1860 mit hofseitiger Fachwerkfassade, das Holz und die Ausfachung aus Klinkersteinen ist noch sehr gut erhalten , allerdings ist die Wand mit Lehmputz ist nur ca. 17 cm stark , von Innen hat man zu DDR Zeiten eine verputzte Trockenbauwand aus sogenannten HWL-Platten

weiter lesen ..

Brandschutz für eine Fachwerkwand

Ich bin mitten im Umbau einer Scheune zu einem Wohnhaus. Die Wände sind mittlerweile von innen aufgefüttert, gedämmt und verputzt. ( Will Mitte Dezember 2005 einziehen ) Der Prüfstatiker hat bei seinem Termin die Giebelwand (Grenzbebauung)nicht abgenommen, da diese aus ca.200 Jahre altem Fachwerk besteht und

weiter lesen ..

Wie am besten eine Fachwerkwand dämmen und schützen?

Hallo, wie kann man am besten eine Fachwerkwand (Giebel, Wetterseite) dämmen und schützen? Uns wurden von unserem Ökozentrum vor Ort UNGER-DIFFUTHERM-Fassadendämmplatten empfohlen. Ich bin da etwas skeptisch. Herzliche Grüße Angela

weiter lesen ..

Aussendämmung von Holzfachwerkwand mit Ziegelausfachung

Hallo, wir wohnen in einem ca. 100 Jahre alten Haus mit "dünnen Wänden", soll heissen Innenputz dann Fachwerkkonstruktion die mit Ziegelsteinen ausgefacht ist und Aussenputz (zusammen ca. 20cm dick). Nun genken wir an eine Wärmedammung von aussen - haben aber gehört dass dadurch Feuchteschäden (Tauwasser) etc.

weiter lesen ..

Lehmfachwerwand - Wandaufbau

Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind ein Architekturbüro. Auf uns kam jetzt ein Bauherr zu der sich ein älteres Gebäude gekauft hat und daran anbauen möchte. Der Anbau im Obergeschoss (Wohnbereich) soll als Lehmfachwerkwand hergestellt werden. Leider haben wir bislang keine Erfahrung was eine solche Bauart

weiter lesen ..

Die Fachwerkwand

Hallo Ihr da drausen Ich habe vor eine FWW zu bauen. Die Skizze ist bereits fertig allerdings hab ich da noch das untere Schwellholz auf 12/18 geändert. Hier nun die Frage da die obere Zwischendecke darrauf ruht reicht es den aus wenn die gesamte Wand aus Fichte ist oder sollte man etwas stabileres wie äh...Kiefer

weiter lesen ..

Verputze Fachwerkwand sanieren

Bei sanierungsarbeiten (losen, gerissenen Putz ausbessern)in unserem Flur stellte sich heraus, dass eine angeblich gemauerte Wand doch Holz enthält...Fachwerk mit Ziegeln ausgemauert. Wir wollten die Wand eigentlich verputzt lassen. Das Holz sieht recht gut aus, obwohl es ca. 70-80Jahre hinter dem Putz versteckt

weiter lesen ..

Fachwerkwand durch massive Bauweise ersetzen

Einen schönen guten Abend. Wir haben uns vor kurzer Zeit entschlossen ein sanierungsbedürftigen Altbau (BJ 1925) zu kaufen. Dass das Fachwerk auf Grund von Hausbockbefall ausgetauscht werden muß, war uns von Anfang an klar. Nun haben wir den kompletten Innenputz entfernt um ein genaues Schadensbild zu erhalten.

weiter lesen ..

Dünner Ausgleichsputz (+Gewebe?) auf verputzter Fachwerkwand

Ich möchte mit einer möglichst dünnen neuen Putzschicht die unebene, teilweise gerissene und aufgebrochene alte Putzschicht ausgleichen. Oberste Schicht soll ein Dekorputz werden. Grundlagen: Fachwerkkonstruktion mit vorgesetzter Klinkerfassade (1913), Innenputz ist rauher, welliger Lehmputz und darüber ein

weiter lesen ..

Dämmung einer neuen Fachwerkwand

Hallo, ich habe in einem Umbauprojekt aus Sichtgründen eine neue Fachwerkwand BxH 7 x 5 m aus 18x18 Eichenbalken bauen lassen. Nun stellt sich die Frage der Wärmedämmung. Ziel ist es im unteren Bereich das Fachwerk innen und außen sichtbar zu lassen. Aussen die Gefache verputzt, innen im Wohnbereich z.B. aus

weiter lesen ..

Fachwerkwand putzen

In unserem haus wurde die neu mit Ziegelsteinen ausgemauert fachwerkwand durch die Putzerfiram verputzt, vorher kamen vollflächig ein Drahtgeflecht auf die Wand. Trotzdem sind genau an den Stellen wo Holzbalken sind, alle Wände gerissen. Hätte man hier eine Sperrschicht einbauen müssen? Reicht es jetzt aus, die

weiter lesen ..

Fachwerk erneuern

Hallo, Ich beabsichtige ein Fachwerkhaus zu kaufen, dessen Fachwerkrückseite stark lediert ist. Es sieht hier so aus, als müssten die Balken auf 3 Meter Höhe und 10 Meter Länge ausgetauscht werden. Um die Sanierungskosten zu planen und einen groben Ablaufplan zu erstellen, bräuchte ich als erstes eine grobe

weiter lesen ..

Fachwerkwand freigelegt und jetzt?

Hallo, habe eine unsere Fachwerinnenwände freigelegt. Gefächer sind teilweise mit roten kleinen Steinen oder mit Lehm Strogemisch gefüllt. Möchte die gefächer schön verputzen mit Lehm (bekommt man Lehmputz in jedem Baumarkt, oder ist das dort zu teuer?)Kann man den Lehmputz eifach so drauf schmieren, was für

weiter lesen ..

Fachwerkwand als Brandwand

Ich habe folgendes Problem, Ich muss in einer alten Schloßanlage eine Brandwand konstruieren. In einem Geschoß muß eine Fachwerkständerwand so umkonstruiert werden, dass sie die Anforderung einer Brandwand erfüllt. (F 90 und standsicher). Da die Gefache zur Zeit nicht ausgefüllt sind, hatte ich die Idee, die

weiter lesen ..

Löcher in der Fachwerkwand

Hallo Bin gerade dabei unseren Dachboden auszubauen. Nun sind da ein paar Löcher in der Lehm Fachwerkfüllung womit kann ich diese am besten zu bekommen.Übrigens es Handelt sich um eine Aussenwand.2.wie kann ich diese richtig dämmen.Bin dankbar für jeden Rat. Robert Botterbrodt

weiter lesen ..

Wärmedämmung der Fachwerkwand

Hallo, wir sind dabei ein 280 Jahre altes Fachwerkhaus zu sanieren. Die alte Fachwerkfassade wurde vom Schiefer befreit und das gut erhaltene Fachwerk kam zum Vorschein. Hier wurde wohl vor Jahren die untere Etage mit rotem Ziegel ausgemauert, was auch so bleiben soll. In der oberen Etage waren noch teils gute

weiter lesen ..

Wärmedämmung, Fachwerkwand, schief

Hallo an alle, komischerweise finde ich keinen entspr. Eintrag, daher: Anfang Oktober (oder ggf. später) brauche ich ein bezugsfertiges Kinderzimmer (:-) Meine Außenwände im OG bestehen aus Eichefachwerk mit guten Lehmfachungen. Wie immer keinerleih Wärmedämmung und 'leider' schief. Mein Plan: Ich will die

weiter lesen ..

Neue Fachwerkwand aussen vor alte Ziegelwand stellen, ist das machbar?

Eine neue Idee, die vielleicht etwas sehr verrückt klingt, ich aber trotzdem gerne mal konkret durchspielen möchte. Es geht um eine 24 cm Ziegelwand, unverputzt. Leider taugen die Ziegel nichts mehr und ziehen Feuchtigkeit. Deshalb möchte ich irgend etwas vor die Mauer stellen, um den Schlagregen abzuhalten. Mein

weiter lesen ..

Fachwerkwand kaputt (Hausbock) - neue Wand dahinter hochziehen - aber wie?

Die Südseite unseres Fachwerkhauses ist durch Hausbock - und Holzwurmbefall (alt) zerstört. Weil die Grundmauer 60 cm dick ist, könnten wir dahinter eine neue Wand aufrichten. Der Giebel (und Dachstuhl) drüber (nicht genutzter Dachboden ist bereits neu gezimmert (Fachwerk nicht ausgefacht) und etwas zurückgesetzt.

weiter lesen ..

Detail Übergang Fachwerkwand-Dachstuhl

Hallo, beim Bau eines Umgebindehauses in 1:25 stoße ich alle Nase lang auf Ungereimtheiten zwischen Plänen und Istzustand - und darzustellen ist zudem der historische Zustand. Nachdem ich schon allerhand von Denkmalpflegern aus der Lausitz in Erfahrung bringen konnte, hier die Frage in die Runde: wie sieht

weiter lesen ..

