dunkle, Fachwerkbalken, Stallanbau

Hallo wir haben im Stallanbau dunkle Fachwerkbalken weiß gestrichen. Nun kommt die dunkle Farbe immer wieder durch Und die Balken sehen nikotin gelb aus. Womit muss man Streichen um weiß zu behalten? ???


Nina Grube | 11.08.15

Balken konservieren


Vermutlich wurden die Balken früher nicht nur gestrichen, sondern auch geölt und/oder gebeizt.
Mit welcher Art Farbe (Bindemittel) habt Ihr sie jetzt gestrichen.? Dunkle Schichten weiß zu bekommen gelingt nie in einem Anstrich.
Wenn aber etwas durchschlägt würde ich zuerst eine Sperrschicht, eine Haftgrundierung auftragen. Diesen Haftgrund nicht pur verwenden, sondern eventuell 1 : 1 mit Wasser verdünnen. Dann erst nochmals den Farbanstrich wiederholen.

Das Ganze hat freilich den Nachteil, daß die Balken dadurch zukünftig nicht mehr so ganz atmungsaktiv sind.
Es gibt noch viel zu tun, packen wir´s an.
Mitglied der Fachwerk.de Community
Dipl.-Restaurator (akad.) | | 12.08.15


Schellack oder weißen Isoliergrund, evtl. Jägers Kronengrund, der ist aber farblos.
Es gibt Wichtigeres im Leben,als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.
Mitglied der Fachwerk.de Community
Malermeister | | 13.08.15

Verfärbungen bei Holzbalken abdecken


Du kannst dazu den Schellack-Isoliergrund von Kreidezeit verwenden.
Die Farbe ist weiß- vielleicht brauchst du dann nicht mehr nachstreichen.
Der ist auch für Verfärbungen von Schornsteinen bei Versottung anwendbar aber auch für andere Verfärbungen auf Wänden, Tapeten, Putzen, Holzuntergründen etc

Wenn die Oberfläche wegen zu dickem Auftrag partiell glänzt kann diese übergeschliffen werden.

Andreas Teich


Vielen lieben Dank! Werde ich heute gleich besorgen!
Bin gespannt :-)


Nina Grube | 14.08.15

Fachwerkbalken-Bilder aus der Bilddatenbank: