Der Kalk - 1/75

Hallo Zusammen, wir sanieren ein 200Jahre altes Haus. Es gibt keinen Keller und der Standort ist auf Kiesschwemmland. Es steht in erster Reihe an einem Fluß welcher durch eine Kaimauer "im Zaum" gehalten wird. Bei Schneeschmelze kann jedoch der Grundwasserspiegel sehr schwanken und gewisse Hochwassergefahr ...»

Kalkputz auf Beton

Ist sicher nicht im Sinne des Erfinders - und dennoch stelle ich die Frage: Halten Kalkputze auf Magerbeton oder Spachtelmassen? Wenn wir beide Gebäude (grundverschiedener Bausubstanzen) gleich putzen wollen ist´s doch relevant. Danke für Anworten!...»

Fugen Muschelkalk

Hallo, unser altes Herrenhaus aus dem Jahre 1890 muss dringend neu verfugt werden. Wir hatten letztes Jahr schon jemanden hier, der tolle Muster gemacht hat. Nun wäre das Geld endlich zusammen und wir haben die Nummer nicht mehr. Nun suchen wir diesen guten Mann oder eine Alternative. Unser Haus steht in 26133 ...»

Wohngesunder Kalkputz für Poroton

Hallo. Ich bin auf der Suche nach einem wohngesunden Kalkputz. Er soll weiß sein, kann ruhig etwas gröber sein, so dass ich die Wände ohne weitere Beschichtung/Bearbeitung so belassen kann. Es geht um ein Einfamilienhaus, neubau, wände bestehen aus Poroton und sind trocken. Für die Wände im Trockenbereich ...»

Hilfe: Natürlicher hydraulischer Kalk - Was beachten?

Hallo, ich habe gestern zum ersten mal mit Kalkputz gearbeiet und eine Wand verputzt. Vorher habe ich versucht viel zu lesen. Ich habe nun schon einiges an Efahrung dazu gewonnen. Benutzt habe ich Calcea ® Kalkfeinputz von Otterbein. Mein erster Fehler war, die Wand nicht stark genug zu nässen. Ich habe ...»

Kalkputz auf Altputz, Grundierung notwendig?

Hallo, ich habe jetzt schon mehrere Tage hier im Forum gelesen, aber bin irgendwie nicht schlau geworden. Ich habe in unserem Haus BJ91 die Tapeten von den Wänden gemacht und diese gründlich ab gewaschen. Jetzt möchte ich einen Kalkputz darauf machen. Ich schwanke noch zwischen Kreidezeit Kalkhaftputz fein ...»

Keller kalken

Bild / Foto: Keller kalkenHallo liebe Foristen, wir haben einen Gewölbekeller Baujahr 1925, den wir gerade frisch mit MP75 verputzt haben. Jetzt würden wir ihn gerne mit Kalkfarbe anstreichen. Kann man dafür Baumkalk verwenden? Oder muss man dem noch etwas zusetzen? Vielen Dank für eure Antworten, Barbara...»