Dämmputz auf Fachwerkwand

Hallo, bei der Sanierung eines denkmalgeschützen Gebäudes muß auch die gesamte (verputzte) Fassade saniert werden. Es handelt sich um eine Fachwerkwand, in der auf jeden Fall einige tragende Hölzer ausgetauscht werden müssen. Das heißt letzendlich, der putz auf der Außen- und Innenseite wird komplett erneuert. Geplant

weiter lesen ..

Aufbau Fachwerkwand / Dämmung

Hallo, ich habe jetzt schon viel über die Dämmung einer Fachwerkwand gelesen aber eine preiswerte und dennoch brauchbare Lösung für unser Haus habe ich noch nicht gefunden. Der Wandaufbau in unserem Haus besteht aus Eichenbalken ca. 12cm. Die Gefache bestehen teilweise aus Lehm, teilweise aus Bimsstein ausgemauert.

weiter lesen ..

Befestigung von Strohmatten an der Fachwerkwand

Hallo, ich habe ein riesen Problem, gestern wollte ich Strohmatten, als Putzträger auf meiner Fachwerkwand befestigen, das hat aber nicht funktioniert, da die Krampen, bzw. Nägel immer wieder raus kommen. Die Nägel halten nur dort, wo ich die Balken treffe. Jetzt sollen auch noch Schienen befestigt werden,

weiter lesen ..

Erneuerung Fachwerkwand Nordseite

Altes Fachwerkhaus, nur die Nordseite ist noch als Fachwerkwand vorhanden, andere Aussenwände sind früher in Stein neu erstellt worden ca. vor 50 Jahren. Dachüberstand 1,00m, Wandhöhe 2.40m. kaum Schlagregen. Möchte das Fachwerk an der Nordseite erhalten. Fachwerk auf 5m muß erneuert werden. Fachwerk aus

weiter lesen ..

Innendämmung einer Außen Fachwerkwand

http://www.masyware.de/fw/forum/forum.cfm?forumgroup=1042 Lehmbau (18) Moin, Moin! Der Lehmbau ist je ein kontrverses Thema. Ich habe vor meine Außenfachwerkwand nach sanierung des FW und neuer Ausmauerung mit den vorh. Steinen in MGII das Fachwerk gemäß dem CLAYTEC Vorschlag zu dämmen mit folgendem Aufbau: FW,

weiter lesen ..

farbliche Gestaltung unserer Fachwerkwand

Hallo, in unserem 250 Jahre alten Bauernhaus haben wir an einer Innenwand das Fachwerk freigelegt. Wir haben vor, die Gefache (Lehm/Stroh/Reisig) mit Kalkputz zu verputzen und würden gerne Freskofarben verwenden. Wer hat damit schon Erfahrungen gemacht und kann uns zu Material und Arbeitsweisen Tipps geben? Ich

weiter lesen ..

14 - 17 cm Fachwerkwand dämmen?

Hallo, hab mit Interesse die Beiträge zum Dämmen von FW-Wänden gelesen und weiss mittlerweile dass alles was nach Innen geht nicht optimal ist und alles was nach aussen geht nicht schön ist. Jetzt zu der Wand: Ca 14 - 17 cm dick, Fachwerk mit Steinen (denke mal Betonsteine) ausgemauert. Das FW soll nicht

weiter lesen ..

gemischter Aufbau einer Fachwerkwand

Wir wohnen seit kurzem in einem Fachwerkhaus mit Wandstärken von 16-17cm. Beim entfernen schadhaften Putzes (vermutl. Kalk-Gipsputz) traten unterschiedliche Materialien in den Gefachen zu Tage 1. Lehmriegel(teilw. beschädigt) 2. Klinker mit Lehmfugen. Kann ich nun vor den alten Putz mit Lehm(leicht)bausteinen

weiter lesen ..

Aussenputz Fachwerkwand

Hallo, ich würde gerne die neue Fachwerkwand an meinem Haus selber verputzen. Wer kann mir Tipps und Ratschläge geben? Wie ich besten vorgehe und welchen Putz ich verwenden soll. Die Gefache sind mit Ziegelsteinen ausgemauert und sitzen ca. 1,5 cm tiefer. Danke

weiter lesen ..

Sanierung Fachwerkwand

Im Rahmen der Sanierung eines Fachwerkhauses soll die Wärmedämmung der Außenwände verbessert werden. geplanter Wandaufbau von a nach i: Fachwerk aus Eiche mit HLZ-Ausmauerung und Außenwandputz 4cm Luftschicht 12cm Miwo 17,5cm HLZ-Mauerwerk (aus statischen Gründen) Gipsputz Nach meiner Kenntnis hat im

weiter lesen ..