Zurück zu den Wurzeln:

Diskutiere Zurück zu den Wurzeln: im Forum Sanierung allgemein im Bereich - Das wird doch nicht nur die Fundamentalisten hier freuen...
Ich mag ruhige Baustellen.
Zitat aus dem verlinkten Artikel:
"Ich bin Bauleiter, aber hier muss man ständig Lösungen finden. (...) Ich arbeite mehr wie ein Dirigent, wenn jemand eine gute Idee hat, muss ich sie aufnehmen, alles andere wäre töricht."
Schade, dass das heute kaum mehr irgendwo so läuft.
 
Guedelon

Wenn Du Zeit hast, französisch kannst und handwerklich vorgebildet, kannst Du Dich dort bewerben. Die suchen für die jeweilige Saison Mitarbeiter, Kost und Logis werden gestellt, Geld gibsts wohl nicht.

Viele Grüße
 
Danke Boris...

...für die Info!
Was es nicht alles gibt.
Mancher geht ins Kloster um seine Ruhe zu finden!
Eine ruhige Baustelle kann eine echte Alternative sein!
 
Auch

erst mal danke, ich muß mir noch mal eine informativere Seite dazu suchen.
Wenn es dort dann keine Mails gibt und der sonst bauübliche Briefwechsel noch in Stein gemeiselt werden muß, dann wird es wohl wirklich etwas ruhiger. leider kann ich kein Französich, sonst wäre ich wohl schon dort.
 
Ich kenn das Problem mit mails und Mobiltelefonen. Das ist aber auch eine Frage der persönlichen Organisation. Man muss nicht dauernd für jede Kleinigkeit erreichbar sein und sich von anderen Leuten wegen jedem Mist zum Affen machen lassen. Dass Farbe XY nur in 20- statt in 25-Liter Gebinden lieferbar ist, kann man auch erst am Abend zur Kenntnis nehmen. Die mail wartet, bis man sie liest, Mobiltelefon nur für den Notfall oder einen Filter (Ehefrau) dazwischenschalten, dann kann man tatsächlich auch arbeiten. Die Kunden schätzen es auch, wenn man nicht die halbe Zeit herumtelefoniert, wenn man bei ihnen ist.

Was an Guedelon faszinierend ist: Wie viel man ohne Motoren und High-tech erreichen kann.
 
Thema: Zurück zu den Wurzeln:

Ähnliche Themen

D
Antworten
10
Aufrufe
569
Ruhestand
R
K
Antworten
3
Aufrufe
721
Kompaniechef
K
I
Antworten
2
Aufrufe
1.523
Ingos1
I
Zurück
Oben