Der Fehlboden - 1/12

Fehlboden, Leisten welche wie und wo abbringen

Hallo Profis, bbei uns im Haus (ca 63 Jahre als) gibt es zwischen dem OG und Dachgeschoss eine Holzdecke. Die Balken sind 20x10 cm. Wiir haben aus Sanierungsgründen die alte Decke (ca 16cm dick) abgebaut. Sie bestand aus einer Mischung Schlacke-Beton. Das gesamte Gewicht lag am Holzbretter die wieder auf Holzleisten ...»

Fehlboden auffüllen ohne alle Dielen rauszunehmen

Liebe Fachwerkler, In meinem Bauernhaus ist der Fehlboden nicht befüllt und ich möchte das zwecks Schalldämmung gerne nachholen. Dafür möchte ich aber ungern alle Dielen entfernen. Gibt es dazu eine Möglichkeit, den gesamten Bereich (der größte Raum hat 4 auf 4 Meter), bei dem man beispielsweise nur ein ...»

Holz_Stahlbeton Ja / Nein

Hier mal eine Frage die mich die letzten Tage beschäftigt hat. Vielleicht kann mir der ein oder andere nen Tip geben. Ich saniere unser ca. 100 Jahre altes Haus schon seit ein paar Jahren und habe auch schon viel Zeit mit der Holzbalkendecke des Bodens verbracht. Meine Vorgehensweise war. Teppich raus, Pvc ...»

Fehlboden in mittelalterlichem Fachwerkhaus

In einem mittelalterlichen Haus (ca. 16.Jahrh., Franken) ist derzeit wegen Sanierung der Boden offen. Es handelt sich um bauzeitlichen Fehlboden mit Inhalt aus Sand/Schlacke. Mich interessiert die Zusammensetzung dieser Füllung - gibt es dazu irgendwelche Untersuchungen ? Ich vemute, dass Schlacke vermutlich ...»

Fehlboden neu, Aufbau, Ergänzung

Bild / Foto: Fehlboden neu, Aufbau, ErgänzungHallo, meine Suche im Internet nach "Fehlboden" verwies immer wieder in dieses Forum. Ich habe auch eine Menge gelesen, aber so richtig werden meine Fragen immer nicht beantwortet, deshalb versuche ich es mal mit einer eigenen Fragestellung. Das Hauptproblem besteht in dem stark schwingenden Boden im ausgebauten ...»

Holzbalkendecke mit Fehlbodenschüttung und Dielenboden

Auch nach längerem durchforsten bin ich nicht so richtig schlau geworden... folgende Situation: In meinem Haus aus den 1930er Jahren möchte ich die Holzbalkendecken und den Fussboden im Obergeschoss neu aufbauen. Der alte Dielenboden wurde entfernt (da stark beschädigt, es wurde irgendwann mal Spachtelmasse ...»

Sanierung einer Holzbalkendecke im Siedlungshaus (Teil 2)

Hallo, ich hatte das Thema bereits im Juni angesprochen, allerdings kann ich in dem Beitrag nicht mehr antworten: http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/sanierung-einer-holzbalkendecke-im-siedlungshaus-251036.html Deshalb nochmal hier neu, da das Thema nun näher rückt und hoffentlich im Winter angegangen ...»