Lehmunterputz

Hallo Leute!
Habe gelesen erdfeuchter Lehmunterputz muß innerhalb von 3mon. verarbeitet werden. Ich habe solche Ware seit 7mon. trocken eingelagert . Kann ich den Putz noch bedenkenlos Verarbeiten ?
mfg Chris !


Chris | 01.09.07

Na klar!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Ohne Bedenken!
Um welches Material handelt es sich (Hersteller)?
Habe bei mir zu Hause einen BigBag seit fast 1 1/2 Jahren ruhen.

Bedenkenlose Grüße

Udo
LEHM - natur am bau
Mitglied der Fachwerk.de Community
LehmHandWerk Udo Mühle | | 01.09.07

Lehmunterputz


Hallo Udo ! Danke erstmal ! da fällt mir ja ein Stein vom Herzen. Der Putz ist von Claitec , warum schreiben " Baustoffhändler im ebay" sowas ?


Chris | 01.09.07

Warum schreiben die das?


Man muß sich doch wirtschaftlich auf gewisse Standards einigen, da ja Deutschland DIN-normhaft ist.

Grüße
LEHM - natur am bau
Mitglied der Fachwerk.de Community
LehmHandWerk Udo Mühle | | 01.09.07

Kein Problem, nur etwas mehr Arbeit


Der Lehm ist dann eben nicht mehr erdfeucht und das „Zubereiten“ ist anstrengender, die Qualität leidet nicht darunter. Unsere BigBags stehen auch schon fast ein Jahr in der Scheune und werden gerade erst geleert... ;-)

Viel Spaß damit, mag
Klassische Tür- und Fensterbeschläge
Mitglied der Fachwerk.de Community
Cala Beschläge | | 03.09.07

Putz-Bilder aus der Bilddatenbank: