Hilfe Fliesen von Pressspanplatte entfernen

Wir sind ja gerade am Kersanieren und haben folgendes Problem:
In zwei Zimmern wurde auf die Holzbalkendecke vor ca 35 Jahren Spanplatten geschraubt. Sind ca. 25mm dick. Nun versuchen wir mit aller Kraft die Fliesen die direkt drauf geklebt sind zu entfernen. Wir beißen uns dabei sprichwörtlich die Zähne aus.
Haben so gut wie alles schon probiert. Schlaghammer mit breitem Meißel, Vogthammer von einem Kumpel mit einer Art Spachtel vorne montiert, von Hand mit Hammer und Meißel... Keine Chance, es brechen immer nur winzige Stücke von den Fliesen ab... Mein Vater meinte das das damals ein Fliesenlegermeister gemacht hatte und zu dieser Zeit das Kleben auf Spanplatten nicht alltäglich bzw. selten war. Habt ihr noch eine Idee? Wir wollen die Fliesen unbedingt entfernen, jeder cm Raumhöhe zählt.
Danke.
Grüße

Mitglied der Fachwerk.de Community
| 05.07.17

Nicht aufgeben!


Nicht aufgeben!Es geht doch. Ich hatte ein ganz aenliches Situation. Die Pressspanplatte muss auch weg, also es ist nicht schlimm wenn die bei der Abbrucharbeit zerstoert wird. Schlaghammer mit Meisel geht, aber es muss von der Seite geschlagen werden, nicht von oben. Dass heisst: Erst Fugen rauskratzen, dann mit der Meisel von der Seite schlagen.

Was bei mir auch ging war: mit der Flex und entsprechende Scheibe (Diamant), die Fugen rauskratzen, dann mit ein Handkreissaege die Pressspanplatten durchschneiden (durch die Fugen). So kann man die Dinge in kleinere Haeppchen rausholen, ohne die ganze Fliesen von der Spanplatte zu entfernen.
Doing all I can do to return this house to its former glory
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 05.07.17

Vielen Dank


für die Idee mit den Fugen ausflexen und dann mit der Handkreissäge durch sägen!
Das werde ich genau so probieren.
Grüße

Mitglied der Fachwerk.de Community
| 06.07.17

Fliesen-Bilder aus der Bilddatenbank: